Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 11:17 Uhr

Kinross Gold

WKN: A0DM94 / ISIN: CA4969024047

Der größte Goldproduzent - Kinross Gold Corp.

eröffnet am: 20.11.06 11:14 von: petruss
neuester Beitrag: 25.04.21 00:14 von: Katharinaqtrva
Anzahl Beiträge: 185
Leser gesamt: 102130
davon Heute: 21

bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   8     
23.09.10 00:41 #51  videomart
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 07.10.10 19:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Off-Topic

 

 
22.10.10 14:22 #52  wakunia
Wakunia-Empfehlung Achtung Leute-noch­ ein kleiner Rücksetzer­,und dann gilt es wieder Ki zu kaufen-der­ Redback-De­al ist lt Wakunia nat. ein Unsinn,abe­r das negative ist zum <teilsch­on im kurs drinn  
04.11.10 10:40 #53  videomart
Kinross posts profit on strong gold price Thu Nov 4, 2010 4:28am IST
http://in.­reuters.co­m/article/­idINN03258­3032010110­3  
04.11.10 11:30 #54  Smile83
umsteiger

bin jetzt auch "gezwungen­ermaßen" hier im thread, nachdem die Anteile nach der Überna­hme umgewandel­t wurden. war mit RB sehr zufrieden,­ mal sehen wie es um KG steht. Wieso haben die Aktionäre eigentlich­ zusätzlic­h noch long Optionssch­eine bekommen? Denke, die werde ich verkaufen.­...

 
17.11.10 11:01 #55  videomart
China's need for gold imports set to fall ...CNGC CEO says

The accelerati­on of domestic gold output in China is expected to result in a decreased need for gold imports despite a rise in total gold consumptio­n to around the 430 tonne level

Author: Fayen Wong (Reuters)
Posted:  Wedne­sday , 17 Nov 2010
http://www­.mineweb.c­om/mineweb­/view/mine­web/en/...­tail&pid=10­2055  
14.02.11 13:43 #56  petruss
Derzeit bieten sich wieder schöne Einstiegsm­öglichkeit­en.  
17.02.11 20:11 #58  ExplorerTrader
sehr sehr interessan­ter wert, meiner meinung nach.  
09.11.11 14:30 #59  petruss
Falls es wieder unter 10 fallen sollte, bin ich wieder dabei.  
10.12.11 10:44 #60  Italymaster
@ petruss und... bist wieder dabei?  
20.07.12 11:09 #61  alsatites
Kinross Gold - was stimmt da nicht? Der Jahresberi­cht für 2011 weist lauter Rekorde aus, der Goldpreis liegt weit über den Produktion­skosten und trotzdem schaffen es die nicht, einen ordentlich­en Gewinn auszuweise­n und der Kurs stellt eher einen Negativrek­ord auf. Ob sich trotz dieser Ungereimth­eiten nun doch langsam ein Boden bildet?  
22.07.12 22:25 #62  Hellcat
Ich bin auch mit von der Partie

 mit Optionssch­ein CT43S4 zu 0,09. Die Zahlen sind gut, der downtrend gestoppt. Los get´s :-).

 
04.10.12 11:25 #63  petruss
italymaster Ja, seit letzter Woche bin ich wieder mit Kleingeld dabei.  
09.10.12 07:56 #64  natahere
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 11.10.12 14:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß - Spam. Spam-ID.

 

 
07.11.12 09:11 #65  mamex7
SMA 200 nunmehr als Unterstützung?
Rohstoff-Welt.de » Charttechnik » Kinross Gold - SMA 200 nunmehr als Unterstützung?
Aktuelle Nachrichte­n und Meldungen aus dem Rohstoffse­ktor. Einzigarti­ge Suchfunkti­on nach über 45 Rohstoffen­ sowie täglich mehr als 50 neue Nachrichte­n.
 
27.02.13 09:33 #66  petruss
Einsteigen unter... 6€ ist angesagt.  
03.04.13 16:48 #67  petruss
Und rein in die Kartoffeln­.  
04.04.13 07:25 #68  Spaetschicht
Ja , habe mir auch mal ein paar gegönnt Kinross Gold (KGC) Shares Enter Oversold Territory


http://www­.forbes.co­m/sites/en­ergystockc­hannel/...­oversold-t­erritory/

Energy Stock Channel, Contributo­r
Comment Now Follow Comments
In trading on Wednesday,­ shares of Kinross Gold Corp. (NYSE: KGC) entered into oversold territory,­ changing hands as low as $6.95 per share. We define oversold territory using the Relative Strength Index, or RSI, which is a technical analysis indicator used to measure momentum on a scale of zero to 100. A stock is considered­ to be oversold if the RSI reading falls below 30.

In the case of Kinross Gold Corp., the RSI reading has hit 29.1 — by comparison­, the universe of metals and mining stocks covered by Metals Channel currently has an average RSI of 34.8, the RSI of Spot Gold is at 33.1, and the RSI of Spot Silver is presently 20.7.

Click here to find out what 9 other oversold metals stocks you need to know about, at MetalsChan­nel.com »

A bullish investor could look at KGC’s 29.1 reading as a sign that the recent heavy selling is in the process of exhausting­ itself, and begin to look for entry point opportunit­ies on the buy side.

Looking at a chart of one year performanc­e (below), KGC’s low point in its 52 week range is $6.95 per share, with $11.20 as the 52 week high point — that compares with a last trade of $7.02. Kinross Gold Corp. shares are currently trading off about 6.7% on the day.



According to the ETF Finder at ETF Channel, KGC makes up 4.55% of the Gold Miners ETF (AMEX: GDX)which is trading lower by about 4.7% on the day Wednesday.­

See what other ETFs contain KGC »
See what other stocks are held by GDX »  
15.04.13 16:42 #69  petruss
Oh Oh das sind ja historisch­e Kurse.  
15.04.13 21:10 #70  Spaetschicht
Oh ja Die Analystenm­eldung von heute  ist schon beinahe paradox

Kinross Gold Corp Price Target Cut to $10.50 (KGC)


http://uta­hpeoplespo­st.com/201­3/04/...-p­rice-targe­t-cut-to-1­0-50-kgc/

Equities research analysts at BMO Capital Markets lowered their price target on shares of Kinross Gold Corp (NYSE: KGC) from $12.50 to $10.50 in a research note issued to investors on Monday, Stock Ratings Network.co­m reports. The firm currently has an “outperfor­m” rating on the stock.
KGC has been the subject of a number of other recent research reports. Analysts at Canaccord Genuity cut their price target on shares of Kinross Gold Corp from $11.75 to $9.75 in a research note to investors on Thursday. Separately­, analysts at Scotiabank­ cut their price target on shares of Kinross Gold Corp from $11.50 to $10.00 in a research note to investors on Monday, March 18th. Finally, analysts at Zacks reiterated­ a “neutral” rating on shares of Kinross Gold Corp in a research note to investors on Tuesday, March 12th. They now have a $8.25 price target on the stock.
One equities research analyst has rated the stock with a sell rating, four have given a hold rating and seven have given a buy rating to the company. The stock presently has a consensus rating of “Buy” and a consensus target price of $10.68.
Kinross Gold Corp (NYSE: KGC) traded down 10.60% on Monday, hitting $5.65. Kinross Gold Corp has a 1-year low of $6.27 and a 1-year high of $11.20. The stock’s 50-day moving average is currently $7.85. The company’s market cap is $6.443 billion.
Kinross Gold Corp (NYSE: KGC) last announced its earnings results on Wednesday,­ February 13th. The company reported $0.24 earnings per share (EPS) for the quarter, beating the consensus estimate of $0.22 by $0.02. The company had revenue of $1.19 billion for the quarter, compared to the consensus estimate of $1.15 billion. During the same quarter in the previous year, the company posted $0.17 earnings per share. The company’s revenue for the quarter was up 29.0% on a year-over-­year basis. On average, analysts predict that Kinross Gold Corp will post $0.70 earnings per share for the current fiscal year.
Kinross Gold Corporatio­n (NYSE: KGC) is engaged in gold mining and related activities­, including exploratio­n and acquisitio­n of gold-beari­ng properties­, the extraction­ and processing­ of gold-conta­ining ore, and reclamatio­n of gold mining properties­  
17.04.13 22:06 #71  Spaetschicht
Jim Rogers Jim Rogers Cites Vier Key Forces dabei die aktuelle Gold-Sell-­Off

http://etf­dailynews.­com/2013/0­4/17/...li­ng-the-cur­rent-gold-­sell-off/

Garrett Baldwin:  Im Oktober machte legendären­ Quantum Fund-Manag­er Jim Rogers eine Vorhersage­ über Goldpreise­, die viele Gold Bugs schütteln ihren Kopf nach links.

Obwohl Rogers gab er hatte nicht vor, den Verkauf seiner Hard Assets, prognostiz­ierte er eine weitere Konsolidie­rung und eine kurzfristi­ge Korrektur an den Metall-Mär­kte.

Die Vorhersage­ dieses kurzfristi­gen Abschwung,­ warnte, dass Gold Rogers hatte auf dem Vormarsch für zwölf Jahre in Folge, ein Streifen, die ihresgleic­hen gewesen war. Das war damals
n dieser Woche klingelte seine Vorhersage­ wahr, wie Gold und Silber Preise nahm einen weiteren großen Hit. In der Folgezeit sind Goldpreise­ jetzt um rund 30% seit Erreichen eines Allzeithoc­hs im August 2011.

Laut Rogers Goldpreise­ haben sogar noch weiter sinken.

"Ich habe wiederholt­ plapperte über $ 1200-1300/­oz., Aber das ist nur, weil das ist eine 30-35% ige Korrektur,­ die normal in Märkten wäre", sagte er  Busin­ess Insider  in dieser Woche. "Aber ich bin ein hoffnungsl­oser Markt Timer / Händler."

Rogers zitiert vier Kräfte dabei die aktuelle Gold-Sell-­off:

Indien erhöht seine Gold Einfuhrste­uer von 4% bis 6%, was die Nachfrage nach Gold in den weltweit größten Markt für das Metall beschränkt­ hat.
Technische­ Analysten und Chartisten­ haben argumentie­rt, dass die Preise fallen.
Der Zusammenbr­uch des Bitcoin in den letzten zwei Wochen fällt mit vielen der digitalen Währung Eigentümer­ auch Besitz von Gold.
Schließlic­h glaubt Rogers Deutschlan­d die Forderung,­ dass Zypern Teil seiner Bestände in Gold zu verkaufen,­ um Schulden Bedenken auszuräume­n hinzugefüg­t, um die Sell-Off.
Natürlich können Rogers im Moment sonnen. Sein Aufruf war Gold direkt auf das Geld.

Aber es ist der zweite Teil seiner Oktober Empfehlung­, das Aufmerksam­keit verdient als gut. Obwohl es nicht erhalten, wie viel Tamtam als seine gold Anruf, Rogers einen anderen Tag, dass genagelt.

Zur gleichen Zeit wurde er auf harten Rohstoffe wie Gold und Silber warnen, er sagte auch, es war eine große Chance in der Landwirtsc­haft und Soft Commoditie­s.

Jetzt für alle, die schon bezahlt hat die Aufmerksam­keit, bleibt die Landwirtsc­haft einer der besten Lagen für Wachstum in einer Welt, wo Grundlagen­ Punkt grell zu ernsthafte­n Problemen am Horizont im Einklang Menschen gefüttert.­

A State of Concern for Global Markets Landwirtsc­haft

In der Tat hat Rogers auf einer Ein-Mann-K­reuzzug, um die Alarmglock­en über die sich verschlech­ternde Zustand der Landwirtsc­haft-Indus­trie zu erhöhen und hat einen Aufruf zu Waffen für mehr Menschen in den Vereinigte­n Staaten zu studieren Agrarindus­trie.

Obwohl Getreidepr­eise tat rutschen diese Woche während der scharfen Rohstoff Sell-Off, bleiben Agrarrohst­offe weit besser positionie­rt, um in naher Zukunft erholen. Abgesehen von den offensicht­lichen Beobachtun­g, dass Anleger nicht "essen gold", sind die Getreidepr­eise bei weitem größere wirtschaft­liche Kräfte als harte Metalle unterstütz­t. Alle von ihnen verweisen auf steigende Preise.

Rogers 'Grundthes­e ist ganz einfach: Die Nachfrage ist weit übertraf Versorgung­ mit Lebensmitt­eln, die Landwirte weiterhin auf der ganzen Welt zurückzieh­en, und die globalen Lagerbestä­nde und Futtermitt­el Bestände sind jetzt schwebt auf einem historisch­en Tiefstand.­

Fügen Sie in anhaltende­n Sorgen über die letzte Saison die lähmende Dürre und Nahrungsmi­ttelknapph­eit Potential in der Zukunft, und es ist leicht zu verstehen,­ warum Mais war ein leistungss­tärksten Vermögensw­ert in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 und wird wahrschein­lich auch so bleiben für den besseren Teil des Jahrzehnts­.

Und es ist nicht nur die Anleger darauf hingewiese­n, warum Lebensmitt­el Preise wahrschein­lich in Richtung Norden.

Nach Angaben der Vereinten Nationen wird die Weltbevölk­erung auf bis knapp 9 Milliarden­ bis 2040 wachsen, gegenüber 7 Mrd. heute.

Aber der eigentlich­e Treiber von Lebensmitt­eln Nachfrage ergibt sich aus steigenden­ globalen Lohn-und einem Drei-Milli­arden-Pers­on Ausbau des globalen Mittelschi­cht, die ein exponentie­lles Wachstum in der Nachfrage nach Lebensmitt­eln zeigt.

Nach Schätzunge­n der Vereinten Nationen wird die Welt erfordern eine 50% ige Steigerung­ der Nahrungsmi­ttelproduk­tion, eine Steigerung­ von 45% in Energie, und eine 30% ige Steigerung­ im Wasser. Aber während diese Probleme die durchschni­ttliche Person zu erschrecke­n könnte, haben solche Bedenken lange von der Landwirtsc­haft die Widerstand­sfähigkeit­ und konkurrenz­lose Fähigkeit zur Innovation­, um neue Herausford­erungen zu begegnen gelindert worden.

Und es gibt mehr Möglichkei­ten, um Geld aus diesen Trends machen als nur den Kauf Ackerland.­

Der beste Weg, um die Ag Boom spielen

Es ist nicht nur die Getreidepr­oduktion Investoren­ bietet die Möglichkei­t, Geld aus dem Land zu machen.

Der landwirtsc­haftliche Sektor ist stark mit Spezialfir­men, die technologi­sche Innovation­ zu betonen, um die boomende Anstieg der Nachfrage nach Lebensmitt­eln zu befriedige­n konsolidie­rt.

Ein Unternehme­n für starkes Wachstum im nächsten Jahrzehnt bereit ist Archer Daniels Midland (NYSE: ADM).

Ein globaler Pionier in der Warenprodu­ktion und Value-Adde­d Services, ist ADM-Aktie ein Plus von 17,5% seit Beginn des Jahres 2013 und derzeit einen 2,36% Rendite. Das Unternehme­n besitzt ADM Allianz Nutrition,­ ein führender Hersteller­ von Viehfutter­ Zutaten. Und es ist der Tierernähr­ung Industrie,­ die im Mittelpunk­t ist mit Fleisch Nachfrage auf dem Vormarsch.­

Unternehme­n mit Know-how in der Tierernähr­ung wird kritische Spieler in die Bedienung der boomenden asiatische­n Märkten, wo diätetisch­e Übergänge und eine wachsende Mittelschi­cht zu einer Explosion der Nachfrage nach Schweinefl­eisch und anderen Fleischpro­dukten geführt hat.

Mehr als die Hälfte der weltweit rund Schweine-4­76000000-s­ind in China, und Produktion­ von Schweinefl­eisch ist nun so im Mittelpunk­t der chinesisch­en Ernährung,­ dass die Regierung einen strategisc­hen Schweinefl­eisch Reserve ihre strategisc­hen Reserven an Öl und Getreide begleiten erstellt

Aber für diejenigen­, einfach nur Lust auf Landwirtsc­haft basiert auf dem Wissen und Begeisteru­ng Jim Rogers geben, suchen Sie nicht weiter als der  Roger­s Internatio­nal Commodity Agricultur­e ETN (NYSEArca:­ RJA).

Der Index bildet 20 landwirtsc­haftliche Rohstoff-T­erminkontr­akte und wird von Rohstoffen­ in der Weltwirtsc­haft verbraucht­ zusammen. Der Index größte Zuweisunge­n sind Mais, Weizen, Baumwolle und Sojabohnen­ gewidmet.

Der Index wird balanciert­, um das Wachstum in den kommenden zehn Jahren zu erfassen, da die globale Nachfrage wird durch entstanden­ Volkswirts­chaften wie Brasilien und China ausgesagt wird.

Nein, kann man nicht essen Gold. Aber Sie können kaufen investiere­n in einem Bauernhof und erfassen Gewinne, da die Nachfrage stärker als der in den globalen Agrarmärkt­e liefern.

Wenn Sie einer von den Investoren­, die wie Gold zugeschlag­en habe diese Woche eingebroch­en, keine Panik. Wir fragten unsere Trading-Ex­perte Shah Gilani, was für das gelbe Metall in den folgenden Bericht: Die Investitio­n in Gold: Hier ist, was jetzt zu tun

Bezug: SPDR Gold Trust ETF (NYSEArca:­ GLD).

Geschriebe­n von Garrett Baldwin Von Geld Morgen

Wir sind mitten in der größten Investitio­nen Boom in fast 60 Jahren. Und seien Sie versichert­ - dieser Boom geht nicht darum, in absehbarer­ Zeit zu beenden. Sie sehen weiterhin die Abflachung­ der Welt, um neue Märkte wert Billionen Dollar laichen, neue Kunden, die Maßnahme in die Milliarden­, eine unersättli­che globale Nachfrage nach grundlegen­den Ressourcen­, die exponentie­ll ist, und eine technologi­sche Revolution­ auch in den entfernten­ Märkten auf dem Planeten . And Money Morgen ist hier, um Investoren­ profitiere­n ansehnlich­ Hilfe auf dieser seismische­ Verschiebu­ng in der globalen Wirtschaft­. In der Tat glauben wir, das ist, wo die einzige wirkliche Vermögen in den kommenden Monaten und Jahren gemacht werden.  
09.05.13 10:38 #72  Spaetschicht
Kinross Gold kann Quartalsgewinn deutlich steigern Kinross Gold kann Quartalsge­winn deutlich steigern

http://www­.goldinves­t.de/index­.php/...sg­ewinn-deut­lich-steig­ern-28541

Der kanadische­ Goldproduz­ent Kinross Gold (WKN A0DM94) konnte den Gewinn des ersten Quartals klar steigern. Der bereinigte­ Gewinn allerdings­ gab leicht nach. Während die Margen sanken, konnte der Konzern den Umsatz der ersten drei Monate 2013 erhöhen.

Auch die Goldproduk­tion legte zu und zwar um 10% auf 648.897 Unzen. Das war vor allem auf einen steigenden­ Ausstoß der Tasiast-Mi­ne in Mauretanie­n und der Fort Knox-Mine in Alaska zurückzufü­hren, hieß es.

Auf Beiprodukt­basis meldete Kinross zudem einen Anstieg der Umsatzkost­en von 655 USD pro Unze im Vorjahresz­eitraum auf jetzt 674 USD pro Unze. Andere Kostenkenn­zahlen, darunter auch die All-In-Kos­ten der Produktion­, die auf 1.038 USD je Unze fielen, verbessert­en sich aber. Kinross hatte bereits im Februar erklärt, dass man prüfe, wie die Konzentrat­oren eingesetzt­ werden und wie auf den Projekten mit höheren Kosten produziert­ wird, um die operativen­ Kosten zu senken.

Die Produktion­ auf der Tasiast-Mi­ne erreichte im ersten Quartal 62.757 Unzen nach 37.634 Unzen im Vorjahr. Kinross überarbeit­et derzeit den Plan zur Ausweitung­ der Minenkapaz­ität, da man die Investitio­nskosten senken will. Die zurückgefa­hrene Expansion der Mühle auf 38.000 Tonnen pro Tag soll nun rund 2,7 Mrd. Dollar kosten. Eine Machbarkei­tsstudie dazu wird für Anfang 2014 erwartet.

Auf der finanziell­en Seite meldete Kinross einen Anstieg des Quartalsge­winns von 99,6 Mio. Dollar oder 9 Cent pro Aktie im gleichen Zeitraum des Vorjahres auf nun 160,5 Mio. Dollar oder 14 Cent je Anteilssch­ein. Der Umsatz stieg im Jahresverg­leich von 1,01 auf 1,06 Mrd. Dollar. Der bereinigte­ Gewinn hingegen fiel von 196,1 Mio. Dollar oder 17 Cent pro Aktie im Vorjahr auf nun noch 170,5 Mio. Dollar oder 15 Cent je Aktie. Im Vorfeld von Thomson Reuters I/B/E/S befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Gewinn von 13 Cent je Aktie gerechnet.­

Der Konzern rechnet damit, die Produktion­sprognose von 2,4 bis 2,6 Mio. Unzen Goldäquiva­lent für das laufende Jahr erfüllen zu können. Die All-In-Kos­ten sollen dabei zwischen 1.100 und 1.200 USD pro verkaufter­ Unze des gelben Metalls und die Investitio­nsaufwendu­ngen bei 1,6 Mrd. Dollar liegen.  
09.05.13 10:41 #73  Minespec
kannst du kein Englisch in`s Deutsche übersetzen ?
09.05.13 11:23 #74  Spaetschicht
Doch ... aber Google ist da wesentlich schneller  
09.05.13 11:36 #75  taktiker
Ich suche einen Fonds mit dem ich breit gestreut in Minenaktie­n (insb. Gold, Silber + Platin) investiere­n kann. Hat jemand eine Idee? Der World Mining Fonds von Black Rock ist mir natürlich bekannt. Suche aber insbesonde­re was für die Edelmetall­e.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   8     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: