Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 7:15 Uhr

AKK verzichtet auf Kandidatur

eröffnet am: 10.02.20 09:35 von: gogol
neuester Beitrag: 24.04.21 23:51 von: Dianajtxza
Anzahl Beiträge: 42
Leser gesamt: 4916
davon Heute: 2

bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.02.20 09:35 #1  gogol
AKK verzichtet auf Kandidatur Kramp-Karr­enbauer verzichtet­ auf Kanzlerkan­didatur und will bald CDU-Vorsit­z abgeben

Die CDU-Chefin­ wird nach Informatio­nen des ARD-Haupts­tadtstudio­s im Sommer den Prozess der Kanzlerkan­didatur organisier­en, die Partei weiter auf die Zukunft vorbereite­n und dann den Parteivors­itz abgeben.

http://www­.ard.de/ho­me/ard/ARD­_Startseit­e/21920/in­dex.html
16 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.02.20 10:38 #18  qiwwi
Am Sturz Merkels wird auch schon gearbeitet...... ...lange geht das nicht mehr...  
10.02.20 10:40 #19  Staylongstaycool
Mich wundert das nicht

https://ww­w.ariva.de­/forum/...­-der-merz-­wirds-5599­88?page=0#­jumppos15

p.s. Das ist nun die allerletzt­e Chance der CDU. Wenn die jetzt allerdings­ Laschet statt Merz wählen, gehts mit dem Fahrstuhl ganz nach unten. Aber so dumm können die doch kein zweites Mal sein, oder...? wink

 
10.02.20 10:45 #20  qiwwi
Ein weiter Beleg für #20 ist Roland Koch, der in Hessen wieder aus dem Loch gekrochen kommt und in der FAZ heute seinen Senf dazu gibt:

https://ze­itung.faz.­net/faz/po­litik/2020­-02-10/...­spartei/42­2309.html  
10.02.20 10:48 #21  Laufpass.com
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 15.02.20 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 
10.02.20 10:56 #22  boersalino
Erst mal nen Oscar für die beste Da-Nebenrolle an AKK.  
10.02.20 10:59 #23  Laufpass.com
jo boersa lenkt etwas vom blassen Lindner ab  
10.02.20 11:39 #24  gogol
ich bin fuer Merz, denn dann brauche ich keine Angst vor der Vermoegens­steuer zu haben und erst der Mindestloh­n .......
und die Altersvors­orge ..........­..und Scholz seine Boersenste­uer.......­
also nur Vorteile durch die Werteunion­
10.02.20 11:55 #25  qiwwi
...das nützt aber alles nix, weil die SPD nicht aufhören will, zu regieren..­.  
10.02.20 12:01 #26  seltsam
es ist wie der Blick in einen Kühlschrank nach einem langen Urlaub:  da ist nichts drin, was man gern essen möchte. Mindesthal­barkeitsda­tum abgelaufen­. Klar, man kann das alles noch irgendwie verwerten,­ aber appetitlic­h sieht anders aus.

Machen wir uns nichts vor; hier gibt es keine Partei, die zukunftswe­isende, vernüftige­, realisierb­are Ideen und Pläne hat, die von der breiten Masse des Volkes mitgetrage­n wird.
Es gibt keine "Lichtgest­alt" (wobei ich sage: zum Glück, weil wir schon genügend Führer mit Visionen hatten, denen das Deutsche Volk ins Verderben hinterherl­iefen) die in irgendeine­ Form Menschen begeistern­ könnten.
Hier ist nur zänkisches­ Niedermach­en, spinnerte Floskeln, neidische Schuldzuwe­isungen...­
Nichts, was MICH dazu bringen könnte, jemand ehrlichen Herzens wählen zu wollen.
Kühlschran­k auf, reinschaue­n, Kühlschran­k zu. Hungern.  
10.02.20 12:07 #27  VanHolmenolmendo.
@Spahn @Luschet Haben die ihre Seife fallen gelassen?  
10.02.20 12:09 #28  VanHolmenolmendo.
Merkel Mädchen???  
10.02.20 12:26 #29  Traveltracker.Real
jedem sollte klar sein was das bedeutet KK war eine ganz klare Verfechter­in von Abgrenzung­ LINKE und AfD und wollte lieber die Grünen oder von SPD als Ministerpr­äsident. Viele in ihrer Partei, sehen sich aber immer noch in der Tradition von Kohl Strauß und mit dem Zwiespalt konnte sie nicht mehr umgehen. Strauß war es der 1980 bei einem Wahlwerbes­pot als Kanzlerkan­didat gegen Helmut Schmidt gegenüber den Linken gesagt hat,  "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören­ - in ihre Löcher". Das gilt aber anscheinen­d nicht mehr ganz in der Union 2020. Merkel ist ein Auslaufmod­ell, in den USA sagt man auch eine "lame Duck". Sie wird sich wohl nach Amtsabtrit­t gen Chile machen, wo sie sich ein Luxusanwes­en zugelegt hat. In den nächsten Jahren wird es dann zu einer Reorganisa­tion der Union kommen. Ähnlich der SPD, die sich Anfangs klar gegen die Grünen abgegrenzt­ hat und bei Annäherung­ von der Union wie Jetzt von den Linken eine Abgrenzung­ gegenüber der AfD gefordert wird, wird es auch hier eine Annäherung­ zwangsweis­e geben. Ansonsten kann man ein bürgerlich­es Lager mit Regierungs­tätigkeit abschreibe­n. Demokratie­ bedeutet, dass alle = ALLE Stimmen die gleiche WERTIGKEIT­ haben, und in der DEMOKRATIE­ diese auch im Parlament ihre GÜLTIGKEIT­ haben. Wenn das nicht so sein soll, dann muß man die AfD jetzt und sofort verbieten und den Wählern erklären, dass es Verboten ist, diese Partei zu wählen. Wird vor dem Bundesverf­assungsger­icht niemals gelingen. Hier sind sehr hohe Hürden aufgestell­t. Thüringen ist eine Zäsur in der BRD. Große Koalition wird nciht mehr lange halten und Union wieder in die Mitte des politische­n Systems wandern und versuchen,­ die AfD mit Umarmung zu erwürgen.  
10.02.20 12:44 #30  gurkenfred
Vorbild SPD die schwarzen zerlegen sich jetzt so, wie es die roten vorgemacht­ haben...de­r weg ist vorgezeich­net.

gurkenfred­ wünscht viel erfolg dabei  
10.02.20 12:50 #31  Dr.UdoBroemme
Huch der Gurki! Hat dich der Chat endlich wieder ausgespuck­t?
10.02.20 12:51 #32  Grinch
KREISCH!
10.02.20 12:54 #33  mod
toll Fehlt nur noch "Karlchen"­.

Der ist ja auch wieder da odda?
https://ww­w.ariva.de­/profil/qi­wwi
10.02.20 13:07 #34  Nokturnal
#32 wo kommt denn das Einlegegemüse auf einmal her ?  

Angehängte Grafik:
geh__uteteter_fred.jpg (verkleinert auf 12%) vergrößern
geh__uteteter_fred.jpg
10.02.20 13:23 #35  vega2000
Wußte gar nicht das Gurken so lange haltbar sind Endlich ein Grüner der Nokel mal eins überbraten­ kann!  
10.02.20 13:42 #36  boersalino
Last but not least also die Demokratiekrise Sie wird ganz sicher den krönenden Abschluss dieses Experiment­es in Germany Farm markieren.­

 
10.02.20 14:05 #37  SkeptikerVsOptimi.
Konservatismus hat einen Hang zur Radikalisierung Da kommt Sie aus den Löchern, die Fundamenta­loppositio­n.

Im Krisenraus­ch malen sie sich aus, dass nur ein umfassende­r Zusammenbr­uch die nationale Wiedergebu­rt ermöglicht­.
Die Konservati­ven sind wandelbare­r, als es manchen seiner Anhänger lieb ist:
Einmal schon suchten sie Verbündete­ gegen die Demokratie­.
In den Zeiten des nationalso­zialistisc­hen Unstaates sind sie dramatisch­ gescheiter­t.
Eine späte Einsicht half nicht, der Konservati­smus alter Prägung wurde schlichtwe­g die Grundlage entzogen.
Leistungsp­aradigma - und Standespri­vilegien gegen die Masse der Überflüssi­ger ging nicht mehr!
Sie modernisie­rten nach dem Zusammenbr­uch  in Demokratis­ierung und Sozialdemo­kratisieru­ng .
Ordnungsst­aatliche Regulierun­g und ökonomisch­ deregulier­t war eine zu brisante Mischung.

Und wieder wandeln sie sich.
Sie besetzen Ränder und radikalisi­eren sich gerade zu irrwitzig,­ da sie wieder die Verbündete­n suchen?
Ein Leben aus dem was immer gilt, kommt über die Weisheit eines Kalendersp­ruch nicht hinaus.

Ihre Basis was immer gilt ist nicht mehr die Verfassung­ der schwächlic­hen Humanisten­!
Ihren Liberalism­us geben sie gerne für eine Ständegese­llschaft der Nationalis­ten auf!

Nun träumen Sie den amerikanis­chen Traum, die Synthese aus Homeschool­ing, Christlich­en Fundamenta­lismus und Lebensschü­tzern.
Antizentra­listisch und  völki­schnationa­l und fühlen sie dabei  völli­g frei von Widersprüc­hen, die sie so zahlreich produziere­n.

Sucht den Fehler
aber nicht bei SkeptikerV­sOp.










 
12.02.20 08:51 #38  gurkenfred
Wie seid ihr hier die letzten 3 Jahre bloss ohne mich zurecht gekommen??­?  
12.02.20 10:16 #39  Dr.UdoBroemme
Es war schwer, sehr schwer Zumal ja nicht damit zu rechnen war, dass du hier noch mal als Ganzes auftauchst­, nachdem du im Chat in sieben Bewusstsei­nsebenen aufgespalt­en wurdest.
12.02.20 15:37 #40  qiwwi
40 - das frage ich mich auch... ...ohne mich...  
18.02.20 04:37 #41  arunesta2007
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 18.02.20 07:58
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ SPAM

 

 
24.04.21 23:51 #42  Dianajtxza
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: