Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. Oktober 2022, 5:51 Uhr

Wacker Chemie

WKN: WCH888 / ISIN: DE000WCH8881

Wacker Chemie: Chemiewerte sind heute Top-Performer - Aktienanalyse


18.08.22 11:43
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wacker Chemie-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Spezialchemiekonzerns Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Chemiewerte würden am heutigen Donnerstag zu den Top-Performern in den deutschen Aktienindices gehören. Im DAX seien Covestro mit einem Plus von 1,7 Prozent und BASF mit plus 1,6 Prozent die beiden Top-Gewinner. Und auch im MDAX seien die Chemiewerte ganz vorne: Wacker Chemie, Evonik und LANXESS seien die Top-3-Werte am Vormittag.

Im Fokus stehe ganz klar die Aktie von Wacker Chemie, die derzeit 1,9 Prozent gewinne. Ein Großauftrag für den Solarzellen-Hersteller Meyer Burger habe am Donnerstag positiv auf Wacker Chemie durchgeschlagen. Händler würden darauf verwiesen, dass die Nachricht positiv sei für die ganze Wertschöpfungskette der Branche - und damit auch den Polysilizium-Hersteller, dessen Papiere im frühen Handel um zwei Prozent angezogen hätten. Die Papiere von Meyer Burger dagegen hätten um zwei Prozent nachgegeben. Das Unternehmen habe auch Quartalszahlen vorgelegt, die finanziell von Investitionen in die Produktion geprägt gewesen seien.

Meyer Burger habe in den USA einen Großauftrag des Solarprojekt-Entwicklers D.E. Shaw Renewable Investments an Land gezogen. Dieser bedingt zusätzliche Investitionen in Kapazitäten, Börsianer hätten aber auch positive Schlüsse für Polysilizium-Lieferanten gezogen. Erst kürzlich habe Meyer Burger eine Liefervereinbarung mit dem Waferhersteller Norwegian Crystals verkündet. Angesichts der Aussage, dass das zur Herstellung verwendete Polysilizium aus europäischer und amerikanischer Produktion stamme, liege wohl Wacker Chemie als Lieferant nahe. Wahrscheinlich sei auch das notwendige Siliziummetall aus dem Verbund von Wacker, habe es von einem Händler geheißen.

"Der Aktionär" hat die Aktie von Wacker Chemie erst vor Kurzem zum Kauf empfohlen. Anleger bleiben weiter an Bord - auch Neueinsteiger können noch zugreifen, so Marion Schlegel. Laufe alles nach Plan, seien mittelfristig Kurse im Bereich von 200 Euro möglich. (Analyse vom 18.08.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BASF.

Börsenplätze Wacker Chemie-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wacker Chemie-Aktie:
153,20 EUR +2,54% (18.08.2022, 11:14)

Tradegate-Aktienkurs Wacker Chemie-Aktie:
153,25 EUR +2,00% (18.08.2022, 11:29)

ISIN Wacker Chemie-Aktie:
DE000WCH8881

WKN Wacker Chemie-Aktie:
WCH888

Ticker-Symbol Wacker Chemie-Aktie:
WCH

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wacker Chemie-Aktie:
WKCMF

Kurzprofil Wacker Chemie AG:

Die Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, NASDAQ OTC-Symbol: WKCMF) ist Technologieführer der chemischen Industrie und produziert für alle globalen Schlüsselindustrien und ist in den Bereichen Silicone, Polymere, Life Sciences und Polysilicium tätig. (18.08.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.10.22 , UBS
Wacker Chemie: Kursziel nach unten korrigiert
Zürich (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Geoff Haire, Analyst der UBS, stuft die Aktie der Wacker Chemie ...
05.10.22 , CREDIT SUISSE
Credit Suisse senkt Ziel für Wacker Chemie - 'Out [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Wacker Chemie vor Zahlen ...
05.10.22 , UBS
UBS senkt Ziel für Wacker Chemie auf 114 Euro [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Wacker Chemie vor Zahlen ...