Suchen
Login
Anzeige:
Di, 17. Mai 2022, 20:07 Uhr

Zalando

WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111

Zalando-Aktie: Wachstumsstory wieder im Fokus - equinet rät zum Kauf - Aktienanalyse


11.09.17 10:55
equinet AG

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Zalando-Aktienanalyse von Aktienanalyst Mark Josefson von der equinet AG:

Mark Josefson, Aktienanalyst der equinet AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach der Fashionshow "Bread & Butter" weiterhin zum Kauf der Aktie des Online-Modeversandhauses Zalando SE (ISIN: DE000ZAL1111, WKN: ZAL111, Ticker-Symbol: ZAL).

Die Veranstaltung in Berlin sei nur einer der vielen innovativen Wege, neue Kunden zu gewinnen, so der Analyst. Der nächste Zwischenbericht sollte eine Zunahme aktiver Nutzerkonten um 18% und einen Umsatzsprung um 30% zeigen, und damit die Wachstumsstory des Unternehmens wieder in den Fokus rücken.

Mark Josefson, Aktienanalyst der equinet AG, hat sein "buy"-Rating für die Zalando-Aktie mit einem Kursziel von 48,00 Euro bestätigt. (Analyse vom 11.09.2017)

Börsenplätze Zalando-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Zalando-Aktie:
41,41 EUR +2,68% (11.09.2017, 10:39)

Tradegate-Aktienkurs Zalando-Aktie:
41,701 EUR +3,98% (11.09.2017, 10:52)

ISIN Zalando-Aktie:
DE000ZAL1111

WKN Zalando-Aktie:
ZAL111

Ticker-Symbol Zalando-Aktie:
ZAL

Kurzprofil Zalando SE:

Zalando (ISIN: DE000ZAL1111, WKN: ZAL111, Ticker-Symbol: ZAL) ist Europas führende Online-Plattform für Mode. Die Zalando SE bietet ihren Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Rückversand. Das Sortiment reicht von weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die Zalando-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalandos Logistiknetzwerk mit drei zentralen Logistikzentren in Deutschland ermöglicht die effiziente Versorgung aller Kunden in ganz Europa. Die Zalando SE ist überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik ihren Kunden und Markenpartnern einen Mehrwert bietet.

Die internationalen Zalando-Shops verzeichnen monatlich rund 160 Millionen Besuche, von denen im zweiten Quartal 2016 rund 65 Prozent von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 18,8 Millionen. (11.09.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18:08 , BAADER BANK
Baader Bank senkt Zalando auf 'Add' und Ziel auf [...]
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Zalando von "Buy" auf "Add" abgestuft und das ...
15:20 , Aktiennews
Zalando Aktie: Darf das wirklich wahr sein?
Der Zalando-Kurs wird am 16.05.2022, 18:01 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 34.64 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
Zalando: Leerverkäufer BlackRock Investment Manag [...]
Berlin (www.aktiencheck.de) - Shortseller BlackRock Investment Management (UK) Limited reduziert Netto-Leerverkaufsposition ...