Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 7:48 Uhr

TotalEnergies

WKN: 850727 / ISIN: FR0000120271

TotalEnergies: Goldman Sachs sieht 57%-Potenzial - UBS und J.P. Morgan raten zum Kauf - Aktienanalyse


30.09.22 08:55
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TotalEnergies-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der TotalEnergies SE (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Auch in dem immer schwieriger werdenden Marktumfeld würden die Experten für die Aktie von TotalEnergies bullish gestimmt bleiben. So habe nun die US-Investmentbank Goldman Sachs die Einstufung für die Dividendenperle nach einem Strategietag auf "buy" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen, was satte 57 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liege.

Mit der im Branchenvergleich herausragenden Aktionärsrendite von 14 Prozent und einer bis zum ersten Halbjahr 2023 auf null sinkenden Nettoverschuldung sehe Analyst Michele della Vigna sein Kaufvotum gestützt. Der Konzern habe auf der Veranstaltung die Eckpfeiler seines strategischen Wandels hin zu einem profitableren und nachhaltigeren Unternehmen erläutert, habe der Experte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie geschrieben. Dies entspreche auch seiner eigenen Auffassung, wie sich die großen Ölkonzerne im Zeitalter des Klimawandels neu ausrichten dürften.

Die US-Bank J.P. Morgan habe indes die Einstufung auf "overweight" mit einem Kursziel von 62 Euro belassen. Der Kapitalmarkttag des Ölkonzerns sei von Zuversicht geprägt gewesen, so Analyst Christyan Malek. Die jüngste Kurskorrektur der Aktie eröffne eine interessante Einstiegsgelegenheit.

Und auch die UBS habe die TotalEnergies-Aktie nach einer Strategieveranstaltung auf "buy" mit einem Kursziel von 62 Euro belassen. Der Ölkonzern habe bei dieser Gelegenheit nicht nur alle russischen Vermögenswerte aus seinen Zielen herausgerechnet, sondern auch die Planung für die Investitionen angehoben, habe Analyst Henri Patricot geschrieben. Zudem hätten die Franzosen eine Sonderdividende angekündigt, inklusive derer die Ausschüttungen an die Aktionäre ein wenig über seinen Schätzungen lägen.

Auch "Der Aktionär" sei für die TotalEnergies-Papiere bullish gestimmt. Der Energieriese dürfte auch mit deutlich niedrigeren Öl- und Gaspreisniveaus zurechtkommen und hochprofitabel bleiben.

Laut Thorsten Küfner von "Der Aktionär" können Anleger bei der günstig bewerteten Aktie von TotalEnergies nach wie vor an Bord bleiben (Stopp: 41,00 Euro). (Analyse vom 30.09.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Mit Material von dpa-AFX

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: TotalEnergies.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze TotalEnergies-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
47,40 EUR -0,02% (30.09.2022, 08:47)

Euronext Paris-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
47,305 EUR +0,31% (29.09.2022, 17:37)

ISIN TotalEnergies-Aktie:
FR0000120271

WKN TotalEnergies-Aktie:
850727

Ticker-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TOTB

Euronext Paris-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TTE

Kurzprofil TotalEnergies SE:

TotalEnergies SE (vorher: Total SE) (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) ist ein global operierendes Unternehmen, welches Öl- und Gasförderung, Weiterverarbeitung und Vermarktung betreibt. Auch Kohle und Uran werden zur Energiegewinnung genutzt. Die Petrochemie-Produkte finden in Weiterverarbeitungsprozessen zahlreicher anderer Industriezweige Anwendung. Über ein Netz von Tankstellen, die unter den Namen Total oder Elf laufen, vertreibt das Unternehmen Treibstoffe an Endverbraucher, während eigene Service-Stationen auf den Flughäfen Lyon und Toulouse unterhalten werden.

Total produziert außerdem Petrochemikalien wie Plastik, Polymere und Spezial-Chemikalien und handelt mit Rohöl und weiterverarbeiteten Produkten, darunter Benzin und Flüssiggas, Heizöl, Asphalt und Schmiermitteln. (30.09.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
04:55 , Aktiennews
Total Aktie: Bullen, ihr könnte euch freuen!
Totalenergies weist am 06.12.2022, 21:27 Uhr einen Kurs von 58.76 EUR an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter ...
06.12.22 , Aktiennews
Total Aktie: Der Knaller!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Totalenergies, die im Segment "Integriertes Öl ...
06.12.22 , Der Aktionär
TotalEnergies: Ölbranche "vital, stark, unterbewertet [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TotalEnergies-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner ...