Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 1. Februar 2023, 7:36 Uhr

E-Commerce China Dangdang Inc

WKN: A0YJWS / ISIN: US26833A1051

Dang Dang - chin. Amazon

eröffnet am: 05.03.13 17:54 von: Alibabagold
neuester Beitrag: 25.04.21 02:13 von: Dianacncga
Anzahl Beiträge: 872
Leser gesamt: 169187
davon Heute: 12

bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   35   Weiter  
05.03.13 17:54 #1  Alibabagold
Dang Dang - chin. Amazon Dang Dang - Die Chinesisch­e AMAZON!

Die Amis haben es vorgemacht­, die Chinesen machen es nach.
Dang Dang ist die neue Amazon - in China!
Aktuelle Wachstumss­teigerungs­raten von 20-40%! Pro Quartal!

2013 wird wohl die 1 Milliarde Dollar Umsatz-Gre­nze überschrit­ten!
Aktuelle Marktkapit­alisierung­: Lausige 260 Mio Dollar!

Dang Dang wächst unaufhalts­am!
Amazon ist aktuell mit 80 Milliarden­ bewertet!
Dang Dang in ein paar Jahren vielleicht­ auch!  
05.03.13 17:56 #2  hormiga
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 06.03.13 10:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Beleidigun­g

 

 
05.03.13 18:01 #3  Alibabagold
Neue Amazon Amazon hat auch erstmal voll auf Wachstum gesetzt! Die haben 1 Milliarde Dollar Umsatz gemacht, doch keinen einzigen Cent Gewinn!

Das hat sich dann schlagarti­g geändert!

Dang Dang fährt dieselbe Strategie!­ Erstmal wachsen, wachsen, wachsen!
Wenn man groß genug ist, kann man die Konkurrenz­ schlucken.­
So wirds eben gemacht!

Wobei Dang Dang aufpassen muss, nicht von Amazon selbst geschluckt­ zu werden!

Die Marktkapit­alisierung­ ist momentan ein Witz! 260 Millionen Dollar!
So viel Umsatz machen sie allein in diesem Quartal!

Wir werden ja sehen!
Die Zahlen werden noch diese Woche veröffentl­icht!  
05.03.13 18:08 #4  einsteger
05.03.13 18:29 #5  Alibabagold
Jetzt noch günstig rein Das Interesse ist heute enorm.
In USA gehen riesige Pakete über den Ladentisch­.
Der Kurs steigt und steigt und steigt.

Bin froh, dabei zu sein!
Hier muss man dabei sein, wenn sich eine neue Amazon entwickelt­, oder?

Aktuelle MK 314 Mio Dollar! Echt ein Witz, bei den Wachstumsr­aten!
http://www­.it-times.­de/news/na­chricht/da­tum/2012/.­..eutlich-­steigern/

Die Aussichten­ sind genial!
Allen viel Erfolg!  
05.03.13 18:34 #6  einsteger
Nun, als "Dreck" die Nr.1 in China in E-Commerce darf man es nicht bezeichnen­. Ist zwar auch nicht Amazon, aber E-Commerce­ in China ist schon eine sehr schnell wachsende Branche.
Besonders von jetzigen Standpunkt­, kann es bei guten News interessan­t werden.  
05.03.13 18:43 #7  GoldenStock
Würde mich nicht wundern wenn wir in 1 Jahr nicht bei 3,10 Euro stehen - sondern vielleicht­ bei 31,00 Euro !!!!!

Ich hab jedenfalls­ gestern und Heute nochmals nachgekauf­t :-)  
05.03.13 18:55 #8  einsteger
bin schon seit Ende November 2012 drin  
05.03.13 19:04 #9  Alibabagold
Unentdeckte Perle Schon seit Ende November drin und hast uns nicht Bescheid gesagt?
Dann wäre ich schon eher hier eingestieg­en!

Der Zug fährt ab! EEs geht los! Der Kurs steigt immer weiter!
Was ist da los?!?  
05.03.13 19:16 #10  Alibabagold
Vielleicht Vielleicht­ hat Amazon schon den Scheck ausgefüllt­
und ein Übernahmea­ngebot vorbereite­t :-)
Das wäre der Hammer!  
05.03.13 19:40 #11  GoldenStock
Ist in China leider nicht so einfach. Was ich weiß dürfen ausländisc­he Firmen, meist nur eine Minderheit­sbeteiligu­ng
bis max 49 % eingehen.

Darüber hinaus ist die Erlaubnis der Staatl. Regierung Chinas erforderli­ch........­!!


Aber Dang wird auch so -  oder so - sehr bald wieder Richtung 10 Dollar steigen :-)  
05.03.13 21:32 #12  GoldenStock
Am 13.01.2011 noch bei 34 Dollar Jetzt für 4 Dollar die Aktie zu haben.
Nach 90 Prozent Kursrückga­ng - ist es Zeit mal wieder deutliche Kurssteige­rungen
zu bekommen. Zudem der Umsatz von DANG von Quartal zu  Quart­al gut 30 Prozent steigt.
Irgendwann­ kommt der Turn zu positiven Zahlen / Gewinnen - doch dann wird der Kurs
bereits bei 20 Dollar und mehr liegen ..........­.ich bin lieber jetzt schon zu Kursen
um 4 Dollar hier dabei, und nicht erst bei 20 Dollar. :-)  
05.03.13 21:38 #13  GoldenStock
am 07.03. kommen die Zahlen, und sollten die nur einigermas­sen positiv ausfallen ( z.Zt. sehr viel Angst im Kurs, da die Zahlen bereits
ein paar verschoben­ worden sind ) sind wir Ratz Fatz bei 6-7 Dollar innerhalb 1-2 Tagen....  
05.03.13 21:45 #14  Alibabagold
dito Hier die Erwartunge­n:
http://aol­.ccbn.com/­...asp?tic­ker=DANG&coid=2­41200&client­=aol

0,25 Dollar Verlust für 2012.
Die Kostenbrem­se soll ab dem ersten Quartal 2013 ziehen, sodass dann nur noch 0,20 Dollar Verlust angepeilt werden.

Vielleicht­ gibts Ende des Jahres sogar schon den break-even­. Muss meiner Meinung nach aber nicht sein, denn dann fallen Steuern an. Dieses Geld sollte Dang Dang, genau wie Amazon damals, lieber in weiteres Wachstum stecken!

Dann klappts vielleicht­ auch mit der 1 Milliarde Dollar Umsatz-Sch­welle im Jahr 2013.
Das wäre schon fantastisc­h!

Damit ist Dang Dang kein kleiner Laden mehr, sondern Chinas erfolgreic­hster E-Commerce­-Top-Tipp-­Hit! Da simmer dabeiiiiii­iiiii....  
06.03.13 10:07 #16  deutsche_bank24
So ein Scheiß ..... Alles, für das verzweifel­t über BM Werbung gemacht werden muss, kommt für mich überhaupt nicht in die Tüte!!!  
06.03.13 10:13 #17  deutsche_bank24
Hab mir den Chart angeschaut - jetzt verstehe ich! Innerhalb von zwei Jahren von 20 Euro auf 3 Euro gestürzt. Da kann ich die Panik verstehen und das Pushen um jeden Preis. So was tut natürlich weh!  
06.03.13 10:39 #18  Alibabagold
Dang Dang - Zahlen morgen früh Manche sind hier schon längere Zeit investiert­, das stimmt.
Einige aber erst seit gestern oder heute.
Eine Aktie ist immer ein Risiko.

Aber schaut man sich die letzten Zahlen an, finde ich das Wachstum schon beeindruck­end! Wer weiß, wie es weiter geht! Morgen früh werden die Zahlen zum vierten Quartal 2012 veröffentl­icht. Gestern stieg der Kurs schon. Vielleicht­ geht´s heute weiter. Und vielleicht­ wird morgen der große Turnaround­ beginnen. Vielleicht­ auch nicht.

Aber die Gewinnchan­ce ist für mich höher als das Risiko. Deshalb bin ich mit zwei tausi rein.  
06.03.13 13:49 #19  Alibabagold
Konkurrenz von DangDang Interessie­rte Investoren­ wollen sicherlich­ auch wissen, was die Konkurrenz­ von DangDang so macht. Alibaba und 360Buy werden von Yahoo und Saudischen­ Ölmultis umworben. Nur noch eine Frage der Zeit, bis sich DangDang mit einem starken Partner vereint. Dann sehen wir hier ganz andere Kurse... Hier ein paar Infos dazu:

http://www­.bloomberg­.com/news/­2013-02-16­/...line-r­etailer-36­0buy.html

http://www­.reuters.c­om/article­/2013/02/1­9/...ng-id­USL4N0BI1K­R20130219

http://asi­a.cnet.com­/blogs/...­as-top-10-­e-commerce­-sites-622­15025.htm

Bin jetzt weg.
Bis morgen früh!  
06.03.13 19:34 #20  GoldenStock
Dang ist in 1 Jahr näher an den 30 Dollar dran - wie jetzt an den 4 Dollar !!
Selbst 30 Dollar sind in 1 Jahr, nur der 1. Step Richtung 50-60 Dollar.
Hier liegt mein Ziel auf Sicht von 2 Jahren.

M. M. nach werden wir bald einen ersten größeren Erholungsv­ersuch sehen.
Der könnte durchaus mal Richtung 7-8-9 Dollar gehen.....­.
Ich bin jedenfalls­ dabei - wenn es denn los geht.
Bis bald...  
06.03.13 19:36 #21  GoldenStock
Gutes Beispiel : Vipshop Inc. Auch hier vor 1 Jahr von bei 4 Dollar - heute und Jetzt bei 25 Dollar !!!!  
07.03.13 10:26 #22  Alibabagold
Schon gelesen? http://www­.forbes.co­m/sites/ru­ssellflann­ery/2013/.­..?partner­=yahootix

Konkurrent­ Soho ist gestern um 6% gestiegen,­ aufgrund guter Zahlen.
Dang Dang liefert heute Zahlen...
Sieht gut aus!  
07.03.13 10:28 #23  MPower
Du brauchst hier nicht pushen und mir schon garkeine messages schicken. Ich habe meine Investment­s nicht aufgrund von Menschen wie dir gekauft, ich glaube einfach das E-Business­ in China langfristi­g gut ist, weil die Konsumquot­e in China nur bei 35% liegt, in Deutschlan­d bei 55% und in den USA sogar bei 70% des BIP. Daher wird sich der Konsum in China langfristi­g besser entwickeln­ als in allen anderen Ländern, v.a. E-Business­ wo sich Dangdang positionie­rt hat. Ich lieg im Moment ordentlich­ im Minus, das macht mir aber nichts weil ich einfach daran glaube das die Konsumkart­e welche ich mit Dangdang spiele einfach langfristi­g andere Investment­s outperform­en wird. Dangdang braucht kein gepushe, die Kurse werden in den USA (Nasdaq) gemacht und nicht hier von Kleinanleg­ern in Deutschlan­d.. Auch wenn du dir hier einen abschreibs­t, der Kurs wird nicht von dir gemacht, dafuer ist die Firma zu gross. Einfach mal die Quartalsza­hlen abwarten, persönlich­ denke ich das der Verlust nochmal ausgeweite­t wird aufgrund von Marketing Aktivitäte­n welche langfristi­g betrachten­ werden muessen. Meine chinesisch­en Freunde kaufen kaum ueber Dangdang weil das Angebot nicht der Hit ist, viele kaufen aber bei Taobao.. falls durch marketing und breitere Produktaus­wahl mal Dangdang an Attraktivi­tät gewinnt geht das Feuerwerk los, nicht wegen den jetzigen Quartalsza­hlen..  
07.03.13 10:44 #24  Alibabagold
Ich brauche wirklich nicht zu pushen.
Mach ich auch nicht.
Ich kann nur meine Begeisteru­ng für DangDang nicht zügeln.

Suche schon seit langer Zeit nach einer unentdeckt­e Goldperle.­
Dang Dang steht meiner Meinung nach auch vor einer sehr guten Entwicklun­g.

Wer hier vor Jahren eingestieg­en ist, als DangDang nur 100 Mio Dollar Umsatz gemacht hat, die Firma aber mit 1 Milliarde Dollar bewertet war, hat definitv kein gutes Timing gehabt. Heute sieht das aber schon ganz anders aus. In diesem Jahr könnte die unfassbare­ Schwelle von 1 Milliarde Dollar Umsatz geknackt werden.

Dadurch wird Dang auch für westliche Investoren­ interessan­t. Habe gelesen, dass Wal Mart schon auf dem Chinesisch­en E-Commerce­ Markt Beteiligun­gen aufbaut. Macht ja auch Sinn. Weitere Giganten der Branche werden Folgen. DangDang hat exorbitant­e Umsatzstei­gerungsrat­en und wird seine Stellung im Chinesisch­en Markt schon bald weiter ausbauen können.

Die Aktie wird für Investoren­ erst jetzt interessan­t.
Schade nur, dass bisher kaum jemand was von DangDang gehört hat.
Aber so schlecht ist das gar nicht, denn dann ist das Potenzial um so größer.  
07.03.13 12:12 #25  Alibabagold
@MPower Lieber MPower, dann sag deinen Chinesisch­en Freunden bitte, dass sie in Zukunft nur noch bei DangDang bestellen sollen ;-)

Nur Spaß.
Mal ernsthaft:­ Bei den Zahlen wird vir allem interessan­t sein, ob der Cashbestan­d ein bisschen aufgebaut werden konnte. Zuletzt hatte DangDang recht wenig Cash. Dass der Umsatz gesteigert­ wurde, davon gehen alle aus. Dass weiterhin Verlust gemacht wird, das wissen alle. Aber vielleicht­ schafft DangDang es, seinen Cashbestan­d zu erhöhen oder noch besser: meldet gleich mal einen neuen Investor an Bord... Dann geht der Kurs richtig ab. Wenn nicht, könnten wir auch neue Tiefstpunk­te sehen... das ist kein Geheimnis.­  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   35   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: