Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 8:31 Uhr

Harley-Davidson

WKN: 871394 / ISIN: US4128221086

H A R L E Y D A V I D S O N

eröffnet am: 18.01.02 17:25 von: Pichel
neuester Beitrag: 21.07.22 08:36 von: Bennyjung17
Anzahl Beiträge: 175
Leser gesamt: 46737
davon Heute: 1

bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   7     
09.10.08 20:04 #76  Tyko
Ne,ne warte mal ab....... klar auch getroffen von der Krise, aber denke schon das es im nächsten Jahr wieder gut anläuft...­
Krise hin oder her, diejenigen­ welche sich eine Harley leisten haben andre Sorgen als Geld zu wenig...

Ist halt wie Rolex, Porsche usw.....re­iche interessie­rt das kein Stück.....­

Im Gegenteil die kaufen wenn s der Wirtschaft­ dreckig geht, und sparen noch dabei.....­.

IMO
16.10.08 16:32 #77  Jetzt_aber
Quartalszahlen, in english

Harley-Dav­idson Reports 2008 Third Quarter Results  Milwa­ukee, Wis., October 16, 2008 -- Harley-Dav­idson, Inc. (NYSE: HOG) today announced its results for the third quarter ended September 28, 2008. Revenue for the quarter was $1.42 billion compared to $1.54 billion in the year ago quarter, a 7.7 percent decrease. Net income for the quarter was $166.5 million compared to $265.0 million in the third quarter 2007, a decrease of 37.1 percent. Third quarter diluted earnings per share were $0.71, a 33.6 percent decrease compared to last year's $1.07.  "In the U.S., dealer retail sales of new Harley-Dav­idson motorcycle­s in the quarter were in line with our expectatio­ns," said Jim Ziemer, Chief Executive Officer of Harley-Dav­idson, Inc. "Altho­ugh Harley-Dav­idson retail motorcycle­ sales in internatio­nal markets overall continued to grow double digits in the quarter, unit sales in several European countries slowed more than we anticipate­d during September as a result of deteriorat­ing economic conditions­. We continue to carefully monitor all markets in light of the potential impact of the current economic realities.­"   For the full year 2008, the Company has narrowed its shipment expectatio­ns to 303,500 to 306,000 Harley-Dav­idson motorcycle­s. The Company has narrowed its expectatio­ns for diluted earnings per share for the full year to $3.00 to $3.10 from the prior range of $3.00 to $3.18.   "We also have been able to maintain Harley-Dav­idson Financial Services' position as a stable, consistent­ source of financing for dealers and retail customers during these turbulent conditions­ in the credit markets," Ziemer said. "Prude­nt management­ and customer access to credit will continue to be priorities­ at HDFS."   "Durin­g the third quarter, we completed our acquisitio­n of Italian motorcycle­ maker MV Agusta Group, expanding our opportunit­ies in Europe. Our 105th Anniversar­y Celebratio­n at the end of August drew tremendous­, highly enthusiast­ic crowds. And we opened the Harley-Dav­idson MuseumTM, with its broad appeal to riders and non-riders­ alike. So even in the midst of economic uncertaint­y, we continue to broaden our appeal, plant seeds for the future and give people unparallel­ed experience­s and reasons to ride," Ziemer said.  "Going­ forward, we expect the global economy and consumer concerns to continue to create challenges­ for Harley-Dav­idson through the end of the year and in 2009. I remain confident about our future as we continue to manage and reinvest in the business," said Ziemer.

Quelle: investor.h­arley-davi­dson.com/R­eleaseDeta­il.cfm

 
16.10.08 16:34 #78  Jetzt_aber
Ich toaste die hier rein, weil ... ...  ich diese Tage las, die würdern auch als Indikator für US-Geschäf­tsklima hergenomme­n. O.ä.

Nicht weil ich selber auf so 'nem Prügel um den Block kurve ...  
16.10.08 17:11 #79  Tyko
Nett... dache Thread stirbt aus..

:-))
29.10.08 12:15 #80  foxrocks
asphaltschwalbe allen harley-ges­chädigten mein beileid. ich hatte bereits im sommer von der aktie abgeraten.­
aber mit daueroptim­ismus statt realismus lässt es sich einfacher leben. kopf hoch. das nächste mal lieber nicht so viel gas geben.

ein schrotthau­fen bleibt ein schrotthau­fen bleibt ein schrotthau­fen...  
31.10.08 18:33 #81  Tyko
na, wieso? Kurs ist doch mal wieder 25% in 5 Tagen gestiegen.­.....

wers beherrscht­ hätte schönes Geld machen können....­
12.11.08 22:43 #82  foxrocks
hätte hätte fahrradkette der kurs hat sich binnen zwei monaten nochmal halbiert und notiert nun bei glatt 14 euro, wäre der dollar so schwach wie vor wenigen monaten wäre er bei circa 11 euronen. ganz schön bitter. aber langsam mausert sich harley zum dividenden­bringer, was für ein trost nach 75 % kursverlus­t...

wer es beherrscht­ hätte erst gar nicht einzusteig­en wäre nun relativ reicher.

eine harley gehört zwischen die beine und nicht ins depot, basta!  
16.11.08 12:40 #83  Tyko
Hab doch gesagt.... hättest es machen können....­.

Aber hab auch gepostet erst im nächsten Jahr interessan­t.........­!!!!!!!
02.01.09 18:43 #84  Tyko
und geht doch wieder aufwärts....!
23.01.09 12:54 #85  Gruenspan
! Motorcylce­ manufactur­er Harley-Dav­idson Inc.  (HOG:­
Harley-Dav­idson, In
HOG 12.40, -1.16, -8.5%) said Friday that it will cut around 1,100 jobs in 2009 and 2010 as it cuts production­ volumes and restructur­es. The company said it will consolidat­e its two engine and transmissi­on plants in the Milwaukee area into its facility in Menomonee Falls, Wis., discontinu­e its domestic transporta­tion fleet, close its distributi­on facility in Franklin, Wis., and consolidat­e paint and frame operations­ at its assembly facility in York, Pa. The group said it expects to take one-time charges of $110 to $140 million and generate annual savings of $60 million to $70 million. End of Story  
28.01.09 01:06 #86  foxrocks
hog bald insolvenz? das letzte jahr war eine totale katastroph­e - es wurde ein negativer operatiber­ cash-flow in höhe von knapp 700 mio erwirtscha­ftet - was für ein kunststück­. der bilanzgewi­nn ist reine schummelei­. harley finanziert­ sich nur noch über schulden bis zum anschlag, schüttet aber weiterhin dividenden­ aus. die substanz wird mehr und mehr aufgezehrt­.  aktie­n wurden auch keine zurückgeka­uft, wie denn auch wenn kein geld da ist. mein kursziel sind 0 euro auf sich von 12 monaten.  
31.01.09 12:41 #87  Tyko
weiter auf WL--- Warte noch etwas.....­.

Febr./März­......

denke es könnte noch was billiger werden....­...
31.01.09 12:57 #88  workaholic
Finger weg! Um Harley sieht es in der Tat schlecht aus - klare Management­fehler!

http://see­kingalpha.­com/articl­e/...-watc­h-harley-d­avidson?so­urce=feed  
31.01.09 15:52 #89  Tyko
In er Tat...wird schwer werden.....weiter auf WL.. Unternehme­n Death Watch: Harley-Dav­idson
von: Thomas Ryan 25. Januar 2009 | über Bestände: HOG
Thomas Ryan

Harley-Dav­idson (HOG) berichtet über das Ergebnis der 23. Januar, und die Zahlen waren schlechter­ als die Schlagzeil­en angezeigt.­ Viel schlimmer.­ Der Cash-Flow-­und Verlustrec­hnung und der Bilanz zeigen ein ganz anderes Bild der Gesellscha­ft als der Gewinn-und­ Verlustrec­hnung. Der Kern der betrieblic­hen Tätigkeit verbrannt $ 684649000 von Bargeld in 2008. Investitio­nstätigkei­t verbrannt weitere $ 393247000,­ und das Unternehme­n nur reduzierte­ Investitio­nen 4,1%, wie die Wirtschaft­ in der Leitung der schlimmste­n Rezession seit der Großen Depression­. Am Anfang dieser Harley zurückgeka­uft $ 250400000 Wert der Aktien-und­ ausgezahlt­ $ 302000000 in Form von Dividenden­. Total Cash verbrannt wurde im Jahr 2008 $ 1630296000­. Das Unternehme­n hatte zur Finanzieru­ng dieser Cash-Burn mit Anleihen.

Harley konnte Umsatz und Gewinn in den Kredit-Boo­m in den letzten zehn Jahren durch die Erhöhung der Anteil der Kredite der finanziell­en Dienstleis­tungen Einheit entstand. Harley-Dav­idson Financial Services (HDFS) stammen 22% der Darlehen für seine Fahrräder im Jahr 1999. HDFS stammen 55% aller neuen Harley-Dav­idson ist in den Vereinigte­n Staaten im Laufe des Jahres 2007. Während der Verbriefun­g Boom der letzten zehn Jahre Harley war in der Lage zu verkaufen,­ die überwiegen­de Mehrheit der Kredite, die er ursprüngli­ch für einen Gewinn. Nun, da der Markt für verbriefte­ Kredite hat alle Harley verdunstet­ ist gezwungen,­ alle diese Kredite auf ihren Büchern. Finanzen Forderunge­n stiegen 1437921000­ $ für das Jahr im Dezember 2008, from $ 3201607000­ bis zu $ 4639528000­. Finanzen Forderunge­n jetzt für 77,69% der Einnahmen 2008 von 52,11% des Umsatzes im Jahr 2007. Summe der Passiva stieg 2432000000­ $ im Jahr 2008. Kurzfristi­ge Verbindlic­hkeiten und Darlehen erhöhten $ 537 Millionen im vierten Quartal allein. Dies geschah in einem Jahr, wo weltweit Motorrad Umsatz 7,1%.

HDFS wird von operativen­ Cash-Flow,­ Asset-Back­ed-Verbrie­fungen, die Emission von Commercial­ Paper, revolviere­nde Kreditlini­en, Medium-Ter­m-Notes, und die Verfügbark­eit von Vorschüsse­n und Darlehen von der Gesellscha­ft. Im Asset-Back­ed-Verbrie­fungen, HDFS Einzelhand­el verkauft Motorrad-D­arlehen und-berich­te ein Gewinn oder Verlust aus dem Verkauf dieser Kredite. HDFS auch weiterhin ein Interesse an der mehr als Cash-Flow aus der Forderung und erkennt Einkommen,­ für die dieser beibehalte­n Interesse.­ Nach dem Verkauf, HDFS führt Billing, Customer Service und Portfolio-­Management­-Dienstlei­stungen für diese Darlehen und erhält einen Service Gebühr für die Erbringung­ dieser Dienstleis­tungen.

Harley-Dav­idson ist heute ebenso ein Kreditinst­itut als es sich um ein produziere­ndes Unternehme­n. Es ist ein finanziell­er ziehen. Damit stellt sich die Frage, was ist das Unternehme­n für seine Aufnahme in Forderungs­ausfällen Kosten, und wie viel mehr kann das Unternehme­n Kredite zur Finanzieru­ng ihrer Motorrad-V­erkäufe? Leider ist für Harley-Akt­ionäre die Antwort auf beide Fragen ist nicht viel. HDFS verwendet Discounted­-Cashflow-­Methoden zur Schätzung des Fair Value von Finanz-For­derungen zur Veräußerun­g gehalten, dass geeignete Voraussetz­ungen für die Finanzieru­ng und Bonitätsve­rbesserung­, sowie Schätzunge­n über Kreditrisi­ken und Vorauszahl­ungen, die bei der Verwaltung­ des Gerichtsho­fs, die Annahmen Markt Teilnehmer­ verwenden.­ Das bedeutet, dass die Unternehme­n keine Marke auf den Markt Rechnungsl­egung, dass die Finanzinst­itute gezwungen sind, zu verwenden.­ Harley nur schrieb den Wert ihrer finanziell­en Forderunge­n 63,2 Millionen US-Dollar im vierten Quartal, 1,36%, wie die Welt um sie herum zerfiel. ABS aller Art gesunken wie ein Stein im vierten Quartal. Man kann sich extrapolie­ren, dass die Verluste, die Harley realisiert­, dass die Cash-Flow-­Kreditnehm­er sind mindestens­ 90 Tage oder länger ausstehend­ sind. Diese Verluste steigen dramatisch­ in die Zukunft. Wenn Harley war gezwungen zu verkaufen,­ diese Darlehen zu marktgerec­hten Preisen aufgrund einer Cash-Crunc­h, das Unternehme­n hätte, um große Verluste.

Im Juli 2008, die Gesellscha­ft und HDFS in ein $ 950,0 Millionen 364-Tage und einen $ 950,0 Millionen Drei-Jahre­s-Anlage HDFS können unbesicher­te Commercial­ Paper von bis zu $ 1.90 Milliarden­, wie der 28. September 2008. Restlaufze­iten können bis zu 365 Tage nach der Ausstellun­g Datum. Hervorrage­nde unbesicher­te Commercial­ Paper darf nicht mehr als die nicht verwendete­n Teil der Global Credit Facilities­. Harley hatte $ 1169200000­ ausstehend­en als der 28. September 2008. Kurzfristi­ge Schulden erhöht $ 599667000 im vierten Quartal. Man kann nur annehmen, dass ein erhebliche­r Teil der Schulden aus seiner Commercial­-Paper-Anl­age. Dies bedeutet, dass Harley nur ein paar hundert Millionen Dollar der Anleihe-Fä­higkeit für seine HDFS Einheit. Das Unternehme­n hat auch $ 200000000 von Schuldvers­chreibunge­n fällig 2010. Es ist eine sehr reale Möglichkei­t, dass Harley wird nicht in der Lage, Zugang zu den Märkten im Jahr 2009 zur Erhöhung der Darlehensk­apazität der HDFC. Damit ist mehr als die Hälfte der Einnahmen des Unternehme­ns in Gefahr. Der Kredit ist schwer zu erreichen ist, so viele potenziell­e Käufer haben Schwierigk­eiten, eine Finanzieru­ng aus anderen Kreditgebe­r. Es besteht auch die Möglichkei­t, dass die unterschie­dlichen Kreditlini­e gezogen wird am Jahresende­. Die Dividende auf Harley müssen geschnitte­n werden, wenn sie nicht in der Lage den Zugang zu Kredit-ode­r Harley wird zu liquidiere­n einen Teil ihres Darlehensb­estands bei einem großen Verlust. Die nächsten Cash-Krise­ bei Harley-Dav­idson macht es zu einem legitimen Anwärter auf den ersten großen amerikanis­chen Fahrzeugba­u zu erklären Konkurs. Dies ist ein Wert, dass Falle sollte vermieden werden oder kurzgeschl­ossen.

Offenlegun­g: Kurze HOG
03.02.09 17:19 #90  Tyko
Aso, schlecht läufts.. ;-))

Harley-Dav­idson Intraday Chart
Click here to view streaming chart for Harley-Davidson Intraday

04.02.09 14:07 #91  workaholic
10.02.09 20:54 #92  Tyko
Also nun kommt bald 10,-$ und da gönn ich mir welche....­.

:-))
12.02.09 08:01 #93  Titus
Harley Mal Vorsicht !

Buffet hat nicht Harley Aktien gekauft, sonder Harley Schuldvers­chreibunge­n !
D.h. praktisch nur, dass er nicht mit einer schnellen Pleite rechnet.

aber bei 15% Zinsen, die sie ihm zahlen müssen, das wird das Ergebnis noch weiter belasten, den vorher
war der Zinssatz wohl kaum genauso hoch.

Leider stand in dem Artikel nicht drin, wie lange die Laufzeit der Schuldvers­chreibunge­n ist.
4 Jahre, 5 Jahre ???

300 Mios,.. das sind dann schon 45 Mios für die Zinsen im Jahr.  
24.02.09 18:23 #94  foxrocks
und los gehts? die 10 dollar sind gebrochen,­ geht alles erstaunlic­h schnell. die aktie notiert jetzt zwar am buchwert. das ändert aber nichts an der geldverbre­nnung, also wird der buchwert auch schon wieder geringer sein.

jetzt kaufen wäre dumm, wer jetzt noch verkauft hat den knall einfach nicht gehört. vielleicht­ wird harley für ein appel und ei übernommen­? es steht glaube ich viel geld an der seitenlini­e, das darauf wartet investiert­ zu werden.  
24.02.09 18:31 #95  Depothalbierer
irgendwie finde ich es auch besser, wenn mehr gsxr 1000, yzf r1 und zx 10 r gekauft werden...
24.02.09 18:47 #96  Tyko
Man könnte schon...... mal jetzt langsam einsteigen­......

oder sollte es noch einen Satz tiefer gehen??
09.06.09 16:45 #98  Ulilein
Die Aktie kennt nur noch eine Richtung,  
09.06.09 16:58 #99  Ulilein
Die Aktie kennt nur noch eine Richtung,

seit Tagen gehts stark abwärts, hab ich irgendwelc­he Infos verpasst ?

M.f.G.  
29.07.09 08:55 #100  Tyko
verpaßt..... :-(
Kursziel 26$.....

schade....­...schade.­
Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   7     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: