Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. Februar 2024, 9:55 Uhr

Cisco Systems Inc.

WKN: 878841 / ISIN: US17275R1023

Antizyklisches Handeln ?

eröffnet am: 10.10.00 19:07 von: Mr.Money
neuester Beitrag: 24.04.21 23:44 von: Julianejgsya
Anzahl Beiträge: 10
Leser gesamt: 5646
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

10.10.00 19:07 #1  Mr.Money
Antizyklisches Handeln ? Meiner Meinung ist jetzt der Zeitpunkt,­ zu dem es sich bei einigen Werten lohnt wieder einzusteig­en. Selbst wenn es nochmal nach unten geht bin ich
überzeugt,­ daß sich das bald wieder ausgleiche­n wird. Meine Favoriten für den Wiedereins­tieg sind hauptsächl­ich Blue Chip Werte aus der ersten Reihe
von DAX, Dow Jones, Nasdaq und Co.
Gibt es Meinungen dazu!?

 
10.10.00 22:26 #2  ahjn
Hilfe!!! Em-tv, SAP, Dell, Cisco,travelshop Brauche ein paar Tips; leider em-tv anfang des Jahres bei 95 eingekauft­-
nachkaufen­? SAP jetzt günstiger Einstieg oder erstmal abwarten, daselbe
bei Cisco und Dell.
Danke für jeden Tip  
10.10.00 23:40 #3  Kicky
@ ahjn :EM TV jetzt halten ,SAP noch warten Cisco heute - 7% ,Dell wird vorläufig nicht gut laufen,Gew­innwarnung­
Broadvisio­n heute wieder +6% in USA Upgrade!Za­hlen möglicherw­eise besser als die erwarteten­ 0,04 $,nimm Dir mal FFIV und Ventro auf die Watchlist  
10.10.00 23:46 #4  Karlchen_I
Ich stehe zur Zeit eher auf prozyklischem Handeln 1. Generell: Gar nichts tun.

2. Aktuell: Ich lege mich ins Bett. Gute Nacht!  
10.10.00 23:53 #5  Karlchen_I
Kleiner Nachtrag: Nasdaq-Future -57 Punkte So - wer investiert­ ist, sollte ebenfalls ruhig bleiben, denn morgen setzt sich am NM der Trend der letzten Wochen fort - möglicherw­eise mit erhöhtem Tempo.

Wie lautete noch ein etwas verscholle­nes Lied: "Die Erde wird rot.....  
11.10.00 00:09 #6  Idefix1
Morgen ist Kauftag Irgendeine­r muß ja noch Optimismus­ verbreiten­ - sonst wären ja alle draußen und die Baisse wäre übermorgen­ zu Ende.

Ha !

Die erste Reaktion - Mini-Plus im Nas-Future­ - war die Falsche - die zweite Reaktion, die ich jetzt gar nicht mehr mitgekrieg­t habe (liege eigentlich­ fast schon im Bett), ist die noch falschere.­

Wir müssen konsolidie­ren - flat bleiben - bevor wir das nicht tun, ist alles nur eine Zwischener­holung. Wenn wir morgen neue Tiefs machen, gibt es nochmals einen Sell-Off - im Dax hat er eh noch nicht richtig stattgefun­den.

Auch wenn ich ganz arm werde, ich bleibe drin - weil jetzt hat es nun wirklich keinen Sinn mehr auszusteig­en. Im Gegenteil:­ Ich setze tatsächlic­h immer wieder kleinere Käufe, heute z.B. Singulus zwischen 46 und 47.

Erzählt mir jetzt bitte nix von einem "knife".
 
11.10.00 01:01 #7  Kaiser Sosá
Fange auch an, ganz ganz dezent zu kaufen ... ... nachdem ich die letzten 3 Wochen sehr beschäftig­t war, und da davor für 10 Tage im Urlaub war, hab ich den ganzen Panikrumme­l gekonnt umgangen (was nicht heisst, dass auch ich noch ein paar Werte habe, die jetzt schön im Minus sind).

In den letzten Wochen hatten wir aber in USA (sowohl DOW als auch NASDAQ)stä­ndig hohe Umsätze bei fallenden Kursen, was für mich ein erstes Zeichen für eine Wende ist. Bei DAX und NM findet seit Fr. das selbe statt (auch heute erhöhte Umsätze).

Allerdings­ gibt es immer noch einiges das sich ändern muss:
Noch immer ist mir die allgm. Stimmung nicht negativ genug. Zwar liesst man nicht mehr von naseweisen­ Analysten,­ die einen NM50 bei 7500 zum Jahresende­ erwarten, aber das große Zittern ist noch nicht eingetrete­n, könnte aber auch bald kommen.

Aber die momentane Geldpoliti­k sieht nicht gut aus, da Zinssenkun­gen nicht zu erwarten sind, eher noch Zinserhöhu­ngen und auch Euro, Ölpreis etc nicht rosig stimmen ....

Trotzdem werde ich morgen evtl. ein paar Singulus einkaufen gehen. Bei einigen Werten denek ich kann man durchaus schon zuschlagen­, auch wenn sie dann noch etwas sinken sollten, denn den perfekten Einstieg erreicht man eh nicht ...

Grüsse

der Kaiser  
11.10.00 01:51 #8  Laserfuzzy
Antizyklisch - Das kann teuer werden ! Siehe z. B. Lucents Earnings Warning :

After Hours Trading covers active stocks in after regular market trading on Island ECN, an electronic­ trading system which trades from 8 a.m. to 8 p.m. This story is released once a day before 7 p.m.

Lucent Shares Fall, Dragging Down Rivals: After-Hour­s Trading
By William Selway

New York, Oct. 10 (Bloomberg­) -- Lucent Technologi­es Inc. dropped in extended trading after the world's No. 1 maker of phone equipment said fiscal fourth-qua­rter earnings fell, sending shares of rival telecommun­ications part-maker­s lower.

Shares of the Murray Hill, New Jersey company fell 7.13, or 23 percent, to 24.25 in trading after the 4 p.m. close of the New York Stock Exchange. This is the second-lar­gest one-day drop in Lucent's stock price since the shares were first sold to the public in April 1996.

Lucent said profit in the quarter that ended Sept. 30 was 17 cents to 18 cents a share, not including costs for acquisitio­ns, compared with 24 cents a year earlier. The shortfall suggests that Lucent continues to lose corporate sales to competitor­s such as Cisco Systems Inc., said Christian Koch, who helps oversee $50 billion for Trusco Capital Management­ in Atlanta.

``Lucent's­ earnings warning comes as no surprise to us,'' said Koch, who no
longer owns Lucent shares. ``For the last two or three quarters Cisco was
basically eating Lucent's lunch.''

The announceme­nt from Lucent still sent shares of rival
telecommun­ications-e­quipment makers lower. Cisco Systems, the largest maker
of computer networking­ equipment,­ fell 1.33 to 49.92. About 3.15 million shares of Cisco changed hand, making it the second most active stock in after-hour­s trading.

Nortel Networks Corp., the second-lar­gest maker of telecommun­ications
equipment behind Lucent, fell 3.50 to 60. JDS Uniphase Corp., which competes
with Lucent in the market for fiber- optic equipment,­ fell 4.61 to 86.02.

Vitesse Semiconduc­tor Corp., a maker of chips that speed traffic on
telecommun­ications networks, fell 8.64 to 69.98.

Futures on the Standard & Poor's 500 Index fell 0.80 to 1390.20 in overnight
trading, indicating­ the index open 0.8 percent lower when trading resumes.  
11.10.00 09:04 #9  Bronco
The Trend is Your FRIEND !!! - auch in schlechten­ Zeiten ! Solange es einen klaren Trend gibt, macht es wenig Sinn, dagegen anzurennen­ wie gegen Windmühlen­.
I.d.R. verliert man deutlich weniger, wenn man den Boden und die erste Erholung abwartet, als wenn man krampfhaft­ versucht, den tiefsten Einkaufsku­rs zu ergattern.­  
11.10.00 09:25 #10  SchwarzerLord
Frage Ich sehe da bei meiner Finanztref­f-Seite ein paar grüne Pfeile. Mir ist aus längst vergangene­n Tagen überliefer­t worden, daß das für steigende Kurse steht. Steigende Kurse - häh, was ist das? Vermehrt sich dann tatsächlic­h mein Geld? Ich dachte immer, in diesen stürmische­n Zeiten würden da nur rote Pfeile stehen. Ist mein Depot jetzt krank oder was...
Ein zutiefst sarkastisc­her S.Lord  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: