Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Juni 2022, 12:49 Uhr

Walt Disney

WKN: 855686 / ISIN: US2546871060

Walt Disney: Die Kinobranche feiert ein fulminantes Comeback - dank Tom Cruise und "Top Gun 2 - Maverick"- Aktienanalyse


27.05.22 14:41
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Walt Disney-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Andreas Deutsch von Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von The Walt Disney Company (ISIN: US2546871060, WKN: 855686, Ticker-Symbol: WDP, NYSE-Symbol: DIS) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Nach Corona feiere die Kinobranche ein fulminantes Comeback - dank Tom Cruise und "Top Gun 2 - Maverick". Die Fortsetzung des 80er Megaerfolgs werde in den USA in 4.732 Kinos gezeigt - Rekord. Nach "Top Gun 2 - Maverick" könnten sich Kinofans 2022 auf noch mehr Top-Streifen freuen - auch von Walt Disney.

Laut dem Branchendienst Boxoffice werde "Top Gun 2 - Maverick" (produziert von Paramount Pictures und Skydance Media) am Startwochenende 130 Millionen Dollar einspielen. Das würde Platz 37 in der Bestenliste bedeuten und wäre gleichzeitig der drittbeste Start seit der Pandemie.

Auf RottenTomatoes.com komme der Film auf ein Kritiker-Rating von 97 Prozent. Bei Google Trends komme der Streifen auf einen Wert von 100 Prozent - höchstes Interesse.

"Top Gun gehört zu den Filmen, die der Impulsgeber für die Menschen sind, die seit Corona Kinos gemieden haben", so Sean Gamble, CEO der Kinokette Cinemark, zu Bloomberg. "Wenn sie einmal diesen Schritt getan haben, kommen sie wieder."

Einen Teil hierzu beigetragen habe bereits Walt Disney. "Doctor Strange in the Multiverse of Madness", gestartet am 6. Mai, habe am ersten Wochenende 188 Millionen Dollar eingespielt, was Platz elf bedeute. Insgesamt komme der Streifen bereits auf Einnahmen von 350 Millionen.

Disney habe noch mehr Pfeile im Köcher, um dem Kinogeschäft zu einem Top-Comeback zu verhelfen: Unter anderem kämen die Pixar-Produktion "Lightyear" (Spin-off von "Toy Story"), "Thor: Love And Thunder" und "Black Panther: Wakanda Forever" in die Kinos und hätten allesamt das Zeug zum Top-Blockbuster.

Im Dezember starte "Avatar 2" und damit die Fortsetzung des erfolgreichsten Kinofilms aller Zeiten (2,8 Milliarden Dollar Einnahmen).

Damit sei klar: Ein großer Teil der für 2022 erwarteten 7,7 Milliarden Dollar Kinoerlöse allein in den USA werde aufs Konto von Disney gehen.

Eine anziehende Kinosparte sei ein Grund mehr für ein Investment in Disney auf dem aktuellen Niveau. Weitere Argumente: Die Themenparks würden bereits besser als erwartet laufen, daneben boome Streaming. Ein starkes Kinogeschäft und boomendes Streaming würden sich nicht ausschließen, wie die Entwicklung vor Corona zeige, als die Leute in die Kinos geströmt hätten und Platzhirsch Netflix parallel trotzdem kräftig gewachsen sei.

Kursziel des "Aktionär" für Disney: 140 Euro, so Andreas Deutsch von "Der Aktionär". (Analyse vom 27.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Walt Disney-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Walt Disney-Aktie:
98,95 EUR -0,01% (27.05.2022, 14:30)

XETRA-Aktienkurs Walt Disney-Aktie:
98,96 EUR +1,07% (27.05.2022, 14:12)

NYSE-Aktienkurs Walt Disney-Aktie:
105,61 USD +2,28% (26.05.2022, 22:03)

ISIN Walt Disney-Aktie:
US2546871060

WKN Walt Disney-Aktie:
855686

Ticker-Symbol Walt Disney-Aktie:
WDP

NYSE-Symbol Walt Disney-Aktie:
DIS

Kurzprofil The Walt Disney Company:

The Walt Disney Company (ISIN: US2546871060, WKN: 855686, Ticker-Symbol: WDP, NYSE-Symbol: DIS) ist ein international führendes Familienunterhaltungs- und Medienunternehmen, das vor allem über seine Filmproduktionen sowie als Betreiber der Erlebnisparks Disneyland bekannt ist. Zudem entwickelt, produziert und vertreibt WDC Fernseh-, Radio-, Verlags- und digitale Inhalte über die Marken Disney/ABC Television Group und ESPN Inc. Diese werden im Rahmen der Abteilung Disney Consumer Products in Form von Mode, Spielzeug, Wohnzubehör, Büchern, Zeitschriften, Elektronikartikeln und Kunstwerken vermarktet. (27.05.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
182,44 plus
+2,38%
92,44 minus
-0,18%
25.06.22 , Finanztrends
Walt Disney-Aktie: Muss man da staunen?
In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Walt Disney auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien ...
22.06.22 , Aktiennews
Walt Disney Aktie: So schlecht steht es um die A [...]
Am 21.06.2022, 14:57 Uhr notiert die Aktie Walt Disney an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 94.34 USD. Das ...
Walt Disney: Kurse wie vor Disney+ - Aktienanaly [...]
Wien (www.aktiencheck.de) - Walt Disney-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG: Christian Hinterwallner, ...