Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 23:11 Uhr

Wirecard

WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060

Wirecard-Aktie: Hat Goldman Sachs den Durchblick? Aktienanalyse


08.04.16 07:15
Der Aktionärsbrief

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Der Aktionärsbrief":

Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" halten die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) in einer aktuellen Aktienanalyse für chancenreich.

Kurz vor der Bilanzpräsentation am Donnerstag nach Redaktionsschluss habe man mit einer Erhöhung der EBITDA-Prognose aufgetrumpft. Statt 280 bis 300 Mio. Euro EBITDA wolle man 2016 nun 290 bis 310 Mio. Euro schaffen. Wer Wirecard kenne, wisse, dass es dann eher die obere Hälfte der Prognosespanne werden werde. Fraglich dagegen bleibe, wie werthaltig die immateriellen Vermögensgegenstände in der Bilanz seien, die zuletzt vom unbekannten Research-Dienst Zatarra angezweifelt worden seien. Immerhin: Goldman Sachs halte sie für werthaltig und habe den Anteil an Wirecard auf über 5% (immerhin ca. 210 Mio. Euro) aufgestockt.

Die Wirecard-Aktie bleibt volatil, wobei die Chancen die Risiken klar überlagern, so die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Ausgabe 14 vom 07.04.2016)

Die vollständige Ausgabe des Aktionärsbriefes können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.bernecker.info

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
32,75 EUR -3,44% (07.04.2016, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
32,90 EUR -4,91% (07.04.2016, 21:57)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie Wirecard auf Twitter @wirecard. (08.04.2016/ac/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
25.09.22 , Motley Fool
Aktien: Uniper-Aktie, Steinhoff-Aktie und Commerzb [...]
An der Börse können wir von guten und schlechten Aktien gleichermaßen viel lernen. Selbst Börsenprofis ...
21.09.22 , dpa-AFX
ROUNDUP: Strafprozess gegen Ex-Wirecard-Chef w [...]
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Im größten Betrugsfall der deutschen Nachkriegsgeschichte wird der Strafprozess ...
Anklage im Wirecard-Skandal zugelassen
MüNCHEN (dts Nachrichtenagentur) - Das Landgericht München I hat die Anklage im Bilanzskandal um den ehemaligen ...