Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 20:13 Uhr

TubeSolar

WKN: A2PXQD / ISIN: DE000A2PXQD4

TubeSolar: Zahlungsunfähigkeit - Aktienanalyse


21.06.23 16:07
First Berlin

Berlin (www.aktiencheck.de) - TubeSolar-Aktienanalyse von First Berlin:

Dr. Karsten von Blumenthal, Aktienanalyst von First Berlin, setzt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die Aktie der TubeSolar AG (ISIN: DE000A2PXQD4, WKN: A2PXQD, Ticker-Symbol: 9TS) aus.

Die von der TubeSolar AG angebotene Wandelschuldverschreibung habe nur in Höhe von 127,145 Euro platziert werden können, statt der geplanten 4,5 Mio. Euro. Dies reiche nicht aus, um den kurzfristigen Finanzbedarf der Gesellschaft zu decken und um die Insolvenz der Gesellschaft abzuwenden. Der Vorstand der TubeSolar AG habe daher heute entschieden, für das Unternehmen bis Ende nächster Woche beim zuständigen Insolvenzgericht einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit zu stellen.

Dr. Karsten von Blumenthal, Aktienanalyst von First Berlin, setzt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die TubeSolar-Aktie aus. (Analyse vom 21.06.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze TubeSolar-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TubeSolar-Aktie:
0,1205 EUR -59,15% (21.06.2023, 15:50)

Xetra-Aktienkurs TubeSolar-Aktie:
0,115 EUR -60,34% (21.06.2023, 15:34)

ISIN TubeSolar-Aktie:
DE000A2PXQD4

WKN TubeSolar-Aktie:
A2PXQD

Ticker-Symbol TubeSolar-Aktie:
9TS

Kurzprofil TubeSolar AG:

Die TubeSolar AG (ISIN: DE000A2PXQD4, WKN: A2PXQD, Ticker-Symbol: 9TS) ist das Ergebnis einer erfolgreichen Transformation der früheren OSRAM®/LEDVANCE® Leuchtstoffröhrenfertigung zur Photovoltaikröhrenfertigung in Augsburg. Die patentgeschützte Technologie wird seit 2019 zur Herstellung von innovativen Photovoltaik-Dünnschicht-Röhren genutzt.

Der Unternehmenssitz von TubeSolar befindet sich auf dem ehemaligen Firmengelände des OSRAM®-Werks in Augsburg. Mit Felix Mantke und Jürgen Gallina als kaufmännische und technische Vorstände verfügt die TubeSolar AG über zwei erfahrene Firmenlenker an der Spitze. Während Jürgen Gallina über 20 Jahre in technischen Leitungsfunktionen bei OSRAM® tätig war, ist der ehemalige deutsche Wirtschaftsprüfer und US-amerikanische Certified Public Accountant (CPA) Felix Mantke, seit 01.01.2022 im Vorstand, ein sehr erfahrener M&A- und Kapitalmarktexperte. (21.06.2023/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
31.08.23 , dpa-AFX
EQS-News: tubesolar AG: Keine Investorenlösung f [...]
tubesolar AG: Keine Investorenlösung für tubesolar möglich ^ EQS-News: tubesolar AG / Schlagwort(e): ...
31.08.23 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: tubesolar AG: Betriebsstilllegung zum [...]
tubesolar AG: Betriebsstilllegung zum 31. August 2023 angeordnet ^ EQS-Ad-hoc: tubesolar AG / Schlagwort(e): ...
17.07.23 , Aktiennews
Tubesolar wird heute 9 Prozent höher gehandelt
Tubesolar (9TS.DE) ist während der vergangenen 24 Stunden um 9 % gestiegen (Stand: 07:57 Uhr am Montag, 17. Juli ...