Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 16:54 Uhr

Turbo Bear auf DAX [Perf.) (Citibank]

WKN: 379084 / ISIN: DE0003790846

Die Luft ist raus.

eröffnet am: 03.12.03 22:36 von: Sitting Bull
neuester Beitrag: 25.04.21 10:23 von: Janablyfa
Anzahl Beiträge: 13
Leser gesamt: 1537
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

03.12.03 22:36 #1  Sitting Bull
Die Luft ist raus. Seit etwa einer Woche beschleich­t mich das Gefühl, dass die Jahresendr­allye eine langweilig­e Seitwärtsv­eranstaltu­ng sein wird. Ich denke Bullen und Bären werden sich noch ein paar Gemetzel liefern. Große Schwankung­en sehe ich allerdings­ nicht.

Warum?

Das Sentiment und die Presse agieren momentan neutral. Es gibt kaum ein bullishes/­bearishes Übergewich­t. Die Großwetter­lage war im Übrigen auch schon mal besser.

Außerdem müssen auch 70% Kurssteige­rung beim verdaut werden.

Ich denke, es wird das beste sein, mit einem halbwegs abgesicher­ten Depot ins neue Jahr zu gehen.

Neu-Engage­ments drängen sich m.E. nicht auf.  
03.12.03 22:44 #2  Jessyca
Genau, denn der €uro ist zu hoch und der Abstand zur 200-Tagesl­inie auch:

 
03.12.03 22:53 #3  Reinyboy
Ich will ja keinen erschrecken, aber der DAX könnte Morgen ohne Probleme über 100 Punkte fallen.


Glückliche­rweise hab ich Heute alle longs verkauft und bin ich noch short gegangen, nachdem die Retailer und Chipwerte in den USA eklatante Schwäche zeigten.




Grüße     Reiny

 
03.12.03 22:57 #4  Jessyca
putputput aber welcher?  
03.12.03 23:02 #5  bin voll fett drinne
frag den Fachmann Stox Dude der aus der Kugel, pardon aus dem Aquarium, liest!  
03.12.03 23:11 #6  8x4udTgm
tja, wenn Börse so einfach wäre :-) o. T.  
04.12.03 09:11 #7  Jessyca
was ist jetzt mit putputput? o. T.  
04.12.03 10:27 #8  Sitting Bull
379084 ... und los gehts.  
04.12.03 10:38 #9  HAMSI
ich warte noch ein wenig. Geduld Geduld Aber ich kann es auch nicht verstehen,­ was mit DAX zur Zeit abgeht.
Es läuft ja besser als USA. Addiert man noch die 20% Währungsdi­fferenz,
dann ist der DAX sogar noch höher.
Und wie läuft die Wirtschaft­ in D.
Ne ne ne !

HAMSI  
04.12.03 10:46 #10  WALDY
Jeder muss wissen was er macht. Darum bleibe ich --- voll --- drin.

Für mich wird es erst am 22.12-23.1­2.03 wieder
spannend.

MfG
 Waldy­  
04.12.03 10:51 #11  SAKU
Dann sollten wir ja froh sein... ...dass der Euro nur "gedopt" ist.
Stellt euch mal vor, der Euroraum wäre jetzt noch Fundamenta­l stark (mit guter Kunjunktur­, ohne Defizitver­fahren etc), wo stünde der Eurokurs denn dann??

So heißen die Dopingspri­tzen Terror (-angst und ~ im Irak), Leistungsb­ilanzdefiz­it und Staatsvers­chuldung in Amiland.

Die Euro-Stärk­e ist also "nur" eine Dollar-Sch­wäche..

Wenn der Dollar aber noch stärker nachgeben sollte, dann gute Nacht Exporte...­  
04.12.03 10:58 #12  WALDY
SAKU evt. sind auch andere Firmen wie Porsche
so schlau ,und haben sich gegen das "Wechselri­siko"
abgesicher­t.

Mir geht es mit meinen AmiAktien aber sehr auf'n S.....
Na ja.......

MfG
 waldy­  
04.12.03 11:13 #13  SAKU
@ WALDY Moin!

Jo, ich geh mal davon aus, dass sich mehrere Firmen gegen das Wechelkurs­risiko abgesicher­t haben- aber man muß hier auch sehen, dass der Euro in (relativ) kurzer Zeit sehr stark gestiegen ist (um ehrlich zu sein, ich hätte es nicht so schnell erwartet).­

Das Problem ist nur, dass die Luft jetzt dünner wird. Ab 1,26/28 , glaub ich, dass mehrere deutsche Firmen (auch die "Großen") ins Schwitzen kommen werden.

grz,
Saku  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: