Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 20. August 2022, 3:54 Uhr

Zalando

WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111

Zalando: Die Aktie im Abwärtstrend gefangen - Eine Trendwende nicht in Sicht - Aktienanalyse


23.06.22 12:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Zalando-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Sarina Rosenbusch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Zalando SE (ISIN: DE000ZAL1111, WKN: ZAL111, Ticker-Symbol: ZAL) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Zalando-Aktionäre hätten derzeit eigentlich keinen Grund zur Freude. Die Aktie sei im Abwärtstrend gefangen - eine Trendwende sei nicht in Sicht. Analysten hätten ihre Kursziele jüngst reihenweise heruntergeschraubt. Jetzt komme Warburg Research aber mit einem Hammer-Kursziel um die Ecke.

Warburg-Analyst, Jörg Frey, habe das Kursziel für Zalando zwar von 87 auf 80 Euro gesenkt, traue der Aktie damit aber weiterhin ein enormes Potenzial von 220 Prozent zu. Der kurzfristig negative Nachrichtenfluss ändere nichts an der langfristigen Wachstumsstory des Online-Modehändlers, so seine Begründung. Die Einstufung habe er deshalb auf "buy" belassen.

Gerade bei Online-Modehändlern würden die Preissteigerungen und anziehenden Zinsen derzeit zu heftigen Verlusten führen. So würden unter anderem auch Zalandos britische Wettbewerber Asos und Boohoo unter den sinkenden Verkaufszahlen leiden.

J.P. Morgan-Analystin, Georgina Johanan, warne sogar vor einer "Lebenshaltungskosten-Krise". Aktuell würden Verbraucher die in der Corona-Krise verpassten Einkaufsgelegenheiten noch nachholen. Dieser Effekt dürfte laut der Analystin im zweiten Halbjahr 2022 allerdings nachlassen.

Aufgrund der hohen Inflation werde das Marktumfeld auch in nächster Zeit schwierig bleiben. Eine nachhaltige Trendwende sei bei der Zalando-Aktie deshalb vorerst nicht in Sicht. Es sei am Ende eher davon auszugehen, dass auch Warburg Research das Kursziel - ähnlich wie viele andere Analysten - in Zukunft noch weiter nach unten anpasse.

Ein Neuanstieg drängt sich daher vorerst nicht auf, so Sarina Rosenbusch von "Der Aktionär" zu der Zalando-Aktie. (Analyse vom 23.06.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Zalando-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Zalando-Aktie:
25,59 EUR +0,04% (23.06.2022, 12:36)

XETRA-Aktienkurs Zalando-Aktie:
25,57 EUR -0,47% (23.06.2022, 12:24)

ISIN Zalando-Aktie:
DE000ZAL1111

WKN Zalando-Aktie:
ZAL111

Ticker-Symbol Zalando-Aktie:
ZAL

Kurzprofil Zalando SE:

Zalando (ISIN: DE000ZAL1111, WKN: ZAL111, Ticker-Symbol: ZAL) ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute 31 Millionen aktiven Kunden Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Den Kunden bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen sucht Zalando laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses - für Kunden, Partner und allen anderen Akteuren, die Zalando mitgestalten wollen. Das Ziel ist zur ersten Anlaufstelle für Mode zu werden. (23.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
19.08.22 , Aktiennews
Zalando Aktie: Erfreuliche Ereignisse!
Für die Aktie Zalando aus dem Segment "Internet Einzelhandel" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...
19.08.22 , aktiencheck.de
Zalando: Point72 Europe (London) startet Leerverka [...]
Berlin (www.aktiencheck.de) - Shortseller Point72 Europe (London) LLP geht Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Zalando ...
19.08.22 , Aktiennews
Zalando Aktie: Das gab es noch nie!
Für die Aktie Zalando aus dem Segment "Internet Einzelhandel" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...