Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 6:50 Uhr

Uniper

WKN: UNSE01 / ISIN: DE000UNSE018

Uniper: russisches Gas wird jetzt über die Gazprombank umgerubelt!


19.05.22 10:11
Achim Mautz

Schmutziger Trade mit dem Energieversorger Uniper (UN01)? Gap Down-Risiko auch bei Trailing Stopps! Weitere Infos zu diesem Long Setup im Alphatrader-Chat bei ratgeberGELD.at

Symbol: UN01 ISIN: DE000UNSE018


Rückblick: Der Gasversorger war nach dem russischen Einmarsch in der Ukraine stark abverkauft worden, weil befürchtet worden war, dass auf Grund der Sanktionen der Gashahn zugedreht werden könnte und Uniper in die Röhre schaut. Bis auf Weiteres sind zunächst Kohle und Öl an der Reihe, beim Gas hat man festgestellt, dass es in vielen Industriezweigen nicht so einfach ersetzt werden kann. Zur Stabiliserung des Kurses mit einem höheren Tief mag auch beigetragen haben, dass man über die Gazprombank auch einen Weg gefunden hat, der Forderung Russlands nach Bezahlung in Rubel nachzukommen.


Chart vom 18.05.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 24.19 EUR


Uniper (UN01)


Meine Expertenmeinung zu UN01:


Meinung: Das Unternehmen aus Düsseldorf hat für das 1. Quartal einen Verlust ausgewiesen, weil es in Erwartung höherer Preise in Vorleistung gegangen war. Da die Gaspreise tatsächlich zugelegt haben, dürfte die Spekulation aufgehen und in den Folgequartalen könnte ein deutliches Plus herausspringen. Die Aktie könnte – zumindest solange das Gas fließt – unterbewertet sein.


Mögliches Setup:


Setup: Unser Trade ist vielleicht ein schmutziges Geschäft, letztlich aber profitieren alle Energieaktien von der aktuellen Situation. Hinzu kommt aber, dass auch die Russen ihrerseits den Hahn abdrehen könnten. Daher sollten wir nach dem Bruch der Widerstandslinie unseren Stopp Loss per Trailing Stopp nachziehen. Das Risiko eines Gap Down über Nacht bleibt trotzdem. Rein charttechnisch haben wir aber die Chance zum Allzeithoch vom 27. Dezember durchzustarten. Wir setzten den Trigger über die Widerstandslinie, den Stopp Loss unter die letzten drei Tageskerzen. Als Kursziel visieren wir das Pivot-Hoch vom 17. Januar an. Weitere Details zu diesem Setup gibt es im Alphatrader Chat bei ratgeberGELD.at.


Aussicht: BULLISCH


Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in UN01.


Veröffentlichungsdatum: 18.05.2022


Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.


Analyse erstellt im Auftrag von



 











powered by stock-world.de


01.07.22 , Achim Mautz
O`Reilly Automotive – Sehen wir in Kürze den Brea [...]
Breakout Trading-Strategie Symbol: ORLY ISIN: ...
30.06.22 , Achim Mautz
Repsol: Megadeal in der Energiebranche könnte die [...]
US-Investor EIG Global Energy Partners Interesse bekundet Interesse am Öl- ...
29.06.22 , Achim Mautz
Total Energies - Der Energiekonzern profitiert von [...]
Pullback Trading-StrategieSymbol: TTE ISIN: FR0000120271Rückblick: Total Energies ist ein französisches Energieunternehmen, ...
29.06.22 , Achim Mautz
Credo Technology Group Holding Ltd.: technische G [...]
Long Setup beim Hardware-Spezialist für Datentransfer Credo Technology Group Holding Ltd. (CRDO). Börsentäglich ...
28.06.22 , Achim Mautz
FedEx - Der Logistiker überrascht mit seinen Quar [...]
Pullback Trading-StrategieSymbol: FDX ISIN: US31428X1063Rückblick: FedEx gilt weltweit als eines der größten ...

 
01.07.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Preissprünge beim Gas: Bundesregierung [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Mit einem neuen Mechanismus könnte die Bundesregierung starke Preissprünge beim Gas ...
01.07.22 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Uniper auf 'Overweight' - Ziel 32 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Uniper angesichts der Auswirkungen des ...
01.07.22 , UBS
UBS belässt Uniper auf 'Neutral' - Ziel 25 Euro
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Uniper nach der wegen Gasknappheit ...