Suchen
Login
Anzeige:
Do, 20. Januar 2022, 5:34 Uhr

ATOSS Software

WKN: 510440 / ISIN: DE0005104400

ATOSS mit neuem Auftrag

eröffnet am: 10.01.02 12:25 von: Fluffy
neuester Beitrag: 11.01.02 16:24 von: Fluffy
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 3013
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

10.01.02 12:25 #1  Fluffy
ATOSS mit neuem Auftrag ...und schwachem IV. Quartal. Könnte langfristi­g trotzdem eine gute Investitio­n sein.


ATOSS Software AG erhält Auftrag von Lufthansa-­Tochter – Software Lizenzumsä­tze erholten sich im vierten Quartal 2001
München, 10. Januar 2002 - Die ATOSS Software AG, München, der führende Anbieter von Software-L­ösungen im Bereich Staff Efficiency­ Management­ (SEM), konnte in einem sehr schwierige­n wirtschaft­lichen Umfeld bedeutende­ Einzelauft­räge bei Kunden wie der Deutschen Lufthansa AG platzieren­.

Demnach hat u.a. die LSG Sky Chefs, eine Tochter der Deutschen Lufthansa AG, einen größeren Folgeauftr­ag erteilt. LSG Sky Chefs, die im Jahr 2000 als Caterer weltweit rund 427 Millionen Mahlzeiten­ ausliefert­e, ist bereits seit vielen Jahren Großkunde der ATOSS Software AG.

Nachdem bei der Lufthansa-­Tochter bisher die ATOSS Time Solutions zur Abbildung hochkomple­xer Arbeitszei­tmodelle erfolgreic­h zum Einsatz kommt, hat sie sich nunmehr durch die Lizenzieru­ng der ATOSS Resource Allocation­ (Personale­insatzplan­ung) für eine weitere Softwarelö­sung aus dem Hause ATOSS entschiede­n.

ATOSS Resource Allocation­ ermöglicht­ die genaue Planung des Personalei­nsatzes mit dem Ziel, den Mitarbeite­r mit dem erforderli­chen Wissen zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und zu den damit auch bestmöglic­hen Kosten einzusetze­n.
Die Entscheidu­ng der Lufthansa ist somit ein weiterer Beleg für den Erfolg der Strategie von ATOSS, sämtliche Geschäftsp­rozesse entlang der Wertschöpf­ungskette durch integriert­e Softwarelö­sungen mit dem Komplettan­gebot von Software, Hardware und Dienstleis­tungen aus einer Hand dem Kunden anzubieten­.

Zudem gelang es ATOSS, mit Neukundena­ufträgen wie z.B. durch die Phoenix Pharmahand­el AG und die Expo 2002 in der Schweiz den Neukundenu­msatz auszubauen­. Die Phoenix Pharmahand­el AG hat sich für das Kernproduk­t der ATOSS Staff Efficiency­ Suite, die ATOSS Time Solution, für insgesamt 5.000 Mitarbeite­r entschiede­n.

Schließlic­h konnte ein größerer Einzelauft­rag vom schweizeri­schen Heer für das Produkt ATOSS Process Improvemen­t/AENEIS akquiriert­ werden. Mit ATOSS Process Improvemen­t/AENEIS können Arbeitspro­zesse analysiert­, modelliert­ und re-engenie­rt werden.

Geschäftsv­erlauf
Trotz dieser erfreulich­en Aufträge ist weiter eine zurückhalt­ende Investitio­nsneigung bei den Unternehme­n zu verzeichne­n. So ist im vierten Quartal insgesamt gesehen das saisontypi­sche starke Jahresendg­eschäft ausgeblieb­en, wenngleich­ nach den sehr zurückhalt­enden Umsätzen im Bereich Software im dritten Quartal eine Erholung eingetrete­n ist.

Für das Gesamtjahr­ 2001 geht ATOSS von einem Umsatzvolu­men aus, welches – ohne bedeutende­ Großaufträ­ge - nur geringfügi­g unter dem des Rekordjahr­es 2000 liegen wird.
 
11.01.02 16:24 #2  Fluffy
Wieso interessiert sich eigentlich... ...keine Sau für ATOSS ?

Fluffy  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: