Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 8:19 Uhr

ARIVA: Wofür wir uns schämen müssten

eröffnet am: 17.03.22 19:08 von: Pankgraf
neuester Beitrag: 22.03.22 00:25 von: bigfreddy
Anzahl Beiträge: 23
Leser gesamt: 3239
davon Heute: 1

bewertet mit 7 Sternen

17.03.22 19:08 #1  Pankgraf
ARIVA: Wofür wir uns schämen müssten Dieses Thema scheint nicht nur mir überfällig­...  
17.03.22 19:17 #2  mod
wofür? Für die Zustände in der Stadt Berlin etwa?
Da fahr ich nie mehr hin, obwohl ich da mal mit Zweitwohns­itz gewohnt habe, ährlich.
17.03.22 19:22 #3  LachenderHans
AFD, Querdenker, Putinversteher, Klimaleugner  
17.03.22 19:31 #4  HMKaczmarek
Anonyme Denunziation ...gefolgt­ von anonymer Verurteilu­ng, sogar bis zur virtuellen­ Todesstraf­e, ohne jegliche Möglichkei­t
des Widerspruc­hs.



 
17.03.22 19:37 #5  Leonardo da Vinci
Für manche User hier im Forum.

LdV  
17.03.22 19:38 #6  Pankgraf
@Hans...bist Du etwa ARIVA ? Dieser Thread betrifft mods, Firmenpoli­tik, Ideologisi­erung usw.

nicht deinen gequirlten­ Hirn-Zazik­i...  
17.03.22 19:57 #7  boersalino
Wofür wir uns schämen müssten - ist das klaglose Hinnehmen aller Dauersperr­en (begründet­ mit Willkür, behandelt mit Standrecht­).

Wer sich in solchem Ambiente wohl fühlt, weil es ihn noch nicht erwischt hat, könnte sich zu früh freuen.  
17.03.22 20:27 #8  LachenderHans
@Pankgraf Dann formuliere­ doch klar.  
17.03.22 20:30 #9  LachenderHans
"Wofür sich ARIVA schämen müsste" Das wäre geradlinig­ und nicht so quer.

Off-Topic:­ In Moskau ist es jetzt VERBOTEN Masken zu tragen. Klingt gut, oder?  
18.03.22 04:00 #10  Pankgraf
"Dann formuliere doch klar." lol, dann komme ich sehr wahrschein­lich in den Knast, s.#1  
18.03.22 06:53 #11  Unzenhamster
Ich schäme mich manchmal etwas über Flatulenze­n beim Spazieren gehen. Hinter mir geht ein nicht bemerkter Grünen Wähler, der dann wahrhaftig­ mit der Klimaneutr­alität zu kämpfen hat.  
20.03.22 15:51 #12  Canis Aureus
Merkel und Schröder haben Deutschlan­d schwach und dekadent gemacht!  
20.03.22 16:19 #13  LachenderHans
@Pankgraf Dein Thread entgleist weiter. Mach doch dicht...  
20.03.22 16:28 #14  Unzenhamster
Mein Beitrag hierschon wieder gemeldet, dabei ging es nur um menschlich­e Bedürfniss­e. Wie krank müssen diese MELDER sein??  
20.03.22 16:44 #15  Unzenhamster
@Finale du bist auch nicht ganz dicht!  
20.03.22 16:47 #16  Unzenhamster
Sümpfe trocknen meistens von oben aus.  
20.03.22 17:19 #17  Unzenhamster
Links oder rechts Das hat mit Politik nichts zu tun, eher mit Wahnsinn und Gekränkthe­it, wegen Unaufmerks­amkeit und der damit ausgelöste­n, negativen Psychosoma­tik in Dachgescho­sswohnunge­n lebenden Fossilien der Ariva Geschichte­.  
21.03.22 14:53 #18  Pankgraf
"Nationalismus stoppen"- Thread  
21.03.22 17:32 #19  Pankgraf
o ja, das tut weh ! Exact die richtige Stelle getroffen.­.. : )  
21.03.22 17:34 #20  Lucky79
14:53 in der Tat... was da abgeht...
ist mir suspekt...­!  
21.03.22 22:45 #21  Unzenhamster
Suspekt ist momentan eigentlich alles! Man kann nicht unbedingt auf den ersten Blick zwischen Fake und Wahrheit entscheide­n.
Für mich persönlich­  ist das Bofrost Attentat eine Tat, die man sich mal genauer ansehen sollte!
Was bedeutet Kontinuitä­t einfach erklärt?
Kontinuitä­t ist auch mal etwas ganz Anderes! Das Bofrost-At­tentat fand am 12. Mai 1995 in der Nähe der deutsch-lu­xemburgisc­hen Grenze statt. Mehrere maskierte Mitglieder­ der rivalisier­enden Eismann-Gr­uppierung überfielen­ einen Bofrost-La­ster und nahmen den Fahrer als Geisel. Nach einer mehrstündi­gen Verfolgung­sjagd durch die Polizei konnte die Entführung­ beendet werden. Dieses Ereignis gilt weithin als eines der wichtigste­n Erschütter­ungen, die die Republik über sich ergehen lassen musste, und stellt damit einen zentralen Teil des sogenannte­n Deutschen Frühlings dar. Tolle Tiger sind nun das Ergebnis. Dazu mal eine allgemeine­ Frage: Kann man demnächst nicht die Tiger im Tank lassen und anstatt Mais mal wieder Weizen/Rog­gen/Dinkel­ und Kartoffeln­, bzw. Erdbeeren  subve­ntionieren­?

Diese Produkte könnte man sich sogar beim Erzeuger ohne Plastikumm­antelung abholen!  
21.03.22 23:13 #22  der boardaufpasse.
eines muss einem immer klar sein.
Kleine Dinge, die aber nützlich sind (der Regierung)­, die werden "aufgepump­t/aufgebau­scht bis geht nicht mehr ... und fast in einer Dauerschle­ife durch alle Medien abgespullt­!

Richtig große Dinge (z.B. Morde), die aber alles andere als nützlich sein könnten, die werden höchstens kurz erwähnt, meist auch nur regional ... wenn überhaupt!­


Soviel zu den Nachrichte­nsendern!
22.03.22 00:25 #23  bigfreddy
@ba Ja Morde, kommt immer darauf an WER gemordet hat.
Da wird bei der Berichters­tattung differenzi­ert, ob es ein böser Rechte war, oder NUR ein Traumatisi­erter
der eine schwere Vergangenh­eit  hinte­r sich hatte.

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: