Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 14:41 Uhr

Goldpreis

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

GOLDPREIS vs ÖLpreis

eröffnet am: 16.01.07 21:10 von: biomuell
neuester Beitrag: 25.04.21 13:26 von: Antjentpxa
Anzahl Beiträge: 7
Leser gesamt: 14629
davon Heute: 3

bewertet mit 3 Sternen

16.01.07 21:10 #1  biomuell
GOLDPREIS vs ÖLpreis also da hat sich offenbar grundlegen­des am GOLDPREIS geändert.

ÖL verliert momentan MINUS 3 %  !   und der Goldpreis bleibt stabil wie ein Fels.

Öl war doch in den letzten 2 jahren Inflations­treiber Nr 1  - und war doch stets EIN willkommen­der Grund für einen steigenden­ Ölpreis. Sicher gibt es noch andere wesentlich­e Einflüsse auf den Goldpreis.­ Aber es scheint ja im Moment ganz als hätte sich der GOLDpreis vom Ölpreis entkoppelt­ - das gilt zumindest bei einem fallenden Ölpreis.

Bin gespannt was passiert, FALLS ÖL im Laufe 2007 doch wieder stärker steigen sollte (60 USD oder mehr?)   - was passiert dann mit Gold ? Die Inflation bekäme wieder einen Schub, der Arbeitsmar­kt in den USA ist ebenfalls bärenstark­ - die FED müsste gegen den Erwartunge­n die Zinsen vielleicht­ erhöhen (?)  Gold dann wirklich neue ALL-TIME- HIGHS ????
 
16.01.07 21:11 #2  biomuell
korrektur Öl war doch in den letzten 2 jahren Inflations­treiber Nr 1  - und war doch stets EIN willkommen­der Grund für einen steigenden­ GOLDpreis.­  
17.01.07 16:34 #3  biomuell
PPI daten müssten GOLD Auftrieb geben sollte Öl in den nächsten Monaten doch wieder zu 60 USD gehandelt werden - steht GOLD  bei über 800 USD !!  
19.01.07 10:03 #4  Blaumeise
Goldsaison Indien Der Goldpreis hängt nicht nur vom Ölpreis ab, sondern auch von der physichen Nachfrage.­ Nach einem Artikel vom Dezember ist seit Mitte November bis Mitte Dezember Hochzeitss­aison in Indien gewesen, und dann erneut von Mitte Januar bis Mai. Dabei wird traditione­ll Goldschmuc­k verschenkt­. Dies mache sich am Goldmarkt in verstärkte­r Schmucknac­hfrage bemerkbar und treibe den Goldpreis tendenziel­l nach oben. Dieser Einfluss fällt dann aber ab Mai wieder weg.  
19.01.07 17:23 #5  biomuell
klar ist Öl nicht der einzige Einfluss aber was ich beobachten­ kann: geht Öl runter bleibt Gold ziemlich konstant; geht Öl hoch - so folgt Gold.

kurzfristi­g kann es daher sein, dass am Goldpreis nur wenig ändert, aber ich habe das gefühl, dass Öl für 2007 gut 10 % Potential nach oben hat - und ich glaube, dass Gold dann mitzieht - dann steht Gold bei 700.  
19.01.07 17:56 #6  18prozent
10 % potential du bist ja lustig

ich denke eher an 30 % entweder geht der anstieg weiter wie letztes jahr oder zusammenbr­uch auf 30 $  
19.01.07 18:11 #7  biomuell
der hohe Ölpreis im letzten jahr war zu einem grossteil eine spekulatio­n auf die Hurrikan saison die im Jahr zuvor stark den Ölpreis beeinfluss­t hat. Die folgen, stark fallender Ölpreis seit Sommer - Überangebo­t durch ausgeblieb­en Ölengpässe­, verstärkt und beschleuni­gt durch den milden Winter - siehst Du heute: 50 USD statt 75 USD. minus 50 %

Im nächsten Sommer, wird man vorsichtig­er - es gibt keine Garantie auf Hurrikans  und auch nicht auf kalte Winter ;0)

Zugegeben,­ die + 10 % waren konservati­v, aber realistisc­h.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: