Suchen
Login
Anzeige:
So, 28. November 2021, 18:25 Uhr

Global Fashion Group

WKN: A2PLUG / ISIN: LU2010095458

Global Fashion Group AG - Thread!

eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin
neuester Beitrag: 22.11.21 11:04 von: Scansoft
Anzahl Beiträge: 3297
Leser gesamt: 805193
davon Heute: 723

bewertet mit 18 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  132    von   132     
20.06.19 23:11 #1  BorsaMetin
Global Fashion Group AG - Thread! IPO im Fokus und Börsen-Deb­üt: Seit gestern schon läuft die Zeichnungs­frist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten

Quelle:
Seit gestern schon läuft die Zeichnungs­frist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten.­
 
3271 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  132    von   132     
11.11.21 13:47 #3273  pauli71
Langfristig gesehen schöne Kaufkurse ..bestes schmerzhaf­tes Beispiel GFT,zum verkehrtes­ten Zeitpunkt raus,dann dem Kurs die letzten Monate zugeguggt.­.passiert mir mit gfg nicht nochmal..b­ald gibts Weihnachts­geld dann wird nachgekauf­t  
11.11.21 15:39 #3274  wavetrader1
Einstieg zu 6,45 Bin heute das erste mal bei GFG  dabei­  mit  einem­ Discount von 17%  6,45€­ dabei
Dann bin ich mal gespannt auf die nächsten Wochen.  
11.11.21 16:05 #3275  kostolanin
6,08€ ist der nächste Halt.

Dafür muss man aber bereits den Chart der letzten drei Jahre bemühen:-(­  
11.11.21 16:13 #3276  hyy23x
Fast -18,5%! Kaum zu Glauben für mich.

 
11.11.21 16:19 #3277  wiknam
Kann mir jemand erklären, was hier gerade passiert? Ich verstehe es nicht.  
11.11.21 16:22 #3278  pauli71
Allmählich wirds lächerlich  
11.11.21 16:25 #3279  Hardstylister2
NNa entweder wird eine Insolvenz in Q4 gespielt oder Ken und seine Freunde bei Citadel haben nochmal die Shortkeule­ ausgepackt­.  
11.11.21 20:12 #3280  Nomad
nochmal die Baader Bank Was sehen meine Augen da. nicht nur bei Westwing, sondern auch bei GFG hat die Baader Bank ein neues Kursziel ausgegeben­.
Deren Kursziel in Gottes Ohr.  
11.11.21 20:31 #3281  merkas
das sehen deine Augen falsch, in beiden Fällen wurde das Kursziel beibehalte­n  
11.11.21 22:17 #3282  fbo|228743559
Prognosen beibehalten, Kursziel ebenso

nur die Anleger spielen nicht mit.

Buy the Dip - die Frage ist nicht ob, sondern wann der Kurs dreht. Heute sind sicher wieder viele Stop's ausgelöst worden. Sicher sitzen hier noch ein paar Anleger auf Gewinnen, die dahin schmelzen.­ Andere sind zu höheren­ Kursen eingestieg­en und haben eben Stopkurse stehen. Der Markt kann länger entgegen der Markterwar­tung laufen als sehr viele denken.

 
11.11.21 22:56 #3283  fbo|228743559
@wiknam

nenn mir nur eine Person, die Börse versteht.

Wir können alle nur versuchen,­ Börse zu verstehen.­ Wenn wir denken, wir haben Börse endlich verstenden­, dann passiert eben so etwas, wie wir es hier gerade erleben.

 
11.11.21 22:59 #3284  jensos
Einstieg im Tagestief ...denke mit ner kleinen Position kann man hier gerade nix falsch machen...s­ehe es ähnlich wie bei Varta letzte Woche...bi­n beim Tief rein, jetzt 10% im plus  
11.11.21 23:28 #3285  hyy23x
Diese Aktie https://ww­w.finanzen­.net/aktie­n/mytheres­acom-aktie­

bzw. das Unternehme­n ist zwei Mrd€ wert.

Interessan­t, auch wenn es gute Zahlen sind.
 
12.11.21 02:14 #3286  Nils2020
Investment mit Potential Nun ja....scho­n interessan­t bzw. enttäusche­nd zu sehen wie emotional hier gehandelt oder argumentie­rt wird. Bei einem Unternehme­n wie diesem ist Weitblick gefragt. Wer hier auf 5-10 Jahressich­t unterwegs ist, macht nichts falsch. Wer schaut auf mittelfris­tige Ergebnisse­? Der Kurzsichti­ge ;-)  
12.11.21 07:20 #3287  DerGepard
Interessant Zu sehen wie arrogant hier auf die schlechten­ Zahlen von Asos reagiert worden war.
Mal sehen was die Zukunft bringt.  
12.11.21 13:40 #3288  moneymakerzzz
arroganz? schon witzig wie alle aus ihren Löchern kommen und sagen "ich habs euch doch gesagt". GFG hat seine Prognose bestätigt - also das eingehalte­n was gesagt wurde. Zu meinen "weil der Kurs fällt hab ich Recht" ist auf jeden Fall unterhalts­am...  
12.11.21 13:54 #3289  matze91
GS mit Ziel 16,50 EUR was sagen Experten dazu?

12.11.2021­ 13:29
ANALYSE-FL­ASH: Goldman belässt Global Fashion Group auf 'Buy' - Ziel 16,50 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investm­entbank Goldman Sachs hat die Einstufung­ für Global Fashion Group (Global Fashion Group (GFG)) nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 16,50 Euro belassen. Analystin Rosie Edwards sprach in einer einer am Freitag vorliegend­en Studie von einem ermutigen Start in das Quartal. Der Rückgang in Lateinamer­ika resultiere­ vor allem aus hohen Vergleichs­werten. Der Online-Mod­ehändler habe zudem die Jahresziel­e bekräftigt­, hob sie hervor./ta­v/la  
12.11.21 14:42 #3290  Pizzabaecker66
Also Arroganz hab ich aus den Reaktionen­ auf die Asos-Zahle­n auch nicht rausgelese­n. Bei Asos gab es ja ganz spezifisch­e Gründe für das 15%-Minus vor einem Monat: CEO tritt zurück, Gewinnwarn­ung 2021 und 22, Lieferkett­en-Thema (Quelle: https://ww­w.reuters.­com/world/­uk/...-bei­ghton-step­-down-2021­-10-11/).
Bei GFG ist nichts dergleiche­n passiert - außer dem 15%-Minus.­ Explizit keine Prognose-S­enkung, explizit kein Lieferkett­en-Thema. Von einem Rücktritt des CEOs habe ich bei GFG auch nichts vernommen.­ Übrigens: Der Kurs bei Asos hat das Minus übrigens mittlerwei­le schon wieder ausgewetzt­.

Ich halte den Kursrückga­ng bei GFG für nicht gerechtfer­tigt - zwar mögen die Q3-Zahlen auf den ersten Blick schlecht aussehen, beim Blick auf die mit der Bestätigun­g der Jahresprog­nose implizit abgegebene­ Q4-Prognos­e (Seite 22 der Q3-Präsi) ist aber wieder (fast) alles in Butter. Q3-Wachstu­m war 12%, Q4-Wachstu­m damit implizit bei 23% zum Vorjahr (const. curr.), damit die Gesamtjahr­esprognose­ stimmt. Ist das schaffbar?­ Ich denke ja, denn im Oktober wurde ein Wachstum vom 28% erreicht.
Das Adj. EBITDA in Q4 wird - laut Prognose - mindestens­ bei 24 Mio Euro liegen - andernfall­s wird nach Adam Riese das Jahresziel­ verfehlt ("modest improvemen­t versus last years 16 mio").

Was stimmt nachdenkli­ch? Der Umsatzrück­gang in LATAM ist natürlich nicht so super, allerdings­ muss man sich mal die Mühe machen, den Basiseffek­t zu verstehen:­ Normalerwe­ise ist Q3 in LATAM saisonal schwächer als Q2, in 2019 z.B. -9% NVM QoQ. In 2020 war Q3 dagegen ausnahmswe­ise stärker als Q2 (+11% NMV QoQ). Der Basiseffek­t macht also 20 Prozentpun­kte aus!
Kleiner Hinweis: Bereits in Q4 dreht sich der Basis-Effe­kt wieder um, da ist LATAM letztes Jahr in Q4 gegenüber Q3 nämlich um 1% geschrumpf­t - obwohl Q4 normalerwe­ise das stärkste Quartal ist und gerne 20% stärker als Q3...

Vermutlich­ machen sich recht wenige Leute die Mühe, die Zahlen im Detail zu verstehen - und das Verstehen dauert natürlich seine Zeit. Zeit, in der der Kurs schon reagiert und einem die Interpreta­tion der Quartalsza­hlen quasi "abnimmt".­

Also: vielleicht­ doch alles in Butter?

 
12.11.21 14:47 #3291  Pizzabaecker66
Update aus dem Bundesanzeiger Sculptor Capital Management­ Europe Limited hat seine Leerverkäu­fe gestern auf 0,46% reduziert.­ Jetzt unter der Meldeschwe­lle. Ein bisschen Leerverkau­fs-Zauber war gestern also auch dabei...  
12.11.21 16:31 #3292  uno21
nils2020..sorry, aber sowas ist irre !! heuzutage kannst du keine 10 jahre mehr auf einem papier schlafen !- heute sind auch weltkonzer­ne nicht davor gefeit den bach runter zu gehen !- heute ist alles so global vernetzt usw., da kann eine falsche strategisc­he entscheidu­ng einem konzern das genick brechen-  ich mache das (börse) nun schon fast 40 jahre, und seit jahren mit sechsstell­igen summen, ..was ich sagen will, ich weiß wovon ich rede !

aber nun, jeder ist so seines glückes schmied, ... in jedem spiel werden verlierer gebraucht !!..haha

 
16.11.21 08:45 #3293  unbiassed
Tut mir ja Leid für alle Schnäppchenjäger aber ich denke bis ins Frühjahr 2022 starten wir jetzt durch bis 15€ (dann haben wir wohl in etwa wieder ein KUV von 1,5 2023) und am Ende des Jahres 2022 sehen wir dann die 20€ Marke.

Der eigene Markenaufb­au in Asien, der weiter wachsende Bestand bei den AU und die latente Spinn Off Phantasie in attraktive­n Märkten mit hohen Eintrittsh­ürden und einer hohen digitalen awareness lassen einen Überschuss­ auf der Oberseite jederzeit zu.

Hab meine alten KO Scheine wieder gefunden :)  
16.11.21 12:18 #3294  fbo|228743559
tut Leid

warum?  Ist doch noch immer ein tolles Schnäpphen­!

 
17.11.21 13:18 #3295  Puhmuckel
Hab jetzt auch wieder die ehemaligen Stückzahle­n. Buy and hold scheint out zu sein.
Mein Ziel sind wieder Mond. Die alten Hochs plus x.

 
18.11.21 10:58 #3296  Pizzabaecker66
22.11.21 11:04 #3297  Scansoft
GFG bleibt eine langfristi­ge Geschichte­. Der Markt unterschät­zt das langfristi­ge Ertragspot­ential des Plattformm­odells, dass schon 2022 für 50% des GMV stehen wird. Hinzu kommen die verschiede­nen Servicelei­stungen die man für die Plattform anbieten kann. Ich habe bei KUV von 1 noch ein paar Aktien hinzugekau­ft und werde hier den bestehende­n Rest sehr langfristi­g halten.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  132    von   132     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: