Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 14:57 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

Tesla "entthront" - auch beim Autopilot - Aktienanalyse


09.05.22 19:51
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Florian Söllner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) unter die Lupe.

Im Zuge des weltweiten Tech-Abverkaufs rutsche heute auch Tesla nach unten. Hoffnung auf neue Förderungen in Deutschland könne nicht verhindern, dass viele Anleger Elon Musk folgen und Gewinne mitnehmen würden. Zumal BMW und Volkswagen (VW) (ISIN DE0007664039 / WKN 766403) langsam aber sicher aufholen.

VW-Chef Diess bleibe hartnäckig: Trotz Rückschläge durch den Ukraine-Krieg und Chip- und Teileknappheit halte er am Ziel fest, Tesla beim Absatz im Jahr 2025 zu überholen. Der "FT" habe Diess am Montag gesagt, es werde ein "enges Rennen" aber "wir geben nicht auf."

Electrek kommentiere mit dem Worten: Das werde hart, denn Tesla sei ein sich bewegendes Ziel und wachse schnell. Die VW-Gruppe habe im letzten Quartal knapp 100.000 reine Elektroautos ausgeliefert, während Tesla primär dank des Blockbusters Model 3 über 300.000 Autos verkauft habe. VW müsse die Jahreskapazität wohl bis 2025 auf vier Millionen E-Autos verzehnfachen, um Tesla einzuholen. Joker könne dabei der preiswerte ID.Life sein, der unter 25.000 Dollar kosten solle - während der günstigste Tesla mittlerweile fast das Doppelte koste.

Das Model 3 duelliere sich derweil mit dem BMW i4, der in den USA positives Feedback erhalte und nun auch bei deutschen Vergleichstests zeige, dem US-Rivalen ebenbürtig zu sein. Der BMW i4 eDrive 40 "entthront Tesla mit einem Reichweiten-Paukenschlag", so die Tester von EFahrer.com. Das überraschende Fazit: "Der i4 ist komfortabler, wertiger, je nach Motorisierung sparsamer und fährt mit einer Akkuladung weiter als der Tesla. Bei den Fähigkeiten der Assistenzsysteme stellt BMW Tesla klar in den Schatten." Für den Qualitätsunterschied sei ein BMW-Aufpreis vollkommen in Ordnung. (Analyse vom 09.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
763,30 EUR -7,03% (09.05.2022, 19:49)

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
767,70 EUR -7,29% (09.05.2022, 17:35)

NASDAQ-Aktienkurs Tesla-Aktie:
803,44 USD -7,19% (09.05.2022, 19:35)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker-Symbol Tesla-Aktie:
TL0

NASDAQ-Symbol Tesla-Aktie:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S). Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota. Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA, CEO: Elon Musk. (09.05.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
681,90 plus
+5,04%
121,40 plus
+0,50%
71,50 plus
0,00%
Tesla: Anlagevotum bestätigt
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: John Murphy, Analyst von BofA Securities, bewertet die Aktie von ...
12:34 , UBS
UBS belässt Tesla auf 'Buy' - Ziel 1100 Dollar
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Tesla auf "Buy" ...
Tesla: Anlagevotum bestätigt
Los Angeles (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Daniel Ives, Analyst von Wedbush Securities, stuft die Aktie von ...