Suchen
Login
Anzeige:
Di, 17. Mai 2022, 20:27 Uhr

United Internet

WKN: 508903 / ISIN: DE0005089031

United Internet: Nachfrage nach Digitalisierungslösungen spielt dem IT-Spezialisten in die Karten - Aktienanalyse


16.12.21 12:09
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - United Internet-Aktienanalyse von "ZertifikateJournal":

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Ralph Dommermuth, Gründer, Vorstandschef und Großaktionär von United Internet (UI) (ISIN: DE0005089031, WKN: 508903, Ticker-Symbol: UTDI, NASDAQ OTC-Symbol: UDIRF), seinen Anteil an dem Internetkonzern auf etwas mehr als die Hälfte aufstocken will, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Nun habe der Manager im Zuge dieser Pläne verschiedene Angebote zum außerbörslichen Kauf von Aktienpaketen erhalten. Zwar sei noch keine Entscheidung über einen Paketerwerb noch über die Abgabe oder Absage eines Aufstockungsangebots getroffen worden. Doch sollte es dazu kommen, würde Dommermuth seinem Ziel, den von ihm kontrollierten Anteil auf circa 51 Prozent zu steigern, näherkommen. Sollte es zu einem Erwerbsangebot kommen, würde dieses voraussichtlich in der ersten Januarhälfte erfolgen, habe der Konzern seine Anteilseigner wissen lassen.

Unterdessen komme United Internet beim geplanten Aufbau eines eigenen 5G-Netzes voran. Dazu sei mit Vantage Towers ein langfristiger Mietvertrag abgeschlossen worden. Im Rahmen dessen solle die United Internet-Tochter 1&1 bis 2025 Zugang zu mindestens 3.800 Vantage-Antennenstandorten in Deutschland bekommen. Zudem habe der Konzern eine Prognose für das kommende Jahr abgegeben. Demnach rechne United Internet mit einem Umsatz von rund 5,8 Mrd. Euro und damit mehr als die für 2021 erwarteten 5,6 Mrd. Euro. Der operative Gewinn (EBITDA) solle trotz zusätzlicher Investitionen im kommenden Jahr auf dem Niveau von 2021 bleiben, also bei rund 1,25 Mrd. Euro. Für Fantasie sorgt weiterhin der mögliche Börsengang der auf Cloud- und Webhostinggeschäfte ausgerichtete UI-Tochter Ionos, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 49/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze United Internet-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs United Internet-Aktie:
34,66 EUR +1,02% (16.12.2021, 11:41)

XETRA-Aktienkurs United Internet-Aktie:
34,65 EUR +1,82% (16.12.2021, 11:43)

ISIN United Internet-Aktie:
DE0005089031

WKN United Internet-Aktie:
508903

Ticker-Symbol United Internet-Aktie:
UTDI

NASDAQ OTC-Symbol United Internet-Aktie:
UDIRF

Kurzprofil United Internet AG:

Die United Internet AG (ISIN: DE0005089031, WKN: 508903, Ticker-Symbol: UTDI, NASDAQ OTC-Symbol: UDIRF) ist mit über 26 Mio. kostenpflichtigen Kundenverträgen und über 39 Mio. werbefinanzierten Free-Accounts ein führender europäischer Internet-Spezialist. Kern von United Internet ist eine leistungsfähige "Internet-Fabrik" mit ca. 9.900 Mitarbeitern, ca. 3.200 davon in Produkt-Management, Entwicklung und Rechenzentren. Neben einer hohen Vertriebskraft über etablierte Marken wie 1&1, GMX, WEB.DE, IONOS, STRATO und 1&1 Versatel steht United Internet für herausragende Operational Excellence bei weltweit rund 66 Mio. Kunden-Accounts. (16.12.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
19,72 plus
+1,13%
31,16 plus
+0,16%
28,90 minus
-3,02%
15:05 , dpa-AFX
Verbraucherschutz-Regeln führen zu Einbußen bei I [...]
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Stärkung von Verbraucherschutz-Regeln hat beim Telekommunikationsanbieter Vodafone ...
16.05.22 , Finanztrends
United Internet Aktie: Der absolute Durchbruch ist [...]
United Internet: Wie gut ist die Dividende im Vergleich? Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet ...
16.05.22 , BARCLAYS
Barclays belässt United Internet auf 'Overweight' - [...]
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für United Internet auf "Overweight" ...