Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 1:04 Uhr

TotalEnergies

WKN: 850727 / ISIN: FR0000120271

TotalEnergies: 50 Prozent an Clearway Energy gekauft - Aktienanalyse


25.05.22 10:16
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TotalEnergies-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der TotalEnergies SE (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Bereits seit vielen Jahren erweitere der Öl- und Gasproduzent TotalEnergies kontinuierlich sein Engagement bei Erneuerbaren Energien sowie in anderen Zukunftsmärkten wie etwa der Elektromobilität. Nun hätten die Franzosen wieder zugeschlagen und von Global Infrastructure Partners 50 Prozent am Erneuerbare-Energien-Unternehmen Clearway Energy gekauft.

Im Gegenzug erhalte der Infrastrukturfonds von TotalEnergies 1,6 Milliarden Dollar in bar sowie eine 50-prozentige Beteiligung an einer TotalEnergies-Tochter, die 50,6 Prozent an dem US-Solarspezialisten Sunpower halte. Durch die Transaktion wachse das Erneuerbare-Energien-Portfolio der Franzosen alleine in den USA auf mehr als 25 Gigawatt.

Es mache natürlich Sinn, dass TotalEnergies das Engagement bei Erneuerbaren Energien weiterhin rasch ausbaue, zumal man dank der florierenden Gewinne im Öl- und Gasgeschäft derzeit problemlos über die finanziellen Mittel dafür verfüge. Angesichts der guten Perspektiven erscheine die aktuelle Bewertung des Blue Chips immer noch deutlich zu niedrig.

Da auch das Chartbild des Musterdepot-Titels attraktiv bleibt, können Anleger nach wie vor einsteigen (Stopp: 39,00 Euro), so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". (Analyse vom 25.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: TotalEnergies.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR: TotalEnergies.

Börsenplätze TotalEnergies-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
53,16 EUR +1,06% (25.05.2022, 10:10)

Euronext Paris-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
53,23 EUR +1,49% (25.05.2022, 10:02)

ISIN TotalEnergies-Aktie:
FR0000120271

WKN TotalEnergies-Aktie:
850727

Ticker-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TOTB

Euronext Paris-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TTE

Kurzprofil TotalEnergies SE:

TotalEnergies SE (vorher: Total SE) (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) ist ein global operierendes Unternehmen, welches Öl- und Gasförderung, Weiterverarbeitung und Vermarktung betreibt. Auch Kohle und Uran werden zur Energiegewinnung genutzt. Die Petrochemie-Produkte finden in Weiterverarbeitungsprozessen zahlreicher anderer Industriezweige Anwendung. Über ein Netz von Tankstellen, die unter den Namen Total oder Elf laufen, vertreibt das Unternehmen Treibstoffe an Endverbraucher, während eigene Service-Stationen auf den Flughäfen Lyon und Toulouse unterhalten werden.

Total produziert außerdem Petrochemikalien wie Plastik, Polymere und Spezial-Chemikalien und handelt mit Rohöl und weiterverarbeiteten Produkten, darunter Benzin und Flüssiggas, Heizöl, Asphalt und Schmiermitteln. (25.05.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05.07.22 , dpa-AFX
ROUNDUP: Monopolkommission sieht Wettbewerbspr [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht auf dem Ölmarkt grundsätzliche Wettbewerbsprobleme. ...
05.07.22 , dpa-AFX
Monopolkommission sieht Wettbewerbsprobleme auf [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht auf dem Ölmarkt grundsätzliche Wettbewerbsprobleme. ...
04.07.22 , Der Aktionär
TotalEnergies: Goldman Sachs rät zum Kauf - Akt [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TotalEnergies-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom ...