Suchen
Login
Anzeige:
Do, 18. August 2022, 9:56 Uhr

thyssenkrupp

WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001

thyssenkrupp; Kapitalmarkttag kann nur eingeschränkt überzeugen - Teilrückzug von Cevian - Aktienanalyse


03.12.21 12:03
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Technologie- und Industriekonzerns thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF).

thyssenkrupp habe auf dem Kapitalmarkttag (am 02.12.) die Mitte November publizierten Ziele für das Geschäftsjahr 2021/22 (30.09.) - nicht überraschend - wiederholt. Den Konzernumbau wolle das Management weiter fortsetzten, wobei neben der weiteren Profitabilitätssteigerung nun auch wieder Wachstum (auch durch Akquisitionen) an Bedeutung gewinnen solle. Die nun genannten Mittelfristziele für die Konzernebene (u.a. bereinigte EBIT-Marge: 4% bis 6% (Gj. 2020/21: 2,3%; Gj. 2019/20: -5,7%), signifikant positiver freier Cashflow) seien teilweise unkonkret geblieben (signifikant und mittelfristig würden Interpretationsspielraum zulassen).

Richtig neue Aussagen zum weiteren Vorgehen beim Stahlgeschäft (Steel Europe) und der Marineschiffbau-Sparte (Marine Systems) habe das Management nicht getätigt. Im Großen und Ganzen habe nach Erachten des Analysten der Kapitalmarkttag nur eingeschränkt überzeugen können. Zumindest bestehe nun mehr Klarheit bezüglich der Zielvorgaben für die einzelnen Sparten. Als nicht gerade vertrauensfördernde Maßnahme in Bezug auf die Perspektiven des Konzerns werte Diermeier, dass wenige Tage nach der Vorstellung des Geschäftsberichts 2020/21 (am 18.11.) und wenige Tage vor Abhalten des Kapitalmarkttages der zweitgrößte thyssenkrupp-Aktionär - Cevian - seinen Anteil von 15,08% auf 7,92% reduziert habe (Platzierung zu 10,30 Euro je Aktie; teilweiser Einstieg zu 16 bis 17 Euro je Aktie in 2013 erfolgt). Zudem seien u.a. die (Konjunktur-)Risiken für den thyssenkrupp-Konzern (stark konjunktursensitiv u.a. wegen hoher Abhängigkeit von der Automobilindustrie) durch Omikron gestiegen.

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (12 Monate) von <10% lautet das Rating für die thyssenkrupp-Aktie weiterhin "halten", so Sven Diermeier, Analyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 11,40 Euro auf 10,60 Euro gesenkt. (Analyse vom 03.12.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze thyssenkrupp-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
9,50 EUR -2,48% (03.12.2021, 11:44)

XETRA-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
9,518 EUR -1,71% (03.12.2021, 11:29)

ISIN thyssenkrupp-Aktie:
DE0007500001

WKN thyssenkrupp-Aktie:
750000

Ticker-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TKA

NASDAQ OTC-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TYEKF

Kurzprofil thyssenkrupp AG:

Die thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, NASDAQ OTC-Symbol: TYEKF) ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd. Euro. Unter einer starken Dachmarke leistet thyssenkrupp mit seinen Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement der 101.000 Mitarbeitenden von thyssenkrupp sind die Basis für den Erfolg des Konzerns. Mit ihren Technologien und Innovationen entwickelt die thyssenkrupp AG gemeinsam mit ihren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Man verbindet Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. (03.12.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08:15 , Aktiennews
Thyssenkrupp Aktie: So kann es gerne weitergehen [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Thyssenkrupp am 17.08.2022, 22:03 Uhr, mit dem Kurs von 6.09 EUR. Die Aktie ...
17.08.22 , Der Aktionär
thyssenkrupp: Credit Suisse mit Hammer-Kursziel - [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Völkl ...
17.08.22 , CREDIT SUISSE
Credit Suisse hebt Ziel für Thyssenkrupp - 'Outper [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Thyssenkrupp nach den Zahlen ...