Suchen
Login
Anzeige:
So, 22. Mai 2022, 13:04 Uhr

USA: Zwei völlig "verschiedene Arbeitsmarktberichte": Quote hui, Jobs pfui!


03.12.21 15:54
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Die US-Arbeitsmarktdaten fielen eindeutig gemischt aus: Während der Stellenaufbau mit 210.000 enttäuschend war, überzeugte der nochmalige Rückgang der Arbeitslosenquote auf sogar ein Vorcoronaniveau von 4,2%, so die Analysten der Nord LB.

Wieder einmal hätten die beiden unterschiedlichen Arbeitsmarktbefragungen von Haushalten (Arbeitslosenquote: Hui) und Unternehmen (Payrolls: Pfui) völlig gegensätzlich ausgewiesen. Der von der FED angestrebte weitere "substantielle Jobaufbau" sei zwar nicht so eindeutig eingetreten, dennoch dürfte sie sich offenbar auf ein beschleunigtes Tapering vorbereiten. Entscheidungen dazu werde die FOMC-Sitzung am 15. Dezember liefern. Als Konjunkturrisiken seien impfresistente Covid-19-Varianten, Inflation und Engpässe bei Gütern und Arbeitskräften zu nennen. Die FED müsse damit in einem Umfeld anhaltender Unsicherheiten vorsichtig - aber auch entschlossen - agieren. (03.12.2021/ac/a/m)