Suchen
Login
Anzeige:
Do, 11. August 2022, 4:50 Uhr

thyssenkrupp

WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001

thyssenkrupp: Chartbild massiv eingetrübt - Aktienanalyse


12.06.22 23:17
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, NASDAQ OTC-Symbol: TYEKF) unter die Lupe.

Im sehr schwachen Marktumfeld vor dem Wochenende habe sich auch bei der thyssenkrupp-Aktie das Chartbild massiv eingetrübt. Ein Zukauf der Marinesparte habe dabei keinerlei Halt bieten können. Vielmehr drohe die Aktie wieder in den Bereich der Unterstützung bei 7,90 Euro zu fallen. Die Gründe dafür lägen auf der Hand.

Die anhaltend hohe Inflation in den USA, die anstehenden Zinsanhebungen in Europa und die düsteren Prognosen der EZB für die Inflation sowie das Wirtschaftswachstum würden an den Märkten für neue Angst sorgen, dass die Konjunktur einbrechen könnte. Das treffe thyssenkrupp besonders hart. Wichtige Bereiche wie der Stahl würden als besonders zyklisch gelten und würden von einer Rezession schwer getroffen werden - die Erholung der vergangenen Quartale könnte dann schnell Geschichte sein.

Derweil habe thyssenkrupp Marine Systems (TKMS) wie bereits erwartet die Werft in Wismar von der insolventen MV Werften-Gruppe übernommen. "Wir kommen nach Wismar, um Marine Systems, aber auch dem Standort und den Menschen hier eine echte Perspektive zu geben", habe TKMS-Chef Oliver Burkhard am Freitag erklärt. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Eine Rezession würde das Comeback von thyssenkrupp torpedieren. Der deutliche Rücksetzer vor dem Wochenende sei deshalb durchaus nachvollziehbar. Aber noch würden die Geschäfte laufen. Gelinge es den Notenbanken, die Inflation zu bremsen ohne die Konjunktur abzuwürgen, dann sei die aktuelle Bewertung deutlich zu niedrig. Nur spekulative Anleger sollten investieren, so Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 11.06.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze thyssenkrupp-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
8,274 EUR -5,68% (10.06.2022, 22:26)

XETRA-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
8,254 EUR -6,61% (10.06.2022, 17:35)

ISIN thyssenkrupp-Aktie:
DE0007500001

WKN thyssenkrupp-Aktie:
750000

Ticker-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TKA

NASDAQ OTC-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TYEKF

Kurzprofil thyssenkrupp AG:

Die thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie- und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete sie im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd. Euro. Die Geschäftsaktivitäten sind in sechs Segmente gebündelt: Materials Services, Industrial Components, Automotive Technology, Steel Europe; Marine Systems und Multi Tracks. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.

Etwa 3.600 Mitarbeitende sind weltweit an 78 Standorten in Forschung- und Entwicklung tätig und beschäftigen sich vor allem mit Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie mit der Mobilität der Zukunft. Das Patentportfolio der thyssenkrupp-Gruppe umfasst derzeit etwa 18.100 Patente und Gebrauchsmuster. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei.

thyssenkrupp ist ein Unternehmen im MDAX. thyssenkrupp Aktien werden an der Börse in Frankfurt (Kürzel: TKA) sowie als American Depositary Receipts (Kürzel: TKAMY) in den USA gehandelt. (12.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
04:31 , Aktiennews
Thyssenkrupp Aktie: Endlich geschafft?
Der Thyssenkrupp-Kurs wird am 10.08.2022, 13:44 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 5.86 EUR festgestellt. Das Papier ...
04:24 , Finanztrends
Thyssenkrupp ADR News: Aktie jetzt kaufen?
Wie hoch ist die Dividendenrendite bei Thyssenkrupp ADR? Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet ...
10.08.22 , Finanztrends
Thyssenkrupp: Er soll den Wasserstoff-Boost zünde [...]
Der Stahlkonzern Thyssenkrupp will in den nächsten Jahren beim Thema Wasserstoff groß durchstarten. Kein Wunder, ...