Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 12. August 2022, 5:47 Uhr

TotalEnergies

WKN: 850727 / ISIN: FR0000120271

TotalEnergies: Ölaktien steigen - Aktienanalyse


21.06.22 15:02
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TotalEnergies-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der TotalEnergies SE (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) unter die Lupe

Die Ölpreise hätten am Dienstag spürbar zugelegt. Am Mittag habe ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 115,84 US-Dollar gekostet. Das seien 1,71 Dollar mehr als am Vortag gewesen. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) sei um 2,29 Dollar auf 111,85 Dollar geklettert. Dementsprechend nach oben gehe es auch bei den Ölaktien.

Nach der Talfahrt in der vergangenen Woche scheinen sich die Ölpreise wieder zu stabilisieren, so Marion Schlegel. Für etwas Zuversicht am Ölmarkt hätten zuletzt Bemerkungen von US-Präsident Joe Biden gesorgt, der eine Rezession in den USA für nicht unabwendbar halte. Konjunktursorgen löse vor allem der entschlossene Kampf der US-Notenbank FED gegen die hohe Inflation aus, den sie mit deutlichen Zinsanhebungen führe. Sollte die US-Konjunktur dadurch stark gebremst werden, hätte dies auch Auswirkungen auf den Verbrauch von Rohöl, Benzin und Diesel.

Commerzbank-Experte Carsten Fritsch verweise zudem auf die gestiegene Preisdifferenz zwischen WTI und Brent-Öl. Die Lieferausfälle in Libyen hätten zu dieser Differenz beigetragen und den Brent-Preis verteuert. Zudem werde die Preisentwicklung in den USA durch die gestiegene Bohraktivität gebremst. Dies führe zu einem wachsenden Angebot.

Ungeachtet dessen würden sich die Ölpreise weiterhin auf hohem Niveau befinden. Seit Jahresanfang seien die Preise um knapp 50 Prozent gestiegen. Hauptgründe seien der Krieg Russlands gegen die Ukraine und die Reaktion des Westens in Form scharfer Sanktionen. Russland sei einer der größten Ölproduzenten der Welt.

Im Zuge der jüngsten leichten Korrektur am Ölmarkt seien die Öltitel unter Druck geraten. Die Exxon Mobil-Aktie (ISIN: US30231G1022, WKN: 852549) sei dabei unter den Stopp gefallen. DER AKTIONÄR bleibe für den Sektor aber zuversichtlich, auch Exxon Mobil zähle weiter zu den Favoriten. Am heutigen Dienstag gewinne das Papier bis zum Mittag auf Tradegate mehr als drei Prozent.

Zuversichtlich bleibe DER AKTIONÄR auch bei der TotalEnergies-Aktie. Hier bleiben Anleger weiter mit einem Stopp bei 39,00 Euro investiert, so Marion Schlegel. (Analyse vom 21.06.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze TotalEnergies-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
50,49 EUR +1,30% (21.06.2022, 14:52)

Xetra-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
50,56 EUR +0,10% (21.06.2022, 14:24)

ISIN TotalEnergies-Aktie:
FR0000120271

WKN TotalEnergies-Aktie:
850727

Ticker-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TOTB

Euronext Paris-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TTE

Kurzprofil TotalEnergies SE:

TotalEnergies SE (vorher: Total SE) (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) ist ein global operierendes Unternehmen, welches Öl- und Gasförderung, Weiterverarbeitung und Vermarktung betreibt. Auch Kohle und Uran werden zur Energiegewinnung genutzt. Die Petrochemie-Produkte finden in Weiterverarbeitungsprozessen zahlreicher anderer Industriezweige Anwendung. Über ein Netz von Tankstellen, die unter den Namen Total oder Elf laufen, vertreibt das Unternehmen Treibstoffe an Endverbraucher, während eigene Service-Stationen auf den Flughäfen Lyon und Toulouse unterhalten werden.

Total produziert außerdem Petrochemikalien wie Plastik, Polymere und Spezial-Chemikalien und handelt mit Rohöl und weiterverarbeiteten Produkten, darunter Benzin und Flüssiggas, Heizöl, Asphalt und Schmiermitteln. (21.06.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
52,13 plus
+2,44%
92,98 plus
+1,66%
03:32 , Aktiennews
Total Aktie: Besser könnte es gar nicht laufen!
Für die Aktie Totalenergies stehen per 11.08.2022, 11:35 Uhr 51.67 EUR zu Buche. Totalenergies zählt zum Segment ...
11.08.22 , Aktiennews
Total Aktie: Hier kommen die nächsten guten Nach [...]
Für die Aktie Totalenergies stehen per 11.08.2022, 11:35 Uhr 51.67 EUR zu Buche. Totalenergies zählt zum Segment ...
11.08.22 , aktiencheck.de
TotalEnergies: 74 oder 51,30 Euro? Kursziele und [...]
Paris (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...