Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 1:30 Uhr

thyssenkrupp

WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001

thyssenkrupp: Chartbild düster - Aktienanalyse


04.07.22 10:30
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Industriekonzerns thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, NASDAQ OTC-Symbol: TYEKF) unter die Lupe.

Kaum eine Aktie habe das schwierige Marktumfeld in den zurückliegenden Tagen und Wochen stärker belastet als thyssenkrupp. Die Angst vor einer Rezession und das vorerst abgeblasene IPO der Wasserstoff-Tochter Nucera hätten dem MDAX-Titel innerhalb von nicht einmal einem Monat mehr als 40 Prozent an Wert gekostet. Das Chartbild sehe entsprechend düster aus.

So tief wie aktuell habe die thyssenkrupp-Aktie letztmals Ende November 2020 notiert. Damals sei das Papier des Industriekonzerns im Corona-Crash zuvor sogar bis unter die 4-Euro-Marke gefallen. In der Folge hätten die Belebung der Konjunktur, anziehende Stahlpreise und Fortschritte beim Umbau zwar für eine Erholung und eine zeitweise Verdreifachung der Kurse gesorgt - doch diese Euphorie sei nun wieder dahin.

Zum einen belaste das verschobene Nucera-IPO. So hätte der Konzern verborgene Werte heben wollen - aufgrund des schwachen Marktumfelds habe der Börsengang nun aber verschoben werden müssen. Das sei zwar nachvollziehbar, sorge aber bei Anlegern nicht gerade für Euphorie. Noch schwerer würden aber die allgemeinen Konjunktursorgen wiegen. Inflation und steigende Zinsen würden weiter die Angst vor einer Rezession befeuern. Und thyssenkrupp würde mit seinen zyklischen Geschäften wie dem Stahl von einem Konjunktureinbruch besonders hart getroffen.

Die Bewertung von thyssenkrupp sei nach dem Abverkauf günstig. Doch die Konjunkturangst dominiere und könnte vorerst eine Gegenbewegung bremsen.

Anleger warten vor einem Neueinstieg deshalb ab, bis sich die Stimmung an den Märkten wieder bessert, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 04.07.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze thyssenkrupp-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
5,274 EUR -2,01% (04.07.2022, 10:30)

XETRA-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
5,282 EUR -0,75% (04.07.2022, 10:16)

ISIN thyssenkrupp-Aktie:
DE0007500001

WKN thyssenkrupp-Aktie:
750000

Ticker-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TKA

NASDAQ OTC-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TYEKF

Kurzprofil thyssenkrupp AG:

Die thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie- und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete sie im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd. Euro. Die Geschäftsaktivitäten sind in sechs Segmente gebündelt: Materials Services, Industrial Components, Automotive Technology, Steel Europe; Marine Systems und Multi Tracks. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.

Etwa 3.600 Mitarbeitende sind weltweit an 78 Standorten in Forschung- und Entwicklung tätig und beschäftigen sich vor allem mit Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie mit der Mobilität der Zukunft. Das Patentportfolio der thyssenkrupp-Gruppe umfasst derzeit etwa 18.100 Patente und Gebrauchsmuster. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei.

thyssenkrupp ist ein Unternehmen im MDAX. thyssenkrupp Aktien werden an der Börse in Frankfurt (Kürzel: TKA) sowie als American Depositary Receipts (Kürzel: TKAMY) in den USA gehandelt. (04.07.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
09.08.22 , Aktiennews
Thyssenkrupp Aktie: Interessante Aussichten?
Der Kurs der Aktie Thyssenkrupp steht am 09.08.2022, 05:05 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 6.08 EUR. Der ...
09.08.22 , Der Aktionär
thyssenkrupp: Quartalszahlen könnten den Aufwärts [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann vom ...
09.08.22 , Aktionär TV
thyssenkrupp: Quartalszahlen könnten den Aufwärts [...]
Der Tipp des Tages ist diesmal thyssenkrupp. Am Donnerstag gewährt der Stahlkonzern einen Einblick in seine Bücher. ...