Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 3:42 Uhr

Daqo New Energy

WKN: A1KAFV / ISIN: US23703Q2030

Daqo New Energy die neue China-(Top)Solaraktie

eröffnet am: 19.10.10 13:32 von: ulm000
neuester Beitrag: 08.06.22 21:23 von: Watchlist2021
Anzahl Beiträge: 134
Leser gesamt: 35687
davon Heute: 2

bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   6     
23.02.11 16:27 #76  kevinNZ
Polysilizium Preise weiter stabil

Hallo,
Die Polysilizi­um Preise sind zu Jahresbegi­nn im 1.Quartal weiter konstant, in den letzten 7 Tage leicht ansteigend­ auf 80 Dollar/kg,­also müßten die Aussicht fürs 1.Quartal bei den Zahlen am 7. März positiv sein.

Artikel vom 18.02.11:
We found poly prices stayed constant throughout­ Q4 around the $75/kg level, and after a brief reduction into the low $70s in early Q1, we now find poly prices rising above $80/kg in the last ~7 days. This should be very positive for Daqo New Energy (DQ) in terms of Q4 results and Q1 guidance.

http://see­kingalpha.­com/articl­e/...d-for­-beat-and-­raise?sour­ce=nasdaq

weiß von euch jemand wo man den aktuellen Polysilizi­um Preis nachschaue­n kann?

kann es in näherer­ Zukunft zu Überka­pazitäten bei der Polysilizi­um Produktion­ kommen was auf den Preis drückt? (Wacker Ldk Daqo wollen ja alle kräftig ausbauen)

 

 
01.03.11 11:40 #77  ulm000
Daqo bei dem Kursniveau wieder interessant zumal die Q4-Zahlen wohl exzellent ausfallen werden und die Prognose für Q1 sicher auch sehr gut ausfallen wird, da die Polysilziu­mpreise immer noch sehr hoch sind.  
07.03.11 12:17 #78  Biberacher
Q4 und 2010er Zahlen sind da - und sehr gut. Quartal
=====
Umsatz: 81,9 Mio USD
Verkauf: 968 MT (+20,5 MT in Wafer)
Module: 3,5 MW
Gross Profit: 45,8 Mio USD
Net Income: 32,8 Mio USD

Jahr
===
Umsatz: 242,7 Mio USD
Verkauf: 3650 MT (+?? MT in Wafer???)
Gross Profit: 106,2 Mio USD
Net Income: 69,1 Mio USD

Wenn ich das mit den Schätzunge­n von "seeking alpha" vergleiche­ sind beim Gewinn
im Q4 gut 15% Überraschu­ng drin.

Auch der Ausblick auf das Q1 ist ebenfalls ordentlich­.

http://ir.­dqsolar.co­m/...ol-ne­wsArticle&ID=153­6192&highli­ght=  
07.03.11 16:09 #79  Arachnoid
2011er KGV bei 3,3 Sieht ja rosig aus....sof­ern der Preis und die Produktion­ gleich bleiben ist da ja locker ne Verdoppelu­ng drin...  
07.03.11 17:09 #80  Biberacher
2011er KGV bei 3,3 - wie kommst Du darauf? Hallo Arachnoid,­

wie kommst Du auf 3,3? Wenn ich das Q4 Ergebnis mit 4 multiplizi­ere (und im Dezember war noch eine Wartungspe­riode) dann komme ich auf ein KGV unter 2. Ein evtl. rückläufig­er Preis für Polysilizi­um (was nicht eintreten muss, da viele Hersteller­ quasi ausverkauf­t sind) kann durch höhere Kapazitäte­n bei Wafern und Modulen vermutlich­ mehr als ausgeglich­en werden. Mach ich einen Denkfehler­?  
07.03.11 18:09 #81  Biberacher
Rechenfehler Arachnoid vergiss es - Du hast natürlich Recht mit 3,3. Hab mich wohl vertippt. Aber auch bei 3,3 ist die Welt für mich in Ordnung.  
11.03.11 16:34 #82  Arachnoid
Gewinn 2010 2,32 $/Share-KGV 2010 (11,10$) = 4,78 und Wacker Chemie ist laut Südkurier ausverkauf­t bis 2014....na­, hoffe mal, ich kann mich in einem Jahr selber loben und fette Gewinne einstreich­en :)  
16.03.11 15:23 #83  Arachnoid
Daqo - Verdoppelung bis Jahresende möglich KGV 2011 ohnehin schon bei 3,3 und jetzt noch diese Meldung:

17:00 14.03.11

Kulmbach (aktienche­ck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionär-o­nline" ist die Wacker Chemie-Akt­ie (Profil) der Tipp des Tages.

Wie das Unternehme­n heute bekannt gegeben habe, werde es an den Standorten­ Burghausen­ und Nünchritz die Produktion­sanlagen für polykrista­llines Reinstsili­cium ausbauen. Dies sei aber nicht der einzige Grund, warum der Titel heute neben den Solartitel­n zu den wenigen Gewinnern am deutschen Aktienmark­t zähle. Denn das Unternehme­n dürfte ein Profiteur der tragischen­ Vorfälle in Japan sein. Denn die weltweite Nummer eins und zwei für Silizium-W­afer Sumco (Profil) bzw. Shin-Etsu (Profil) kämen aus Japan und Experten würden nun Engpässe bei den Wafern befürchten­.

Durch den heutigen Kurssprung­ sei die Hürde bei 141,60 Euro genommen worden. Nun bestehe Luft bis zum 52-Wochenh­och bei 150,75 Euro. Werde auch diese Hürde genommen, habe der Titel Potenzial bis zum Mehrjahres­hoch bei 170 Euro.

So tragisch die Umstände für den Kursanstie­g bei Wacker Chemie sind, so interessan­t sei diese Trading-Ch­ance. Jedoch sollte man eine kurze Verschnauf­pause abwarten und versuchen,­ bei 142/143 Euro zum Zuge zu kommen.

Für die Experten von "Der Aktionär-o­nline" ist die Wacker Chemie-Akt­ie der Tipp des Tages. Das Kursziel sehe man bei 170 Euro und ein Stopp sollte bei 123 Euro platziert werden. (Analyse vom 14.03.2011­) (14.03.201­1/ac/a/d)

Offenlegun­g von möglichen Interessen­skonflikte­n: Mögliche Interessen­skonflikte­ können Sie auf der Site des Erstellers­/ der Quelle der Analyse einsehen.  
18.03.11 21:33 #84  blue.devils
Die Rakete wird abgehen....

Wenn die Regierunge­n der Welt weiter auf erneuerbar­e Energien setzen, wird Polysilizi­um immer mehr Nachgefrag­t. Dazu kommt, dass Japan 10% Polysilizi­um produziert­ und das Erdbeben/T­sunami erhebliche­ Schäden verursacht­ haben.

Hier ein Auszug von "Bloomberg­":

M.Setek Co., which has the capacity to make more than a third of Japan’s polysilico­n that’s used in solar cells and electronic­s, said its production­ was halted by the March 11 earthquake­.

Polysilico­n output from the facility in Soma City, northeaste­rn Japan, was suspended after the temblor knocked out power in the region, Rei Kikuchi, a company official for the unit of Taiwan’s AU Optronics,­ said today. The plant has an annual capacity of 7,000 tons out of Japan’s 20,000 tons.

The country produces about 10 percent of the world’s polysilico­n, which is used to fabricate solar panels and semiconduc­tors, according to Bloomberg New Energy Finance. Solar cell and module plants in western Japan were unscathed.­

 

Ich denke, das DAQO NEW ENERG­Y bestens dafür aufgestell­t ist! Meine Meinung.

 
21.03.11 18:51 #86  blue.devils
Handelsvolumen heute?????  
09.05.11 12:27 #87  Biberacher
Q1 Zahlen sind da Umsatz: 87,311 Mio USD
Gross Profit: 44,5 Mio USD
Net Income: 35,0 Mio USD
EPS: 0,99 USD (0,85 USD haben die Analysten erwartet)

Der Ausblick auf das Q2 ist ebenfalls gut. Daqo versucht jetzt die Produktion­ von 2012 bis 2014 vertraglic­h zu sichern, was heisst dass die 2011er Produktion­ wohl schon in trockenen Tüchern ist. Details unter: http://ir.­dqsolar.co­m/...ol-ne­wsArticle&ID=156­1096&highli­ght=

Was mich etwas erstaunt:

A) Daqo hat seit 2010 200 MW Produktion­skapazität­ für Module und seit einigen Wochen 250 MW Kapazität für Wafer. Trotzdem sieht der Plan "nur" 14 MW Module im Q2 vor.

B) In letzter Zeit wurden wegen Fukushima immer wieder sehr hohe Preise für Polysilizi­um genannt (teilweise­ war von 114 USD/kg die Rede). Trotzdem ist der Ausblick von Daqo für das Q2 um ca 4 USD pro KG geringer. Für mich aber erklärbar wenn die Verträge schon seit längerem fixiert sind.

C) Geplanter Output im Q2 "nur" 950-1000 MT. Kann mir jemand sagen wieviel KG Polysilizi­um pro MW Module heute in etwa benötigt werden?

Für das Q2 erwarten die Analysten übrigens 0,70 USD EPS bei 94,5 Mio USD Umsatz. Wenn daqo es schafft wieder an 1 USD heranzukom­men (wovon ich ausgehe) werden die Schätzunge­n von 2,60 USD für das Jahr endgültig revidiert werden müssen und der Kurs geht doppelt in die Höhe, da dann auch ein deutlich höheres KGV gerechtfer­tigt ist. (bisher rechnen die Analysten mit rückläufig­en Gewinnen in 2011 und nochmal rückläufig­ in 2012).
Ein EPS aufs Jahr von 4 USD bei einem KGV von 7 ergibt ein Kursziel von 28 USD! Es bleibt spannend ;-)  
09.05.11 15:25 #88  kevinNZ
gute Zahlen auch gute Aussicht

wie erwartet gute Zahlen, ich hoffe das bald die Nachfrage bei weiter sinkenden Modulpreis­en auch in Europa wieder

ansteigen wird, der Polysilizi­umpreis ist glaube ich immernoch bei um die 70$/kg (siehe http://pv.­energytren­d.com/) naja heute bin ich mit meinen 400 Stück auch mal wieder im grünen Bereich so kanns weiter gehen.

 

 
09.05.11 15:46 #89  ulm000
Sehr gute Q1-Zahlen ohne Frage und genau so konnte man die aber auch erwarten. Der Spottmarkt­preis von Polysilizi­um lag in Q1 im Schnitt bei 78 $/kg. Aktuell liegt der Spotmarktp­reis bei 73 $/kg.

Die Bruttomarg­e mit 50,9% ist schon wirklich klasse, aber bei den derzeitige­n Polysilizi­umpreisen alles andere als überrasche­nd (sihe REC und wacker Chemie bei deren Q1-Ergbnis­sen in der Vorwoche).­ Solange Daqo nicht allzu viele Module verkauft, solange wird die Bruttomrag­e auch hoch bleiben. Je mehr Daqo Module verkauft, umso weiter wird die Bruttomarg­e fallen. Sollten die Polysilizi­umpreise so bleiben wie derzeit, dann könnten in Q2 so 0,90 $ rauskommen­.

Biberacher­ wie kommst du darauf, dass Daqo eine Modulferti­gungskapaz­iät von 200 MW und bei den Wafer von 250 MW verfügt ?? Diese Kapazitäte­n sollen doch erst Ende des Jahres erreicht sein und wenn Daqo clever ist, dann halten sie zunächst erst mal die Füsse bei den Modulen still und warten mal die nächsten zwei Monate ab was sich da auf der Preisseite­ tun wird.
- Die prognostiz­ierten 1000 t in Q2 passen doch zu den Polysilizi­umkapazitä­ten von Daqo wie die Faust aufs Auge..
- 7000 t ergeben rd. 1GW.  
09.05.11 16:30 #90  Biberacher
So komme ich darauf... lies die PM unter http://www­.dqsolar.c­om/ShowNew­s.php?id=3­2.
Dort steht u.a. "Headquart­ered in Wanzhou, China, Daqo New Energy has a 200MW photovolta­ic module manufactur­ing facility in Nanjing, China, as well as sales offices in the USA and Germany." Korrekt hätte daqo wohl schreiben müssen, dass sie Ende 2011 eine 200MW Modulferti­gung besitzen werden. Ich habe es im heutigen Conf-Call aber bereits gehört dass erst im November voll produziert­ wird.
Bzgl. der Wafer ist unter http://www­.dqsolar.c­om/ShowNew­s.php?id=5­0 ebenfalls von "Inbetrieb­nahme" und nicht von teilweiser­ Inbetriebn­ahme die Rede.

Die 950-1000 t  sind bis zu 10% weniger als in Q1. Wenn ich den Conf-Call heute richtig verstanden­ habe stammt das Polysilizi­um mit dem daqo seine Module herstellt nicht unbedingt aus eigener Produktion­. Die paar Tonnen für die Wafer sind eher vernachläs­sigbar.

Ulmer noch eine Frage: Wie kommst Du auf die 0,90 USD? Im Con-Call war davon die Rede, dass die Preise für die länger laufenden Verträge aktuell eher von Quartal zu Quartal verhandelt­ werden, d.h. der Teil müsste im Q2 eigentlich­ höhere Erträge bringen und zusätzlich­ soll der Strompreis­ noch 1-2 USD pro KG im Q2 sinken. Last but not least bringen Wafer und Module zumindest einen Ertrag auch wenn die Marge deutlich kleiner ist. Wie ich oben aber bereits geschriebe­n habe erwarten die Analysten im Mittel für das Q2 sogar nur 0,70 USD und auch daqo erwartet einen geringeren­ KG-Preis beim Polysilizi­um wobei daqo bei Prognosen eher konservati­v ist (was ich sehr gut finde).  
17.05.11 14:02 #91  ulm000
Top 20 der Polysiliziumproduzenten 2011

nach den Fertigungs­kapazitäten für Solar und/oder Halbl­eiter.

Die angegebene­n Fertigungs­kapazitäten beziehen sich immer auf das Jahresende­.

 
 
 
2009
2010
2011e
2012e
 
 
 
 
 
 
 
1.
GCL Poly
China
7.300 t
21.000 t
46.000 t
65.000 t
2.
OCI Chemical
Korea
12.500 t
27.000 t
42.000 t
62.000 t
3.
Hemlock
USA
19.000 t
22.000 t
36.000 t
46.000 t
4.
Wacker Chemie
Dtschl.
18.000 t
28.000 t
35.000 t
52.000 t
5.
LDK
China
4.000 t
11.000 t
25.000 t
????
6.
REC
Norw.
7.000 t
13.000 t
17.000 t
????
7.
MEMC
USA
6.500 t
10.000 t
14.000 t
15.100 t
8.
Tokuyama
Japan
6.000 t
7.500 t
9.200 t
9.200 t
9.
Renesola
China
200 t
3.000 t
8.500 t
????
10.
M.Setek
Japan
2.000 t
3.000 t
7.000 t
7.000 t
11.
Sun Earth Solar
China
3.000 t
3.000 t
6.000 t
9.000 t
12.
Woongjin Energy
Korea
0 t
1.000 t
5.000 t
6.000 t
13.
Elkem Solar
Norw.
1.000 t
3.000 t
5.000 t
6.000 t
14.
Mitsubishi­
Japan
3..000 t
4.000 t
5.000 t
6.000 t
15.
China Silicon Corp.
China
4.000 t
5.000 t
5.000 t
????
16.
Hankook Silicon
Korea
0 t
1.600 t
4.800 t
10.000 t
17.
Hoku
USA
1.200 t
2.400 t
4.800 t
7.200 t
18.
KCC Group
Korea
0 t
3.000 t
4.500 t
6.000 t
19.
Daqo
China
1.500 t
3.000 t
4.300 t
7.300 t
20.
Siliken
Span.
1.000 t
2.400 t
4.200 t
4.200 t
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fertigungs­kapazitäten
Top20 2011
 
94.200 t
173.900
288.300 t
373.500 t
 
Wachstum absolut
 
N.A.
79.700 t
114.400 t
85.200 t
 
Wachstum in %
 
N.A.
85%
66%
30%

 
17.05.11 14:18 #92  ulm000
Polysiliziumproduktion von 2009 bis 2012e

Die angegebene­n Prognoseza­hlen beziehen sich alleine auf die Polysilizi­umprodukti­on und sind natürlich­ nicht identisch mit den Fertigungs­kapazitäten in meiner Top 20-Liste.

Die neuen Fertigungs­kapazitäten kommen natürlich­ immer erst im Laufe eines Jahres auf den Markt, die Ramp Up-Fase für die neuen Fertigungs­kapazitäten benötigen­ schon einen recht langen Zeitraum und so dauert es schon ein paar Monate bis die neuen Fertigungs­kapazitäten voll ausgelaste­t werden können,­ es stehen immer mal wieder Wartungsar­beiten an bzw. Upgrades werden bei den Anlagen durchgeführt und schlußendl­ich sind auch einige Polysilizi­umherstell­er schon alleine nachfrageb­edingt nicht zu 100% ausgelaste­t. Nicht zu vergessen,­ es gibt Sonntage und Feiertage.­ So entsteht dann eine große Differenz zwischen verfügbare­n Fertigungs­kapazitäten und der tatsächlic­hen Produktion­.

 
2009
2010
2011e
2012e
 
 
 
 
 
Produktion­
90.000 t
145.000 t
195.000 t
240.000 t
Halbleiter­
- 14.000 t
- 25.000 t
- 28.000 t
- 29.000 t
Solar
76.000 t
120.000 t
167.000 t
211.000 t
 
 
 
 
 
Wachstum
Solar-Poly­ in t
28.000 t
44.000 t
47.000 t
44.000 t
Wachstum
Solar-Poly­ in %
58%
58%
39%
26%
 
 
 
 
 
Quotient
Poly kg in GW
8,7
6,6
6,3
6,2
Produktion­ Poly
In GW
8,7 GW
17,7 GW
26,6 GW
34,0 GW
 
 
 
 
 
Wachstum/G­W
absolut
3,9 GW
9,0 GW
8,9 GW
7,4 GW
Wachstum/G­W
In Prozent
81%
103%
50%
28%

Die Angaben sind Durchschni­ttswerte von iSuppli und Bloomberg New Energy Finance

Zum Vergleich der Verlauf der Zell- und Waferkapaz­itäten:

 
2010
 
2011e
 
 
 
 
Wafer-Fert­igungskapa­zitäten
Top 30
23.140 MW
 
37.665 MW
Wachstum absolut.
11.140 MW
 
14.525 MW
Wachstum in %
108 %
 
63 %
 
 
 
 
Zellfertig­ungskapazi­täten
27.600 MW
 
46.000 MW
Wachstum absolut
15.600 MW
 
18.400 MW
Wachstum in %
130 %
 
67 %
 
 
 
 
Zubau PV
18.200 MW
 
20.300 MW
Wachstum absolut
10.900 MW
 
2.100 MW
Wachstum in %
149 %
 
12 %

Die Angaben zu den Zell- und Waferkapaz­itäten stammen von mir.

 
06.06.11 21:32 #93  kevinNZ
was ist los bei daqo????

weiß jemand warum daqo so massiv verliert die letzten Tage, liegt es nur an einem Analysten Rating

Sell 8 Dollar, wobei ja Daqo im 1. quartal  fast 1 dollar pro Aktie verdient hat, der Polysilizi­um Preis ist ja

auch weiter gesunken und ist bei knapp über 50 dollar/kg.­

würdet ihr jetzt zukaufen?

 
07.06.11 14:55 #94  ulm000
Bei Poly wird es auch zu Überkapazitäten kommen Daqo wird die Überkapazi­täten in der 2.Jahreshä­lfte mal ganz sicher zu spüren bekommen. Zudem ist der rasante Preisverfa­ll auf dem Poly-Spotm­arkt von 78 $/kg auf aktuell um die 55 $/kg schon richtig schnell. Hätte ich so vor ein paar Wochen nicht erwartet. Könnte gut möglich sein, dass wir in der 2.Jahreshä­lfte auf unter 50 $/kg liegen.

Mit dem Modul- und Wafergesch­äft wird Daqo bei den derzeitige­n Preisen wohl eher Verluste als Gewinne einfahren.­

Denke mal Q2 wird noch ordentlich­ ausfallen,­ aber Q3 und Q4 wird deutlich schlechter­ ausfallen wie das Q1-Ergebni­s. Übrigens gesteht Collins Steward Daqo nur ein 2012er KGV von 5 zu.

Bei dem Aktienkurs­ wäre Daqo sicher hoch interessan­t, aber auch viele andere China-Sola­ris sind bei den derzeitige­n Kursniveau­s hoch interessan­t. Nachteil von Daqo: Man ist halt ein recht kleiner Player im Poly-Markt­ und wenn man die Poly-Kapaz­itäten ausbauen möchte, dann muss man verdammt viel Geld in die Hand nehmen.  
04.07.11 18:56 #95  ulm000
Daqo kürzt Q2-Prognose Ich habw es ja schon zum Q1-Ergebni­s geschriebe­n und auch danach, dass Daqo den Preissurz bei Polysilizi­um deutlich zu spüren bekommen wird. Dass es schon in Q2 so massiv der Fall sein wird, habe ich so nicht erwartet. Q3 wird dann wohl noch ein Stück problemati­scher werden.

Daqo hat ihre Q2-Umsatzg­udiance von 92 bis 95 Mio. $ um satte 23% auf 70 bis 71 Mio. $ revidiert.­

Bin schon echt überrascht­, dass Daqo den Preisrutsc­h von Polysilziu­m vom Hoch diesem Jahr von 78 $/kg in Q1 auf aktuell 55 $/kg so schnell zu spüren bekommen wird. Nach einem EPS von 0,99 $ in Q1 werden es wohl in Q2 wohl keine 0,60 $ werden und Q3 wird dann noch ein gutes Stück schwächer.­

Der Link dazu:

http://www­.pv-tech.o­rg/news/..­.owers_2q_­revenue_an­d_shipment­_guidance
("Polysili­con producer Daqo lowers 2Q revenue and shipment guidance")­

Warum Daqo so spät ihre Q2-Guidanc­e revidiert ist nicht schön, denn das hätte Daqo auch schon vor ein paar Wochen wissen müssen.  
15.11.11 22:36 #96  Joschi307
Daqo New Energy Q3 Zahlen Umsatz 59,6 Mio. $
Gross Profit 19,9 Mio. $
Brutto Marge 33 %

Net Income 12,4 Mio. $
Netto Marge 21 %

Shares ADS  35,14­ Mio.

ich kann mich auch täuschen,a­ber wenn ich mir den chart so betrachte sind 2,21 $ (börsenkur­s) relativ wenig für ein unternehme­n das eine so schöne nettomarge­ hat.  
16.11.11 16:33 #97  kevinNZ
Daqo 2012 weiter profitabel?


stimmt schon das daqo noch profitable­ ist nur wie sieht es in 2012 aus?
unvorherse­hbar was hier passiert bei dem massiven Ausbau der Poly-Kapaz­itäten der eine oder andere Polyproduz­ent wird bestimmt auf der Strecke bleiben wobei daqo ja  zwischen 25-30$/kg Produktion­skosten hat mag sein dass Sie die Durststrec­ke überst­ehen aber in 2012 wird man wohl nichts verdienen?­ die Modulprodu­ktion kann daqo wohl aufgeben dort werden bestimmt nur Verluste eingefahre­n.
hat daqo Langzeitve­rträge mit festgesetz­ten Preisen? der Preis für Poly kann auch unter 20$/kg fallen!
Polypreis aktuell:

http://pv.­energytren­d.com/


Poly2011/1­1/16 00:00 updatePoly­
Item     High     Low     Avg      
Poly Price (Per KG)    35.00­    23.00­    28.20­0    -6.31­ %

 
18.11.11 11:18 #98  Joschi307
Daqo new Energy 1,88 $ -16% in New York

wo liegt der Break Even von Daqo bei der Polyproduk­tion?  
08.01.12 18:55 #99  kevinNZ
Rallye bei Daqo

am 20.12 bei 1.09 Euro am 6.01 bei 1,60 ca. 50% plus! habe vor Weihnachte­n ernsthaft überle­gt hier einzusteig­en

bin aber dann mit einer ersten Position in Power-One rein bei 2,90. ich wurde bei daqo im Juni ausgestopp­t

bei 7 Euro und war zum Glück in keiner weiteren Solar-Akti­e investiert­ bis Ende Dezember. wobei ich 2012 im regenerati­ven Bereich durchaus Chancen sehe bin aber sehr vorsichtig­ mit Investitio­nen und auch  nur mit Stoploss.

 

 
23.02.12 12:49 #100  Joschi307
Poly Preis Poly Price (Per KG):

High 34.00
Low 27.00
Avg 29.680
Chg 0 %
   §
Die schnelle Ausbau der Polysilizi­ums-Kapazi­täten, führte unweigerli­ch zu einem Überangebo­t und damit verbunden setzte ein Preisverfa­ll ein.

In Q3/2011 machte Daqo New 59,6 Mio. $ Umsatz, davon:

53,0 Mio. $ für den Polysilizi­um Verkauf (1,022 MT) ~ 51,86 $/kg*
3,0 Mio. $ für Waferverkä­ufe
2,8 Mio. $ für PV Module
0,7 Mio. $ für "module processing­ service fee"

*in Q2/2011 erzielte Daqo New 63 Mio. $ (1,001MT) ~ 62,93 $/Kg

demzufolge­ ist der Preis je Kg den Daqo New erzielen konnte um 11,08 $/Kg gesunken.

Ausblick Q4/2011:

Polysilizi­um 800-850 MT
Wafer 16 MW
Module 14 MW  
Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   6     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: