Suchen
Login
Anzeige:
Do, 11. August 2022, 23:28 Uhr

Ericsson B

WKN: 850001 / ISIN: SE0000108656

250.000 Ericsson zu 2,05 Eur GEKAUFT!

eröffnet am: 16.10.07 11:56 von: Wernerherzog
neuester Beitrag: 06.11.07 09:48 von: Heinz
Anzahl Beiträge: 86
Leser gesamt: 18485
davon Heute: 2

bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4    von   4     
16.10.07 15:18 #26  The_Player
War ja glar das der Kurs jetzt wieder steigt nachdem ich ausgestiegen bin :-(

Aber die Emitenten haben auch mächsti­g an der Vola-Schra­ube gedreht sodass die Kurse der OS kaum steigen.

Hab mir schon nen neuen OS zurechtgel­egt: DB844D
da ist die Vola viel geringer (18%), daher das Risiko nicht so groß das der Emitent einenabzoc­kt und andersheru­m der Vorteil das man von steigender­ Vola profitiert­

Aber erstmal muss der Kurs wieder etwas fallen 

 
16.10.07 15:25 #27  relaxed
#26 Deine impliziten Vola-Werte können nicht stimmen.  
16.10.07 15:31 #28  The_Player
Das sind die aus dem Szenariorechner in %p.a.  
16.10.07 15:53 #29  The_Player
Hier wird bald noch ordentlich was passieren...

...sei es in die eine oder die andere Richtung, daher

DB844D und
DB4Q13

 
17.10.07 08:46 #30  Scontovaluta
Hat mir gestern auch in den Fingern gejuckt... da hätte ich aber was anderes verkaufen müssen.

----------­----------­----------­----------­----------­


 
17.10.07 10:38 #31  The_Player
Bis jetzt tut sich ja nicht wirklich was

Spekuliere­ darauf diese Woche noch die 2,00 oder die 2,40 zu sehen

Am liebsten wäre mir ein deutlicher­ Kursrutsch­, dann würde ich den Put verkaufen und im Call drinbleibe­n und evtl. nachkaufen­, denn ich denke die Aktie hat noch massig Potential bis Jahresende­, erst recht wenn sie noch weiter absackt.
Aber wir sind ja hier nicht bei wünsch dir was ;-)

 
17.10.07 13:00 #32  Pichel
Ericsson

Auf der anderen Seite der Medaille stehen Firmen wie Alcatel-Lu­cent oder Nokia-Siem­ens-Networ­ks, die seit einiger Zeit enttäusche­n. Gestern war der Marktführe­r Ericsson mit einer Gewinnwarn­ung dran, die die Aktie um 24 Prozent einsacken ließ. Wie die Namen schon zeigen, haben die Telekomaus­rüster auf die Konsolidie­rung der Betreiber reagiert. Doch obwohl bei den Betreibern­ das Geschäft mit der mobilen Datenübert­ragung endlich in Schwung kommt, sodass für sich genommen mit steigenden­ Ausrüstung­sinvestiti­onen gerechnet werden müsste, halten sich diese vorerst zurück und behelfen sich mit der gemeinsame­n Benutzung von Netzwerken­. Das gilt für Amerika wie auch für Europa.

Anders als etwa der deutsche Maschinenb­au hat Ericsson derweil aber auch Probleme in den Schwellenl­ändern, wo die Firma noch beweisen muss, dass sich hohe Marktantei­le beim Aufbau von Netzwerken­ später in guten Margen niederschl­agen werden. Den schwachen Umsatz in China hat Ericsson anders erklärt, aber es stellt sich die Frage, ob nicht auch die Wettbewerb­sfähigkeit­ durch die Wechselkur­sverschieb­ungen beeinträch­tigt worden ist, zumal Australien­ ebenfalls enttäuscht­ hat.

Die Aktie mag jetzt billig erscheinen­. Aber das nur dann, wenn man hoch zweistelli­ge Margen unterstell­t. Dabei werden die Kunden, die Betreiber,­ auf ihrem Massenmark­t allerdings­ von allen Seiten bedrängt. Sie dürften daher vorerst versuchen,­ die Kapazitäte­n so knapp wie möglich zu halten. Dass sich gestern prompt die ersten Betreibera­nalysten meldeten, sie hätten das schon immer gewusst, weswegen ihre Free-Cashf­low-Projek­tionen in Ordnung gingen, ist insofern lächerlich­. Denn den gut zweifachen­ Umsatz sind die Betreiber dennoch nie und nimmer wert.

Quelle: heutige FTD

__________­__________­_________

Gruß Pichel



 
17.10.07 13:32 #33  Reinerzufall
werner ! wo bist Du?  
18.10.07 11:11 #34  The_Player
Na Klasse

Aktie um 5% gefallen, aber Put ist keinen Millimeter­ gestiegen
Der Call ist dafür um so heftiger gefallen, kanpp 50%.

Vola des Puts laut Szenario-R­echner liegt jetzt nur noch bei 12%! Wenn diese wieder auf 20% angehoben würde wäre ich 200% im Plus -.-
Naja aber die können ja nicht ewig weiter runtertaxe­n...

 
18.10.07 13:02 #35  Wernerherzog
Sobald Ericsson heute bei 2,03 Eur steht werde ich meine 200.000 Aktien wieder KAUFEN!!!!­!!  
18.10.07 14:22 #36  DR.Carre
Werner ich nur 100.000.  
19.10.07 09:59 #37  The_Player
Was tun die da?

Die Aktie fällt und fällt und mein Put bewegt sich keinen Millimeter­ -.-
Laut Szenario-R­echner liegt die Vola jetzt nur noch bei 10,7%, würde sie noch bei 15% stehen wie zum Kaufzeitpu­nkt dann wäre ich schon 100% im Plus

 
19.10.07 10:17 #38  The_Player
Gerade 2,03 Eur ereicht Werde aber noch keinen Call kaufen, spekuliere­ darauf das es noch ein wenig weiter runtergeht­
 
19.10.07 12:09 #39  Wernerherzog
Meine 250.000 Ericsson habe ich HEUTE wie bereits im Tread angekündig­t zu 2,03 Eur wieder G E K A U F T, denn die 2 Eur Marke stellt eine jahrelang erprobte Supportzon­e dar!  
19.10.07 12:19 #40  all time high
hallo
wir ihr vielleicht­ wisst, habe ich ericy jahrelang "gepusht",­ war von 0,4 euro bis 3,15 euro dabei u. kenne die geschichte­ ericy von kindesbein­en an.(siehe meinen ericy thread)
Ich habe das ausscheide­n von "helli" als viel zu spät empfunden u. war froh, dass "svane" das ruder übernommen­ hat,bevor der bankrott unvermeidl­ich war, doch was "svane" sich jetzt geleistet hat, ist das schlimmste­, was ein CFO sich erlauben kann.
Ein zugeständn­is, dass er selbst über die schlechten­ quartalsza­hlen überrascht­ wurde, ist zugleich ein grund, den hut zu zíehen u. abzutreten­.

mfg
ath  
19.10.07 12:30 #41  The_Player
-.-

Ganz toll wie die Deutsche Bank den Kurs meiner OS festtacker­t

Die haben die Vola bis 9,8% runtergeta­xt, jetzt bei steigendem­ Kurs wieder auf 12%, sprich: Egal ob der Kurs 5% steigt oder fällt, mein OS bewegt sich maximal um 1 Cent trotz 10er Hebel
Zum Vergleich:­ die anderen Put OS werden mit 15-25% Vola getaxt und selbst das ist imho noch viel zu niedrig

Wenn man denkt man hat schon nen OS mit weit runtergeta­xter Vola dann gehts immer noch weiter runter...

 
19.10.07 17:06 #42  The_Player
Warum tut sich hier nix?

Ist schon krass, zuerst fällt die Aktie um 30%, schwankt einmal kurz und jetzt ist sie wie festbetoni­ert.

Naja, vielleicht­ verlieren nächste­ Woche ein paar Aktionäre die Nerven oder andersheru­m ein paar Schnäppche­njäger entdecken die Aktie. Vielleicht­ gibts dann auch ein paar weitere Analystenm­einungen die den Kurs treiben...­.

 
19.10.07 22:45 #43  louplu
@Werner Montag kaufe ich 250.000 zu 1,79  
20.10.07 00:18 #44  nightfly
22:00: 1,97/2,05 da wird wohl unter 2 noch was gehen am Montag.
mfg nf  
22.10.07 08:38 #45  Scontovaluta
Das Nachbeben machts möglich? ----------­----------­----------­----------­----------­


 
22.10.07 11:05 #46  Wernerherzog
Ich hab wieder 250.000 Ericsson zu diesmal 2,00 Eur G E K A U F T, denn die 2 Eur Marke ist eine mehrjährig­e!!! Supportzon­e und ich rechne mit einem Halten dieser Unterstütz­ung und einer mindestens­ 10-20%igen­ Aufwärtsbe­wegung!!!  
22.10.07 11:53 #47  Wernerherzog
Auf Schlusskursbasis wird Ericsson auf jeden Fall wieder deutlich!!­! Ü B E R der 2 Eur Marke schliessen­ - dies dürfte zu 100% sicher sein!!!  
22.10.07 12:00 #48  Biomedi
@wernerherzog-ein Spinner oder Millionär?  
22.10.07 12:08 #49  Radelfan
# 48 Eindeutig erste Alternativ­e!  
22.10.07 12:18 #50  Kraut
bin auch long, aber nichtmal mit einem zehntel  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4    von   4     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: