Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 10:21 Uhr

windeln.de

WKN: WNDL30 / ISIN: DE000WNDL300

Windeln.de vernichtet halbe Milliarde Euro: Diese Pennystock-Aktien sollte man stattdessen kaufen


02.11.22 11:40
aktiencheck.de

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Der Babyartikel-Onlineshop Windeln.de hat von Investoren kein frisches Geld mehr bekommen und ist insolvent. Anleger sind frustriert, es gibt aber alternative Pennystock-Aktien.



2015 erst ging das Unternehmen an die Börse und hatte große Träume. Doch die sind jetzt geplatzt, denn Windeln.de ist pleite, nach dem sich eine halbe Milliarde Euro in Luft aufgelöst haben. Zwei chinesische Investoren sollten eigentlich mit 5,5 Millionen Euro in neuen Aktien einsteigen, aber es gab laut windeln.de Probleme bei der Vertragsverpflichtung aufseiten der Chinesen. Das bedeutet nun die Insolvenz für das ehemals stark gehypte Unternehmen.

  • Zusätzlicher Finanzbedarf kann nicht gedeckt werden
  • Umsatz im ersten Halbjahr 2022 lag bei 18 Millionen Euro
  • Lieferengpässe hatten Markt in China stark geschwächt
  • 5 Pennystock-Aktien, die eine Alternative sein können

Was sind Pennystock-Aktien?


Bewegt sich der Preise einer Aktie zwischen 0,01 und 0,99 €, dann sprechen Finanzexperten von Pennystock-Aktien. Sie können einerseits, wie im Fall von windeln.de, das Resultat von Missmanagement oder besonders lukrative Aktien für den Einstieg sein.

Der niedrige Preis ist nicht automatisch das Zeichen einer schlechten Bewertung. In der Regel sind dies jedoch Aktien, deren Marktkapitalisierung gering und ihr Kurs starken Schwankungen ausgesetzt ist.



Wie geht es mit windeln.de weiter?


Schon im Juni 2021 hatte die BaFin vor Käufen gewarnt, und zwar als die Aktie binnen weniger Tage um mehrere hundert Prozent nach oben geschossen war, so das Handelsblatt damals. Zurückzuführen waren die hohen Zuwächse auf "Pump and Dump"-Aktionen aus Reddit-Gruppen.

In diesen kaufen Daytrader marktenge Aktien erst günstig ein und treiben sie dann durch gezielte Käufe nach oben, um sie später mit Gewinn abzustoßen. Damals stiegen die Werte um 600 % von ca. 0,70 € auf mehr als 5 €.

Windeln.de Aktionäre werden wohl leer ausgehen


Durch nicht erreichte Prognosen und dem schnell abkühlenden Mega-Hype ist die windeln.de Aktie ähnlich wie AMC oder Gamestop in den USA eine Pennystock Aktie und für die investierten Aktionäre dürfte das bedeutet, dass sie leer ausgehen. Die Gesellschaft ist derzeit nicht in der Lage auf auflaufenden Verluste mit eigenen Mitteln aufzufangen.

Noch im Juli wurde Optimismus verströmt, doch schon damals gab es Hinweise, dass die Fortführungsfähigkeit des Unternehmens gefährdet war. Es folgte die Testatverweigerung des Wirtschaftsprüfers KPMG und damit wurde der Stein ins Rollen gebracht. Die Aktie ist aller Voraussicht nach vollständig wertlos und wurde bereits aus den Charts genommen. Sie endete dort bei nur 0,22 €.

Diese 5 Pennystock-Aktien 2023 könnten sich lohnen


  1. Dash 2 Trade, Handelssignale
  2. XTM Inc, Fintech-Aktie
  3. IMPT, grüner Coin
  4. Halo Collective, Cannabis-Aktie
  5. Scryb, KI-Technologie

Pennystock Aktie Alternative #1: Dash 2 Trade

Eine echte Pennystock Aktie ist der Geheimtipp Dash 2 Trade, der gerade im Pre-Sales für Furore sorgt. Mit dem nativen Utility-Token $D2T sind Anleger in der Lage über die Plattform effiziente Handelssignale zu erhalten, Kauf- und Verkaufssignale zu erkennen und über anstehende ICOs informiert zu werden.



Dash 2 Trade bietet aber noch mehr, und zwar den Strategy Builder, mit dem Trader ihre bestehende Trading-Strategie auf Herz und Niere prüfen können. Klingt das nicht toll?

Jetzt in Dash 2 Trade investieren und im Pre-Sales günstig einsteigen!

Pennystock Aktie Alternative #2: XTM Inc, Fintech-Aktie



Transaktions- und Zahlungsdienstleister wie XTM Inc gehören zum Bereich der Fintech-Unternehmen. Das in Toronto ansässige Unternehmen bietet vorautorisierte Abbuchungen, Lastschriftkonten, Echtzeit-Zahlungen, digitales Banking und Visa Direct. Im Zuge des Wachstums von Kryptowährungen und komplexer Finanz-Infrastrukturen gehört diese Pennystock Aktie zu möglichen Gewinnern in der Zukunft.

