Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 0:17 Uhr

US-Einzelhandelsumsätze nach Steigflug nun recht stabil


16.03.22 16:06
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Die Zahlen zur Entwicklung der US-Einzelhandelsumsätze im Berichtsmonat Februar notieren auf den ersten Blick im Rahmen der Erwartungen der Marktteilnehmer, so die Analysten der Nord LB.

Unter Berücksichtigung der an den Daten für Januar vorgenommenen Revisionen könne sogar von einer leicht positiven Überraschung gesprochen werden. Allerdings würden die steigenden Preise diese Zeitreihe aktuell regelrecht aufblähen. Dennoch bleibe festzuhalten, dass sich nach dem Steilflug im Januar nun eine gesunde Stabilisierung zeige.

Folglich müsse man sich derzeit noch keine Sorgen um den US-Konsumenten machen. Die hohe Inflation sei sicherlich ein Faktor, der auf die Stimmung der Verbraucher in Nordamerika drücke. Die weiterhin erfreuliche Beschäftigungssituation in den Vereinigten Staaten dürfte die Schmerzen der Konsumenten aber weitgehend übertünchen können. (16.03.2022/ac/a/m)