Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 14. Mai 2021, 0:12 Uhr

home24 SE

WKN: A14KEB / ISIN: DE000A14KEB5

home24: Nach Rekordjahr 2020 ähnlich starkes Geschäftswachstum im laufenden Jahr möglich - Aktienanalyse


31.03.21 09:10
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - home24-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Online-Möbelhändlers home24 SE (ISIN: DE000A14KEB5, WKN: A14KEB, Ticker-Symbol: H24) unter die Lupe.

home24 halte nach dem Rekordjahr 2020 ein ähnlich starkes Geschäftswachstum im laufenden Jahr für möglich. Das Management rechne für das Gesamtjahr mit einem währungsbereinigten Umsatzplus von 20 bis 40%. Im vergangenen Jahr habe die Steigerung bei 42% gelegen. Den stärksten Schub dürfte es 2021 bereits im ersten Quartal gegeben haben. Der Online-Möbelhändler rechne "langfristig" mit einer weiteren Verlagerung der Kundennachfrage aus dem stationären Handel zum Online-Geschäft. Das Untenrehmen wolle weiter viel Geld in den Ausbau des Geschäfts investieren.

Die home24-Aktie reagiere am frühen Morgen mit einem deutlichen Minus auf die Zahlen. Anleger hätten sich wohl noch etwas mehr beim Ausblick erhofft. Zudem dürften erneut Gewinnmitnahmen erfolgen, nachdem die Aktie im vergangenen Monat zu den stärksten Werten im SDAX gehört habe. Auch im 52-Wochen-Vergleich sei das Papier ganz vorne zu finden. Mit einem Plus von 695% rangiere die home24-Aktie hier auf Platz 3 der besten Werte im SDAX. Aus charttechnischer Sicht stelle der Bereich um 18 Euro eine wichtige Unterstützung dar. Langfristig bleibe das Papier ganz klar attraktiv, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 31.03.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze home24-Aktie:

XETRA-Aktienkurs home24-Aktie:
20,155 EUR -2,07% (31.03.2021, 09:03)

Tradegate-Aktienkurs home24-Aktie:
18,874 EUR -9,52% (31.03.2021, 09:17)

ISIN home24-Aktie:
DE000A14KEB5

WKN home24-Aktie:
A14KEB

Ticker-Symbol home24-Aktie:
H24

Kurzprofil home24 SE:

home24 (ISIN: DE000A14KEB5, WKN: A14KEB, Ticker-Symbol: H24) ist die führende pure-play Home & Living E-Commerce-Plattform in Kontinentaleuropa und Brasilien. Mit über 100.000 Artikelnummern, die sie von mehr als 500 Herstellern bezieht, bietet home24 eine einzigartige Produktauswahl an großen und kleinen Möbelstücken, Gartenmöbeln, Matratzen und Beleuchtung. home24 hat ihren Hauptsitz in Berlin und beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in sieben europäischen Märkten aktiv: Deutschland, Frankreich, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Belgien und Italien. Darüber hinaus ist home24 unter der Marke "Mobly" in Brasilien tätig. In Europa liefert das Unternehmen seine Produkte - unabhängig von Größe und Gewicht - kostenfrei bis in die Wohnung seiner Kunden und bietet zudem kostenlose Retouren an. Das Sortiment von home24 besteht aus zahlreichen Marken, darunter eine Vielzahl von Eigenmarken.

home24 ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.home24.com. (31.03.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12.05.21 , aktiencheck.de
home24: Leerverkauf-Aktivitäten von Citadel Adviso [...]
Berlin (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Citadel Advisors LLC hat Netto-Leerverkaufsposition in den Aktien der ...
12.05.21 , HAUCK & AUFHÄUSER
Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Home24 auf 27 [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Home24 von 31 auf 27 Euro ...
11.05.21 , Der Aktionär
home24: Die Aktie ist der mit Abstand größte Ve [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - home24-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom Anlegermagazin ...