Pennystock Aktie Alternative #3: IMPT, grüner Coin



Wer sich als Trader auf nachhaltige Investments konzentrieren will, für den ist IMPT genau das Richtige! Das Projekt setzt auf den privaten Emissionshandel in Form von CO₂-Zertifikaten. Außerdem können Token-Inhaber über Partnershops vergünstigt einkaufen und gleichzeitig deren Klimaschutzprojekte unterstützen.

Erst heute wurde bekannt, dass Samsung und Booking.com dabei sind, vorige Woche hatte schon Amazon die künftige Zusammenarbeit bestätigt. Ein Projekt, das sich vielversprechend entwickelt und im Pre-Sales überaus erfolgreich läuft.

Steigen Sie jetzt ein!

Pennystock Aktie Alternative #4: Halo Collective, Cannabis-Aktie



Die Bundesregierung hat ihr Eckpunktepapier zur Legalisierung von Genusscannabis bei der EU zur Prüfung eingereicht. Der Markt für medizinisches Cannabis ist bereits milliardenschwer, und die Aussicht auf Steuereinnahmen beflügeln den Markt von Cannabis-Aktien derzeit.

Halo Collective bietet Cannabisblüten, -öle und -konzentrate an, die das Unternehmen auch selbst anbaut, extrahiert und verarbeitet. Der Hauptmarkt liegt in den USA, wo der Konsumentenmarkt extrem stark wächst.



Für die Pennystock Aktie von Halo Collective könnte das eine rosige Zukunft bedeutet, denn die Gewinnmarge bei Cannabis ist überaus lukrativ. Außerdem gehen immer mehr Regierungen dazu über, Cannabis zu legalisieren.

In Deutschland sind auch nachhaltige Investments, wie beispielsweise in IMPT stark gefragt. Auf der Plattform werden CO₂-Zertifikate gehandelt und der Coin ist im Pre-Sales erhältlich. Jetzt zu IMPT und in Klimaschutz investieren.

Pennystock Aktie Alternative #5: Scryb, KI-Technologie

Quelle: https://www.wallstreet-online.de/aktien/ca81111v1076-relay-medical-aktie

Das kanadische Unternehmen Scryb Inc. hatte im April dieses Jahres eine Kooperation mit einem Fortune-500-Unternehmen bekannt gegeben und auch sonst läuft es gut für den Anbieter von Software-Produkten mit Künstlicher Intelligenz. Mit der entwickelten Plattform lassen sich Echtzeitanalysen mit Künstlicher Intelligenz unterstützen.

Die Märkte, die das Unternehmen aus Toronto damit bedienen kann, sind umfangreich und Grund für die Einschätzung als lohnenswerte Pennystock-Aktie. Denn neben Cybersecurity und Lieferketten, gehören auch das Internet of Things, sowie die Sensortechnologie und Computer Vision zu geeigneten Anwendungsfällen.

Künstliche Intelligenz wird auch bei Dash 2 Trade eingesetzt und erzeugt dort aktuelle Echtzeit-Handelssignale für den Kryptomarkt. Jetzt einsteigen!

Fazit: Für die Aktionäre von windeln.de dürfte es zu spät sein, sie haben ihr Investment verloren und werden wohl leer ausgehen. Es gibt aber Pennystock-Aktien am Markt, die es wert sein könnten, die Unternehmen weiter zu beobachten und in diese Werte zu investieren.

Auch der Kryptomarkt wächst wieder und die Bullen scheinen nach und nach das Ruder zu übernehmen. Dash 2 Trade ist eine innovative Plattform mit intelligenten Algorithmen, die Tradern effektive Handelssignale und Indikatoren an die Hand gibt, um Kryptowährungen tiefgehend zu analysieren.

D2T, der Utility-Token der Plattform, ist im Pre-Sales verfügbar und lohnt sich besonders für alle Trader, die früh in ein Unternehmen einsteigen wollen. Und mit IMPT sind alle Investoren angesprochen, die etwas für den Klimaschutz tun wollen. (02.11.2022/ac/a/nw)

Stefanie HerrnbergerÜber die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und Digitalisierung bieten ihr den perfekten Background, um über Anwendungsfälle der Distributed-Ledger-Technologie in der globalen Industrie und Wirtschaft zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie selbst in den Krypto-Markt und kann so aus erster Hand über die Finanzmärkte und ihre Entwicklungen und Herausforderungen berichten.

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

News, übermittelt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG veröffentlicht diese News im entgeltlichen Auftrag der Dash 2 Trade Plattform. Für den Inhalt ist das Unternehmen selbst verantwortlich.






 
Werte im Artikel
0,10 minus
-4,76%
0,090 minus
-5,06%
30.01.23 , dpa-AFX
EQS-News: windeln.de SE: Eröffnung des Insolvenz [...]
windeln.de SE: Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der windeln.de SE - Keine Investorenlösung ...
07.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: windeln.de SE: PLUTA-Partner Willrodt [...]
windeln.de SE: PLUTA-Partner Willrodt ist vorläufiger Insolvenzverwalter der börsennotierten windeln.de ...
04.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: windeln.de SE hat Antrag auf Eröffnun [...]
windeln.de SE hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ^ EQS-News: windeln.de SE ...