Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 13:43 Uhr

WALLSTREET:ONLINE AG

WKN: A16101 / ISIN: DE000A161010

wallstreet:online-Aktie: Starker Aufwärtstrend setzt sich fort - Kaufempfehlung - Aktienanalyse


13.03.18 12:06
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - wallstreet:online-Aktienanalyse von Analyst Holger Steffen von SMC Research:

Holger Steffen, Analyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie der wallstreet-online AG (ISIN: DE000A2GS609, WKN: A2GS60, Ticker-Symbol: WSO1).

Den starken Aufwärtstrend des letzten Jahres habe wallstreet:online in 2018 bislang nahtlos fortgesetzt. Mit einem in Aussicht gestellten Umsatz von 2 Mio. Euro und einem EBIT von 1,04 Mio. Euro würden sich für das erste Quartal Rekordwerte abzeichnen und diese Zahlen würden noch nicht die Resultate der neuen Töchter MIM und ICO Consulting beinhalten. Gelinge nun auch noch die erste Platzierung im Kryptobereich, die die ICO-Agentur betreue, rechne Steffen mit einer deutlichen Anhebung der Jahresprognose. Als Schmankerl stehe für die Aktionäre im März auch noch die Auszahlung aus der im letzten Jahr beschlossenen Kapitalherabsetzung in Höhe von 1,50 Euro je Aktie an.

Steffen habe aufgrund der erfolgreichen Geschäftsentwicklung und des vielversprechenden Starts im ICO-Geschäft seine Schätzungen für 2018 und die Folgejahre deutlich angehoben. Nachdem die Details zum Geschäftsmodell nun vorlägen, gehe er davon aus, dass die Agentur schon in diesem Jahr mehr als 2 Mio. Euro Umsatz erwirtschaften könne. Das hohe Potenzial resultiere aus einer substanziellen anteiligen Vergütung in Abhängigkeit vom Platzierungsvolumen. Könne wallstreet:online in diesem Bereich schon in der laufenden Periode zwei oder drei Emissionen erfolgreich betreuen, dürfte sich selbst diese Summe als deutlich zu niedrig erweisen. Insofern stufe Steffen seine Schätzung immer noch als angemessen vorsichtig ein.

Trotzdem habe sich der faire Wert der Aktie damit von 53,50 Euro auf 67 Euro deutlich erhöht. Der Kurs sei demgegenüber seit der letzten Publikation von SMC Research leicht zurückgekommen, so dass Steffen nun ein Potenzial von 34 Prozent sehe.

Holger Steffen, Analyst von SMC Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die wallstreet:online-Aktie daher von "hold" auf "buy" hoch. Das Prognoserisiko sehe er weiter als überdurchschnittlich an. (Analyse vom 13.03.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze wallstreet:online-Aktie:

Xetra-Aktienkurs wallstreet:online-Aktie:
51,20 EUR +1,99% (13.03.2018, 11:20)

Tradegate-Aktienkurs wallstreet:online-Aktie:
51,60 EUR +6,39% (13.03.2018, 11:30)

ISIN wallstreet:online-Aktie:
DE000A161010

WKN wallstreet:online-Aktie:
A16101

Ticker-Symbol wallstreet:online-Aktie:
WSOK

Kurzprofil www.wallstreet-online.de:

wallstreet-online.de (ISIN: DE000A161010, WKN: A16101, Ticker-Symbol: WSOK) ist mit 690.000 Unique Usern (AGOF 2014-3) Deutschlands führende Finanz-Community. Kein anderes Börsenportal verfügt über eine vergleichbare Vielzahl von Meinungen, Fakten, Gerüchten und Hintergrundinformationen zu einzelnen Aktien. Die Nutzer von wallstreet-online.de verfassen täglich bis zu 9.000 neue Beiträge in über 50 themenspezifischen Diskussionsforen. Aktuelle Finanznachrichten und Analysen renommierter Börsenexperten runden das Angebot ab und machen wallstreet-online.de zum kompetenten Berater in allen Fragen zu Börse & Geldanlage. (13.03.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
Werte im Artikel
7,50 plus
+2,04%
-    plus
0,00%
04.07.22 , GBC AG
wallstreet:online: Dynamisches Umsatzwachstum auc [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - wallstreet:online-Aktienanalyse von der GBC AG: Marcel Goldmann, Analyst der GBC AG, ...
20.06.22 , GBC AG
wallstreet:online: GJ 2021 mit deutlichen Umsatzzuw [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - wallstreet:online-Aktienanalyse von der GBC AG: Marcel Goldmann und Cosmin Filker, ...
30.03.22 , GBC AG
wallstreet:online: Umsatzsprung und deutlicher Ausb [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - wallstreet:online-Aktienanalyse von der GBC AG: Marcel Goldmann und Cosmin Filker, ...