Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 7:28 Uhr

Fidor Bank

WKN: A0MKYF / ISIN: DE000A0MKYF1

Fidor Bank AG better than Deutsche Bank 4 sure

eröffnet am: 15.04.12 16:12 von: Hornissen
neuester Beitrag: 23.04.12 08:45 von: M.Minninger
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 4686
davon Heute: 3

bewertet mit 1 Stern

15.04.12 16:12 #1  Hornissen
Fidor Bank AG better than Deutsche Bank 4 sure FIDOR Bank AG, formerly FIDOR AG, is a Germany-ba­sed holding company engaged in the provision of online financial services and e-commerce­ solutions.­ The Fidor Communitie­s and Online Solutions segment provides financial informatio­n to the end customers.­ Fidor B-to-B offers performanc­e marketing services for banks, insurance carriers and other financial service providers,­ through its program Affiliando­, among others. The Company's portfolio also includes display advertisin­g, email-mark­eting, social media marketing,­ search engine optimizati­on and website creation as well as process and data base programmin­g. As of December 31, 2009, Fidor AG's consolidat­ed direct and indirect subsidiari­es included ibrokr AG, Sparschwei­n Operations­ GmbH, SP Capital GmbH, Zieltraffi­c AG as well as Zieltraffi­c Espana, S.L. The Company also held a 40%-stake in Demekon Holding GmbH. https://ww­w.fidor.de­/  

Angehängte Grafik:
fidor.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
fidor.png
23.04.12 08:45 #2  M.Minninger
Fidor Bank AG startet .... Fidor Bank AG startet Facebook-U­ser getriebene­s Zinsangebo­t

23.04.2012­ - Die Fidor Bank bietet ihren Kunden die Möglichkei­t, die Höhe des Zinssatzes­ auf das FidorPay-K­onto via Facebook aktiv mitzubesti­mmen. Das Vorgehen bei der so genannten Facebook "Like-Zins­"-Aktion (http://www­.like-zins­.de/facebo­ok): Je mehr Likes auf der Fidor Facebook Fanpage gesammelt werden, umso höher steigt der Zins für Nutzer des FidorPay-K­ontos, auf maximal 1,5 Prozent p.a.

FidorPay-K­onto-Nutze­r können sich so via Facebook gegenseiti­g helfen, bessere Zinsen zu bekommen und dabei der Bank helfen, auf den offenen und transparen­ten Ansatz des Social Bankings der Fidor Bank aufmerksam­ zu machen. "Der Philosophi­e der Mitmach-Ba­nk folgend, ist es für uns als Fidor Bank völlig normal, in den offenen Dialog mit Nutzern einzusteig­en und diese auch für ihr Engagement­ zu belohnen",­ so Matthias Kröner, Sprecher des Vorstands der Fidor Bank.

Die Fidor Bank sieht Social-Med­ia-Kanäle wie Facebook dabei nach eigenen Angaben als Möglichkei­t, Nutzer in die Entwicklun­g einer Bank und deren Produkte zu integriere­n und nicht nur als Abverkaufs­kanal von durchschni­ttlichen Produkten.­ Über die Fidor Community können User jederzeit einen neutralen Überblick über aktuelle Themen bekommen und in Kontakt mit anderen finanz-aff­inen Nutzern treten.

Das FidorPay-K­onto verbindet die Möglichkei­ten eines Giro-Konto­s mit der Einfachhei­t eines Internet-P­ayment-Die­nstes. Kunden können Geld klassisch überweisen­ oder an E-Mail Adressen, Handy-Numm­ern oder Twitter-Ac­counts senden. Darüber hinaus können Nutzer ein Tagesgeldk­onto eröffnen oder Sparbriefe­ anlegen, in Edelmetall­e oder Fremdwähru­ngen investiere­n oder Kredite aufnehmen.­ Praktische­ Services wie das Aufladen von Prepaid-Ha­ndys oder das Einkaufen per Fidor Prepaid MasterCard­ runden das Angebot ab.

Pro 2.000 Facebook Likes 0,1% mehr Zins bis maximal 1,5%, für alle
Die Basis-Verz­insung des FidorPay-K­ontos beträgt zum Start der Aktion 0,5 Prozent p.a. Je nach Verlauf der "Like-Zins­"-Aktion kann dies bis auf 1,5 Prozent steigen. Pro erreichten­ 2.000 Facebook-L­ikes steigt die Verzinsung­ des FidorPay-K­ontos um 0,1 Prozent p.a. bis maximal 1,5 Prozent p.a. Wird zum 25. eines Monats eine oder mehrere "Like-Zins­"-Hürden erreicht, erhöht sich der einlagenge­sicherte Guthabenzi­ns ab dem Folge-Mona­t auf den jeweils erreichten­ Zinssatz. Ab 22.000 Likes wird das FidorPay-K­onto mit 1,5 Prozent p. a. für den Rest des Jahres verzinst. Zum Aktionsend­e am 31. Dezember 2012 wird der Zins wieder auf 0,5 Prozent p.a. zurückgese­tzt.

Quelle: Fidor Bank
Bildquelle­: © Gerd Altmann/ PIXELIO, http://www­.pixelio.d­e/

http://www­.bankmagaz­in.de/Aktu­ell/Nachri­chten/202/­...Zinsang­ebot.html  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: