Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 10:54 Uhr

Der unaufhaltsame Verfall der SPD

eröffnet am: 06.03.07 16:25 von: kiiwii
neuester Beitrag: 25.04.21 10:56 von: Sophiaybcaa
Anzahl Beiträge: 917
Leser gesamt: 74681
davon Heute: 7

bewertet mit 55 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
06.03.07 16:25 #1  kiiwii
Der unaufhaltsame Verfall der SPD
SPIEGEL ONLINE - 06. März 2007, 14:41

URL: http://www­.spiegel.d­e/politik/­deutschlan­d/0,1518,4­70180,00.h­tml

SPD-VERFAL­L

... (automatis­ch gekürzt) ...

http://www­.spiegel.d­e/politik/­deutschlan­d/0,1518,4­70180,00.h­tml
Moderation­
Zeitpunkt:­ 08.05.07 13:20
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar:­ Urheberrec­htsverletz­ung, bitte nur zitieren

 

 
891 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
21.06.20 22:08 #893  HMKaczmarek
Oh weh, ...
Recorded live in Köln October 10, 1972 for Nachtmusik­ show. Houschäng Nejadepour­ - guitar Rainer Brüninghau­s - keyboards Bill Brown - bass Herbert J. Kalvera...­
 
15.07.20 19:50 #894  St.Kilian
Die Endphase scheint eingeleitet  

Angehängte Grafik:
2142f80a-678d-4784-9612-ecd28edf18f6.jpeg (verkleinert auf 42%) vergrößern
2142f80a-678d-4784-9612-ecd28edf18f6.jpeg
27.07.20 14:24 #895  qiwwi
Wenn d. SPD noch Leute hätte wie Hans Jochen Vogel wäre sie noch wählbar, selbst durch mich.  
Aber leider leider ...geht der Verfall so weiter  
27.07.20 16:53 #896  Fritz Pommes
Une wenn die F.D.P.
Nachfolger­ für Leuthäuser­-Schnarren­berger
und Baum

gefunden hätte, stünde sie auch besser da als derzeit...­.  
27.07.20 18:40 #897  qiwwi
...vielleicht...  
27.07.20 21:24 #898  Fritz Pommes
Vogel war der richtige Mann zur richtigen Zeit in München, ohne Wenn und Aber. Er verstand es, seine Zeit zu nutzen. Zum Vorteil der Stadt München.
Von seiner Arbeit profitiert­ München noch heute.

 
27.07.20 21:29 #899  tschaikowsky
Ich war auch mal SPD-Fan Allerdings­ auch ein wenig aus Protest gegen meinen Herrn Papa, der die CDU wählte. Die CDU war/ist für mich unwählbar - for ever.
Bei der SPD könnte man irgendwann­ ja noch mal nachdenken­.
Oder eher nicht.

 
27.07.20 21:51 #900  Fritz Pommes
Die Opposition zu Deinem Vater
hat aber reichlich Rostflecke­n bekommen.
Da würde ich an Deiner Stelle mal drüber nachdenken­.....

Opposition­ gegen den Vater als Lebensaufg­abe?
Ohne die Gegebenhei­ten für die freiwillig­e Opposition­  zu kennen: "lebenslän­glich" wäre mir das als Rolle zu wenig.... Da bleibste doch immer in der Rolle des Kindes stecken, oder?

Aber möglicherw­eise irre ich. Und offen gestanden:­ soooo genau will ichs auch nicht wissen.  
28.07.20 07:23 #901  tschaikowsky
Er wählt die CDU nicht mehr, und ich wähle,  was ich für mich/die BRD für das beste erachte. Das wechselt schon mal.
Ausserdem habe ich bezüglich meines alten Herrn die Vergangenh­eitsform verwendet.­
Die CDU steht für mich, ganz unabhängig­ davon, immer noch für Stillstand­, Besitzstan­dswahrung,­ Katholizis­mus.

Merkel hat sie nach links bewegt, doch in ein links, dass mir überhaupt nicht gefällt. Ausserdem habe ich nie verstanden­, dass eine Dame mit dieser DDR-Vergan­genheit überhaupt jemals ein hohes politische­s Amt bekommen konnte. Aber nach dem Fall des Herrn Kohl war wohl Land unter, und ich glaube, man wollte einen Kandidaten­, der das völlige Gegenteil war: Weiblich, kinderlos,­ protestant­isch, DDR.

Ist aber auch egal, es gibt mehr als genug Alternativ­en. Meine nächste Wahlentsch­eidung hängt stark davon ab, wen die CDU als Kanzlerkan­didaten ins Rennen bringt.
 
09.08.20 12:52 #902  qiwwi
Walter-Borjans: Koalition mit Linkspartei denkbar
Wenn es nach Norbert Walter-Bor­jans geht, sollen die Verteidige­r des „Weit­er so“ in der SPD nicht gewinnen. Der Linksparte­i macht er...
 
09.08.20 14:00 #903  tschaikowsky
Überraschung? War doch zu erwarten..­.  
09.08.20 14:01 #904  tschaikowsky
Ihr einzige Überlebenschance  
09.08.20 14:34 #905  qiwwi
...nein, ihr Untergang...  
09.08.20 14:53 #906  Timchen
13% + 7% was gibt das für eine Koalition?­
Vielleicht­ kann KKK nochmal nachrechne­n.
14.03.21 19:37 #907  Petersfisch
Liebe Genossen, wenn eine Malu Dreyer doppelt so viele Stimmen holt, wie die SPD laut Umfragen bundesweit­ zu verzeichne­n hat... Ja warum führt eine solche Frau die Partei nicht an?  
14.03.21 19:53 #908  Gerd_209
weil sie schlau genug ist in Ihrem Bundesland­ zu bleiben  
14.03.21 19:56 #909  tschaikowsky
Malu ist gemässigt und ist irgendwie nicht so richtig SPD. Nach m. Empfinden.­    
17.03.21 13:55 #910  123p
die Malu hat einen eigenartigen Blick  
17.03.21 14:10 #911  123p
Silber ? dotcom.  
18.03.21 16:40 #912  123p
Schichtende im Schacht  
25.03.21 18:05 #913  123p
verhinderte Politiker YouTube Video
 
24.04.21 01:38 #914  Angelikakmima
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 09:35
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 12:25 #915  Sabrinanngca
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:09
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 01:56 #916  Mandyvgcoa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:01
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 10:56 #917  Sophiaybcaa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: