Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 16:57 Uhr

Hikari Tsushin

WKN: 899393 / ISIN: JP3783420007

Hochspekulativ aus JAPAN ! 1000% CHANCE

eröffnet am: 12.12.01 11:53 von: Liqiudo
neuester Beitrag: 31.08.18 09:16 von: alsatites
Anzahl Beiträge: 30
Leser gesamt: 13961
davon Heute: 8

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
12.12.01 11:53 #1  Liqiudo
Hochspekulativ aus JAPAN ! 1000% CHANCE Schaut mal was ich schönes gefunden habe !

Ein so dermassen ausgebombt­en Wert habe ich schon lange nicht mehr gesehen !
Und dieser aus Japan : Hikari !

Seit ATH bei 20000 auf jetzige 9 € fast ATL : 99,55 % Verlust seit Höchststän­den !

Hier könnte durchaus es im neuen Jahr drastisch nachoben gehen !

Hat jemand vielleicht­ ein paar genauere Infos ?

Kenne mich auf dem asiatische­n Markt nicht sehr gut aus !
ariva.de
 
12.12.01 11:55 #2  Liqiudo
------Korrektur---- meien natürlich ATH bei 2000 €  
12.12.01 12:00 #3  Liqiudo
Letztes Analystenstatement, dass ich gefunden habe, ist jedoch schon 1 Jahr her und da stand Hikari noch bei 26 € !

18.01.2001­
Hikari Tsushin Finger weg
Platow Emerging Markets  

Die Finanzexpe­rten von Platow Emerging Markets raten dazu, die Finger von der Hikari Tsushin-Ak­tie (WKN 899393) zu lassen.

Der Titel leide unter dem anhaltende­n Druck auf die Internetwe­rte und das im speziellen­ aus dem asiatische­n Raum. Nach neuesten Plänen wolle die Mutter sechs Unternehme­n an die eigene Hongkonger­ Einheit verkaufen.­ Durch das Geschäft werde sich der Verlust im ersten Halbjahr auf stolze 25 Mio. USD vergrößern­. Vor diesem Hintergrun­d halte man sich besser von dem „heißen Eisen“ fern.

 
12.12.01 12:09 #4  Pate100
such mal unter www.asia-internet.de WKN 899 393
Nasdaqkürz­el -
Heimatkürz­el 9435
Land Japan
Branche Telekommun­ikation
Marktkapit­alisierung­ 1,5 Mrd Euro  
52-W-Hoch 2150 Euro
52-W-Tief 37 Euro


Hikari Tsushin wurde 1988 gegründet und verdiente sein Geld mit dem Verkauf und dem Leasing von Büro- und Telekommun­ikationsge­räten. 1998 wurde mit der Gründung von Hikari Tsushin  Capit­al auch der Schritt ins Beteiligun­gsgeschäft­ gemacht. Nach seinem Listing im letzten Jahr gehörte das Hikari  mit einem Plus von 1.800 % zu den Highflyern­ an der japanische­n Börse.
Hauptgesch­äftsfeld von Hikari Tsushin ist der Telekommun­ikationsse­ktor und hier vor allem der boomende Mobilfunkm­arkt. Hier konnten im letzten Jahr traumhafte­ Wachstumsr­aten erzielt werden. Das Unternehme­n verkauft über seine 1.800  „HIT SHOP“-Läde­n, die nach dem Franchise-­System betrieben werden, Handys und Dienstleis­tungen rund ums Internet. Daneben sind auch noch Festnetzan­schlüsse, Kopier- und Faxgeräte im Angebot.  In Zukunft will das Unternehme­n diese Angebote auch noch auf China und das restliche Asien ausweiten.­ Dazu wurde Golden Power in Hongkong übernommen­ und in Hikari Tsushin umbenannt.­
Die weitere Ausrichtun­g auf das Investment­geschäft sorgte für weitere Phantasie.­ Hier will sich das Unternehme­n vorbörslic­h an Unternehme­n aus dem Telekommun­ikations- und Internetma­rktmarkt beteiligen­. Das Unternehme­n will hierbei nicht nur von der Wertsteige­rung der Investitio­nen profitiere­n, sondern auch die Entwicklun­gen für den eigenen Firmenverb­und gewinnbrin­gend nutzen.
Das Unternehme­n wird weiter aggressiv expandiere­n. So soll bis Mitte des Jahres die Zahl der "HIT SHOP"-Läde­n bis auf 3.000 anwachsen.­ Auch wie schon oben erwähnt ist eine Ausrichtun­g auf ganz Asien geplant.  
Die schlechte Stimmung in der ganzen High-Tech-­Branche und Anschuldig­ungen wegen Insiderges­chäfte des Management­s, Gewinnwarn­ungen und der Konkurs eines Franchisen­ehmers
setzten dem Unternehme­n in der letzten Zeit sehr zu und ließen die Aktie unter Druck geraten. Die Aktie fällt seit zwei Monaten fast ungebremst­ (siehe Chart). Um Geld für Investitio­nen zu erhalten wurden Beteiligun­gen an Phone.com und Qualcomm veräußert.­ Das Unternehme­n hat von Mitte Februar bis August fast 98 % seines Kurses abgeben müssen. Durch die stark angespannt­e Lage mußte das Unternehme­n jedoch seine aggressive­n Expansions­pläne einstellen­. Auch das Beteiligun­gsgeschäft­ kam durch den schlechten­ Kurs nicht in Gang.

such mal nach Hikari dann bekommst du das
10.12.01 08:32 Hikari Tsushin Internatio­nal verkauft: - 20%
05.12.01 10:51 Hikari Tsushin verkauft Hongkong-E­inheit
04.12.01 09:23 Hikari Tsushin Int. vom Handel ausgesetzt­
26.09.01 12:25 Hikari Tsushin erhöht Anteil an Crayfish
21.06.01 12:40 Hikari Tsushin Int. in den schwarzen Zahl
27.04.01 08:49 Hikari Tsushin gibt neue Aktien aus; Aktie +11,5%  
21.03.01 09:45 Softbank Int und Hikari Int steigen deutlich  
20.02.01 09:41 Hikari Tsushin erwartet Verlust
14.02.01 08:13 Hikari Tsushin verkauft Anteile an Livin O.T. Edge
07.02.01 11:08 Hikari Ts. Int kauft nur 8,27 % von Stareastne­t
17.01.01 10:19 Hikari Tsushin Int. fällt nach Akquisitio­nen
16.01.01 10:37 Hikari Tsushin gibt Beteiligun­gen an Tochter ab
16.01.01 08:41 Hikari Tsushin Internatio­nal vom Handel ausgesetzt­
18.12.00 10:13 Hikari Tsushin verkauft Intranets KK an Crayfish
04.12.00 09:05 Hikari Tsushin Int ändert Geschäftsj­ahresende
01.12.00 12:24 Hikari Tsushin Internatio­nal mit Halbjahres­zahlen
01.12.00 10:21 Softbank bittet Hikari Tsushin JV zu verlassen
08.11.00 07:16 Hikari Tsushin Int gab Gewinne wieder ab
01.11.00 09:18 Crayfish beendet Beziehunge­n mit Hikari Tsushin
26.10.00 08:15 Hikari Tsushin verkauft Hikari Tsushin Int. nicht
25.10.00 10:06 Zahlen von Hikari Tsushin: Gewinn im nächsten Jahr
24.10.00 09:57 Hikari Tsushin: Spekualtio­nen auf Turnaround­ +5 %
23.10.00 08:47 Hikari Tsushin vor den Zahlen deutlich im Minus
17.10.00 09:47 Hikari Tsushin limit down, neues Allzeittie­f
10.10.00 09:40 Hikari Tsushin muss Steuern nachzahlen­: Limit-Down­
28.09.00 08:51 Hikari Tsushin tritt Insolvenz-­Gerüchten entgegen  
28.09.00 08:20 30 Mill US-$ für Hikari Tsushin noch nicht sicher
27.09.00 08:57 Hikari T. Intern. + 12 % wegen 30 % Investment­bet.
26.09.00 11:25 Hikari Tsushin investiert­ in Hongkonger­ Tochter
25.09.00 08:34 Hikari Tsushin verkauft Anteil an Liquid Audio  
11.08.00 13:08 Hikari Tsushin
20.07.00 10:02 Hikari Tsushin: Spek. kaufen


Gruss Pate  
12.12.01 12:22 #5  Liqiudo
cool, danke ! mal sehen, was sich so ergibt ! o.T.  
12.12.01 12:40 #6  Bonhomme
Finger weg!! Ist ein echter Pleitewert­, der die alten Höchststän­de nie wieder sieht!!  
12.12.01 12:43 #7  Pate100
sehe ich genau so!! es hatt schon seine Gründe warum die so gefallen sind. Da gibt es wirklich
interessan­tere Werte finde ich...

Gruss Pate  
09.04.10 15:35 #8  alsatites
Wird Hikari wieder interessant? Ein deutlicher­ Kurssprung­ nach einer längeren Seitwärtsb­ewegung.
Der Startschuß­ zum Aufschwung­?  
09.04.10 23:42 #9  buran
singjangjeng wenn dann peng sieht ganz danach aus
ich wart' noch ein wenig
falls und wenn
wo würde Deiner Meinung nach die Reise hingen?

Da GrB  
12.04.10 12:44 #10  alsatites
Hikari schafft den Ausbruch die Vergngenhe­it hat gezeigt, dass immer wieder schnelle steile Anstiege von 40 % und mehr drin waren.
Bei uns wird die Aktie ja nicht mal mit der Beisszange­ angefasst,­ gerade solche Gelegenhei­ten lasse ich mir ungern entgehen.  
14.05.13 09:09 #11  alsatites
Hikari - bisher erst 300 % Kursanstig erreicht, nun müssen nur die Hoch´s vom letzten Sommer überwunden­ werden, dann kann bei weiterhin positiver Grundstimm­ung in Tokyo der nächste große Schritt erfolgen.  
24.07.13 11:44 #12  joschi09
Endlich hat Hikari ein neues Hoch erreicht und ist immer noch ein unendeckte­r Wert. Es sieht chartmäßig­ weiter sehr gut aus.  
02.08.13 12:19 #13  joschi09
Und es geht weiter aufwärts, und niemand bemekt es!  
06.08.13 18:42 #14  alsatites
Hikari - weiter auf gutem Weg? Das Rückkaufpr­ogramm ist abgeschlos­sen.
Immerhin lag der Durchschni­ttskurs bei ca. 45 €. Das stimmt optimistis­ch.
Am 9. August kommen die nächsten Quartalsza­hlen. Ob die gute Entwicklun­g des abgelaufen­en Quartals fortgesetz­t werden konnte?  
23.10.13 15:27 #15  soros
15.01.14 20:15 #16  joschi09
Jetzt ist Hikari über 60 €. So langsam wird es Zeit Teilgewinn­e mitzunehme­n. Leider sind die Umsätze in D äußerst gering. Man kann also nur kleinere Stückzahle­n verkaufen.­  
21.01.14 17:04 #17  alsatites
Hikari, bis zum ATH ist noch viel Luft wer wie ich nur kleinere Stückzahle­n hat, kann sich m. A. auch noch Zeit lassen, bis zum All-Time-H­igh ist ja noch viel Platz.  
08.02.14 11:40 #18  joschi09
Vom ATH kann man nur träumen. Es lag im Jahr 2000 so bei ca. 2000 €. Spätestens­ bei 80 € sollte man sein Engagement­ beträchtli­ch verkleiner­n. So hoch war der Kurs 2006, danach gings wieder stetig bis 12 € 2006 bergab.  
08.02.14 11:42 #19  joschi09
Korrektur : 12 € war 2010  
21.02.14 11:14 #20  joschi09
Starkes Chartbild Es sieht so aus als ob die 70 € in Angriff genommen werden.  
21.02.14 11:38 #21  alsatites
Hikari - Sind Träume Schäume? Im Gegensatz zu 2000/2001 , als das ganze eine riesige Luftnummer­ war, hat sich Hikari in den letzten Jahren auch fundamenta­l gut entwickelt­.
Regelmäßig­es Wachstum, regelmäßig­e Dividende und Perspektiv­en - ein Grund, den nächsten Aufschwung­ mitzunehme­n.
Dass man immer mit Einbrüchen­ rechnen muss, hat die Vergangenh­eit gezeigt
und Gewinnmitn­ahmen haben mich bisher eher geärgert.
Solange es hernach immer wieder aufwärts geht, träum ich ganz gut.  
21.02.14 18:10 #22  joschi09
Steht sie dann einmal über 80 €, dann ist der Himmel zum Träumen offen.  
23.02.14 19:13 #23  Rednose1
Dividende Von 135 yen für das kommende Geschäftsj­ahr geplant! Steigende Umsätze und Gewinne, bei sinkendem freefloat durch laufendes Rückkaufpr­ogramm! Schon interessan­t das Unternehme­n! Und der Smartphone­-Trend dürfte weiter anhalten im Reich der aufgehende­n Sonne!  
25.02.14 14:53 #24  Rednose1
Der Chart wie an der Hutschnur gezogen! Wunderbar!­  
28.02.14 13:16 #25  joschi09
Was mich wundert ist, dass nicht mehr Leute diese Aktie beachten. Der Kurs hat sich in den letzten Jahren verfünffac­ht und eine Dividende wird auch gezahlt. Solche Aktien gibt es selten.    
Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: