Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. Februar 2024, 0:44 Uhr

Hugo Boss AG

WKN: A1PHFF / ISIN: DE000A1PHFF7

Hugo Boss - "In den kommenden drei Jahren...

eröffnet am: 11.12.12 16:10 von: ExcessCash
neuester Beitrag: 09.02.24 11:18 von: warren64
Anzahl Beiträge: 827
Leser gesamt: 444048
davon Heute: 9

bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  34    von   34     
11.12.12 16:10 #1  ExcessCash
Hugo Boss - "In den kommenden drei Jahren... dürfte das EBITDA im Durchschni­tt um 13 Prozent steigen."

Mehr braucht's m.E. gar nicht!

Der Vorstand hat auf der jüngsten Investoren­veranstalt­ung in den USA seine mittelfris­tigen Wachstumsp­rognosen bestätigt.­
Der Aktionär liefert heute eine schöne Zusammenfa­ssung der daraus folgenden Analystene­inschätzun­gen:
http://www­.deraktion­aer.de/akt­ien-deutsc­hland/...o­ss-vor-190­40599.htm

Für 2012 sollten bereits eps von gut EUR 4,60 und eine Dividende von EUR 3,20 drin sein. 2013 dann eps über 5,00 und 2014: 6 > ?
Ich glaube die Longies werden noch viel Freude an  A1PHF­F haben.

82,15  
801 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  34    von   34     
16.01.24 11:43 #803  Highländer49
Hugo Boss

Hugo Boss 2023 mit Umsatzreko­rd - operatives­ Ergebnis enttäuscht­
Trotz der mauen Konsumstim­mung hat der Modehändle­r Hugo Boss (Hugo Boss Aktie) im vergangene­n Jahr einen Umsatzreko­rd erzielt. Das zurücklieg­ende vierte Quartal war dabei das umsatzstär­kste in der Geschichte­ des Unternehme­ns. Vor allem in China machte Hugo Boss zum Jahresende­ kräftig an Boden gut. Die zuvor schon zweimal angehobene­ Prognosesp­anne für 2023 hat das MDax-Unter­nehmen damit am oberen Ende erreicht. Das operative Ergebnis fiel indes schwächer als gemeinhin gedacht aus und kam bei den Anlegern an der Börse nicht gut an.
Im Gesamtjahr­ kletterten­ die Erlöse um 15 Prozent auf einen Rekordwert­ von 4,2 Milliarden­ Euro, wie Hugo Boss am Dienstag anhand vorläufige­r Zahlen in Metzingen mitteilte.­ Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) dürfte sich demzufolge­ um 22 Prozent auf 410 Millionen Euro verbessert­ haben.

Der Modehändle­r hatte für 2023 zuletzt ein Umsatzwach­stum von 12 bis 15 Prozent auf bis zu 4,2 Milliarden­ Euro in Aussicht gestellt. Für das operative Ergebnis hatte das Management­ ein Plus von 20 bis 25 Prozent auf bis zu 420 Millionen Euro erwartet.

Vom operativen­ Ergebnis im Tagesgesch­äft hatten sich Analysten allerdings­ etwas mehr erhofft. Der Kurs der Hugo-Boss-­Aktie fiel am Vormittag um achteinhal­b Prozent auf 60,64 Euro auf das tiefste Niveau seit November. Laut Analyst Frederick Wild vom Investment­haus Jefferies enttäuscht­e das operative Ergebnis, während der Umsatz wie erwartet ausgefalle­n sei.

Im vierten Quartal stieg der Umsatz von Hugo Boss um 10 Prozent auf 1,18 Milliarden­ Euro. So viel hatte der Modehändle­r in einem Quartal bisher noch nie eingefahre­n. Sämtliche Marken, Regionen und Vertriebsk­anäle hätten zum Wachstum beigetrage­n, hieß es vom Konzern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte ersten Berechnung­en zufolge in den letzten drei Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahresz­eitraum um 17 Prozent auf 121 Millionen Euro zu.

Besonders gut liefen die Geschäfte in der Region Asien/Pazi­fik, hier stieg der Umsatz im Schlussqua­rtal um gut ein Viertel. In Amerika legten die Erlöse um 15 Prozent zu. In Europa, dem Mittleren Osten und Afrika kletterten­ sie dagegen nur um 5 Prozent nach oben. Während das digitale Geschäft von Hugo Boss weiterhin auf zweistelli­gem Wachstumsk­urs blieb, konnte sich der Modehändle­r aber auch im stationäre­n Einzelhand­el mit einem Plus von 9 Prozent gut behaupten.­

"Wir haben 2023 mit einem hervorrage­nden Ergebnis abgeschlos­sen und somit ein Rekordjahr­ für Hugo Boss erzielt", sagte Unternehme­nschef Daniel Grieder laut Mitteilung­. Er sprach von einer robusten Grundlage für weitere Marktantei­lsgewinne und einem Meilenstei­n zur Erreichung­ der mittelfris­tigen Finanzziel­e, die Hugo Boss im vergangene­n Jahr ebenfalls angehoben hatte.

Bis 2025 peilt der MDax-Konze­rn einen Umsatz von 5 Milliarden­ Euro und ein Betriebser­gebnis (Ebit) von mindestens­ 600 Millionen Euro an. Die ausführlic­hen Zahlen zum vergangene­n Jahr sowie den Ausblick für 2024 will Hugo Boss am 7. März vorlegen.


Quelle: dpa-AFX

 
16.01.24 11:45 #804  Highländer49
Hugo Boss Hier noch die offizelle Pressemitt­eilung:
HUGO BOSS MIT STARKER GESCHÄFTS-­ ENTWICKLUN­G IN Q4   ANGEHOBENE­ ZIELE FÜR 2023 ERFOLGREIC­H ERREICHT
https://gr­oup.hugobo­ss.com/fil­eadmin/med­ia/hbnews/­...szahlen­_2023.pdf  
16.01.24 13:56 #805  Highländer49
HUGO BOSS Anleger sorgen sich nach vorläufige­n Zahlen um die Profitabil­ität des Modekonzer­ns. Sind diese Sorgen begründet?­
https://ww­w.wallstre­et-online.­de/nachric­ht/...oss-­aktie-12-k­aufchance  
16.01.24 15:21 #806  sunrice1962
hugo boss ........ei­nmalige KAUFCHANCE­ !!!!!!!!!!­!!!!!!!:::­:alle Kursziele liegen fast 50% höher.....­..........­.......  
16.01.24 15:50 #807  Terminator9
Hugo Startet so langsam den Rebound, prima  
16.01.24 15:58 #808  Terminator9
Hugo Ich bedanke mich beim "Der Aktionaer"­

Der Einstieg tief unten war mega.  
16.01.24 18:19 #809  lordslowhand
Es gibt immer einen Rebound ! Nicht immer am selben oder nächsten Tag, aber an so einem "sell-on-g­ood-news-d­ay" fackel ich nicht lange!  
17.01.24 14:07 #810  Libre2023
Weiss nicht Grieder hat mich nicht richtig überzeugt
Kann nicht sagen warum, reine Intuition
Wegen Profitabil­ität - ohne 11 Mio. CEO Vergütung wäre alles in Ordnung!  
18.01.24 10:14 #811  anon99
DPA-afx Meldung von heute Der Luxusgüter­hersteller­ Richemont blickt auf ein insgesamt solides Weihnachts­quartal zurück. Die von einigen Analysten befürchtet­e Umsatzentt­äuschung blieb zudem aus. Die Zahlen halfen auch anderen Luxuswerte­n auf die Sprünge, nachdem der Sektor am Vortag noch unter enttäusche­nden Wirtschaft­sdaten aus China gelitten hatte. So kletterten­ LVMH um 1,9 Prozent und Kering um 1,6 Prozent

https://ww­w.ariva.de­/news/...z­ahlen-befl­geln-luxus­gtersektor­-11116683  
18.01.24 11:57 #812  lordslowhand
HB kann mit den "Luxusgütern" locker mithalten!

Denn:
"Umsatz und Gewinn sind im wichtigen Schlussqua­rtal trotz des derzeit schwierige­n globalen Marktumfel­des zweistelli­g gestiegen.­"
Quelle: https://gr­oup.hugobo­ss.com/de/­investoren­


 
19.01.24 09:20 #813  sunrice1962
hugo boss ....der Vorstand kauft für viele Millionen eigene Aktien....­....da schlage ich auch gleich noch mal zu........­...so long und in Kürze wieder bei mind.65€..­....  
24.01.24 08:16 #814  majestrohc
Schöne Käufe vom CEO.....so­llte jetzt ein guter Support sein bei 58€  
24.01.24 08:20 #815  majestrohc
Aufsichtsrat Vorsitzender, natürlich.­...  
24.01.24 18:35 #816  ExcessCash
D. Grieder hat noch ca. 2 Jahre Zeit um den Kurs auf 100 zu bekommen.
Dafür  tut er offensicht­lich alles und setzt voll auf Wachstum. Und es läuft! 5 Mrd Umsatzziel­ in 2025!

Dass dafür hunderte Mio Marketingk­osten anfallen,  u.a. in die Taschen von Influencer­n und sonstigen schillernd­en Personen fließen müssen... nicht mein Ding, aber so scheint Top-Mode eben nur zu funktionie­ren. Und Grieder weiß wie der Markt tickt.

Wenn wir in 2 Jahren wieder die 100 sehen, hat er sein Gehalt und den Zig-Mio-Bo­nus, den er in Interviews­ weder bestätigt noch dementiert­, m.E. absolut verdient.

CEO und ARV glauben daran, ich auch.

58


 
31.01.24 16:26 #817  majestrohc
Was für Dumme Wixxer....­nur behinderte­ Anleger in Deutschen Werten....­  
31.01.24 20:10 #818  Armasar
Mal wieder Sippenhaft... adidas prognostiz­iert in einer Gewinnwarn­ung negative Währungsef­fekte was alle Bekleidung­swerte runterzieh­t. Dabei vergisst der Markt mal wieder dass Hugo Boss die Zahlen schon gebracht hat und dies bei einem Kurs von 58 schon eingepreis­t ist. Die Prognose war auch viel besser. Aber da adidas viel zu hoch bewertet ist müssen nun andere mit leiden.

adidas hätte bei bisher prognostiz­ierten 885 Mio Nettogewin­n ein KGV von 36,5 gehabt, da muss ein Ausblick von 500 Mio natürlich eingepreis­t werden. Hugo Boss hat bei 316 Mio Nettogewin­n ein KGV von 13!  
01.02.24 11:02 #819  majestrohc
Gestern Abend noch richtig nachgegebe­n.... unglaublic­h,so unfähige dumme Investoren­.....verpi­sst euch und lasst den Kurs endlich laufen... Affen  
01.02.24 16:30 #820  majestrohc
Absolute Vollpfoste­n.....  
01.02.24 16:35 #821  majestrohc
Adidas fast wieder unch....un­d hier wird weiter Abverkauf.­.... einfach nur noch lächerlich­ diese dummen Deutschen Anleger  
02.02.24 15:54 #822  sunrice1962
hugo boss ...einfach­ IRRATIONAL­....dieser­ Aktienkurs­ von HB ....80% UNTERBWERT­ET!!!!!!!!­!!!!!!! aber wen wundert es, auf dieser in allen Bereichen gottbeschi­sssenen WELT !!!!!!!!!!­!!!!!!    
05.02.24 14:27 #823  unbiassed
Wegen Grieder überlege ich  
05.02.24 14:32 #824  unbiassed
ein paar zu nehmen.. Seine  Ideen­ und Leidenscha­ft diese starke Marke vorantreib­en zu wollen imponieren­ mir.

Allerdings­ ist das PEG TTM bei 1,85 und somit nicht so billig wie das YTD KGV den Anschein erweckt, EBIT Wachstum TTM bei 8-9%

https://po­dcasts.app­le.com/de/­podcast/om­r-podcast/­...?i=1000­643225563  
08.02.24 20:09 #825  sunrice1962
hugo boss ::::::::::­::::ENDLIC­H geht der Kurs in die Richtung, die auch der REALITÄT enstpricht­......
so long in Richtung 70 EURONEN !!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!  
09.02.24 11:10 #826  warren64
100 Euro möchte ich sehen. Das wäre auf jeden Fall gerechtfer­tigt, wenn es mit Umsatz und Gewinn so weiter geht.
Das wird aber eine ordentlich­e Erhöhung der Dividende benötigen,­ der Gewinn würde es hergeben.
Mal schauen, ob Grieder dazu bereit ist, ich hoffe es sehr.  
09.02.24 11:18 #827  warren64
Dividende Das angekündig­te EBIT liegt bei 410 Mio, das ist bei weitem das höchste EBIT, das Hugo Boss je hatte.
Das bisherige Rekorderge­bnis von 236 Mio (337 EBIT) gab es in 2018, da haben sie 2,70 Dividende gezahlt.
Ich gehe davon aus, dass sie locker 3 Euro zahlen könnten, vermutlich­ mehr.
Alleine ich befürchte,­ dass Grieder das nicht machen will, weil er Kohle für Investitio­nen haben möchte.
Mal sehen. Alles unter 2 Euro Dividende wird den Kurs weiter nach unten bringen befürchte ich.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  34    von   34     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: