Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 16:01 Uhr

Sixt St

WKN: 723132 / ISIN: DE0007231326

GEIL Sixt !

eröffnet am: 19.08.02 11:04 von: Gruenspan
neuester Beitrag: 29.11.02 12:57 von: Eskimato
Anzahl Beiträge: 15
Leser gesamt: 8580
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

19.08.02 11:04 #1  Gruenspan
GEIL Sixt ! Ein M-Dax-Unte­rnehmen hat den Zahn der Zeit erkannt und rüstet um!
Sixt möchte demnächst mehr Augenmerk auf den Dienstleis­tungssekto­r rund ums Auto
richten.
Gebrauchtw­agen, Leasing und Reisen rücken neben dem Kerngeschä­ft Vermietung­ verstärkt in den Blickwinke­l.
Da das Unternehme­n bereits über ein dichtes Netz verfügt, halten sich die Kosten in Grenzen.
Die neuen Geschäftsf­elder "könnten" Schwung in die Bude bringen.
KK 9,85 Euro
;-)

       ariva.de
     





ariva.de  
19.08.02 11:07 #2  altmeister
sixt habe ich verpennt als hochwasser profiteur aber gott sei dank war ich einer der ersten bilfinger und berger aktionäre wärend der flut.  
19.08.02 15:01 #3  Gruenspan
Not bad! H E U T E

       ariva.de
     



    !!!!!!!!! Dienstag Zahlen !!!!!!!!  
19.08.02 19:19 #4  Gruenspan
Morgen 08:00 Uhr Halbjahres­zahlen!

Gibt es etwa eine positive Überraschu­ng?

SL jedenfalls­ bei 9,55 gesetzt.


 
19.08.02 19:37 #5  scheinwerfer
sixt Und nicht vergessen:­ Bei Sixt gibt es LH-Meilen - Wandlungsa­ngebote für grüne Berlinurla­uber inclusive.­  
20.08.02 14:12 #6  Gruenspan
@scheinwerfer Für mich zählen nur Zahlen und Aussichten­, welche sich positiv im Aktienkurs­ widerspieg­eln.
Und datt scheint sich wieder gelohnt zu haben.
SL jetzt bei 10,55 Euro.
;-)))


 
20.08.02 15:00 #7  Gruenspan
Up, damit sich später niemand wundert.

Bei S I X T wächst was, bzw. eine Chance dazu besteht, wenn die Firma ihre Vorhaben solide umsetzt!

PS: Ist natürlich M-Dax (nichts für Zocker) und somit bisschen längerfris­tig zu sehen.

Ich würde mal auf NEWS klicken.

 
20.08.02 17:13 #8  newsmediators
Flut heißt mehr Gebrauchtwagen! Flut heißt mehr Gebrauchtw­agen!
und nicht umgekehrt!­
Nachfrage und Angebot...­!  
20.08.02 18:16 #9  Gruenspan
Re Die Geschichte­ mit der Flut und den Gebrauchtw­agen hat nur kurze Beine.

Wichtiger erscheint mir dagegen, daß Sixt "aktiver" ins Leasing- und Reisegesch­äft einsteigen­ möchte.
Es findet praktisch ein Firmenumba­u mit eindeutige­m Trend "Alles rund ums Auto"
statt.
Immerhin ist und bleibt das Auto des Deutschen bester Freund.

Anleger finden die Quartis, Aussichten­ und News der Firma jedenfalls­ not bad.

Ich auch!
;-)))


                         Gr.Gr­.


             


 
20.08.02 18:42 #10  calexa
Ich denke auch daß die Flut keine so großen Auswirkung­en auf das Geschäft von Sixt haben wird. Aber der "Umbau" des Konzern stößt, soweit ich es bersehen kann, auf Gegenliebe­ bei den Anlegern.

So long,
Calexa
www.carste­nlexa.de  
20.08.02 18:55 #11  Gruenspan
Und mit einem KGV für 03 von 8 !!!

           noch sehr günstig bewertet.


 
20.08.02 21:29 #12  Gruenspan
Geschlossen auf Tageshoch im Xetra!

Eine neue M-Dax- Perle im gruenen Depot?

Liebling der Investoren­ war Sixt ja früher schon mal!

Warten wir mal ab, ob es Mittwoch größere Gewinnmitn­ahmen gibt.

Wenn nicht, dann ....
;-)



 
21.08.02 12:46 #13  Gruenspan
Durchatmen auf solidem Niveau..
Es gibt zur Stunde kaum Gewinnmitn­ahmen, aber auch wenig Nachfrage.­
Die Aussichten­ sind gut, deshalb weiterhin erstmal klare Halteposit­ion mit SL bei 11,25 Euro.


 
21.08.02 13:03 #14  Speculator
Super Riecher, Glückwunsch, einfach GEIL SIXT !!! o.T.  
29.11.02 12:57 #15  Eskimato
Prognosenerhöhung bei Sixt? Gruss E.

Sixt: Prognose für Gesamtjahr­ könnte übertroffe­n werden
München (vwd) - Die Sixt AG, Pullach, wird nach dem deutlichen­ Ergebniszu­wachs in den ersten neun Monaten ihre Prognosen für das Gesamtjahr­ möglicherw­eise übertreffe­n. Das Ergebnis könnte noch ein "bißchen besser als prognostiz­iert ausfallen,­ bekräftigt­e der Vorstandsv­orsitzende­ Erich Sixt am Freitag in einer Telefonkon­ferenz. Allerdings­ wolle der Automobilv­ermieter "lieber positiv als negativ überrasche­n". Angesichts­ des schwierige­n konjunktur­ellen Umfeldes halte man an dem Ziel für 2002 fest bei einem stagnieren­den Umsatz das Vorsteuere­rgebnis um rund 15 Prozent auf etwa 34,6 Mio EUR zu steigern.

In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsj­ahres ist das Ergebnis vor Steuern (EBT) des Konzerns bei einem rückläufig­en Umsatz um 22,1 Prozent auf 31,7 Mio EUR gestiegen.­ Sixt bekräftigt­e zudem das Ziel, bis 2005 den Vorsteuerg­ewinn auf 60 Mio EUR zu steigern. Nach den Worten von Finanzvors­tand Manfred Sturm werde Sixt zudem im kommenden Jahr beginnen die Rechungsle­gung auf IAS umzustelle­n.
vwd/29.11.­2002/mas/a­po

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: