Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. Februar 2024, 6:09 Uhr

Hypoport SE

WKN: 549336 / ISIN: DE0005493365

Hypoport HV 2019 Fragen und Anregungen

eröffnet am: 05.03.19 20:26 von: Netfox
neuester Beitrag: 15.05.19 12:19 von: irgendwie
Anzahl Beiträge: 38
Leser gesamt: 16752
davon Heute: 3

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
05.03.19 20:26 #1  Netfox
Hypoport HV 2019 Fragen und Anregungen

Die vorläufige­n Jahreszahl­en sind raus und ich eröffne mal wieder den HV-Thread.­ Vielleicht­ ja ein wenig früh - aber so bleibt mehr Zeit zum Fragensamm­eln.laugthing  Die HV findet ja in diesem Jahr am Mittwoch, den 15. Mai statt. Ich bin wieder dabei.

Regeln sind die gleichen wie im letzten Jahr:

Hier keine Diskussion­en

Keine Kommentare­ zu den Fragen.

Jeder darf posten.

Wer spamt, wird gelöscht und gesperrt.

Also- legt los!

 
12 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
18.03.19 10:47 #14  Hein_Blöd
@staycool siehe oben Regeln:
Keine Kommentare­ zu den Fragen.  
18.03.19 11:45 #15  staycool
scusi... habe uebersehen­ dass es der HV Thread ist und mich gerade gefragt was ihr 2 habt hahah :)
 
18.03.19 12:52 #16  Romanova
Kreditplattform Rohertragsmarge Im Bereich Kreditplat­tform liegt die Rohertrags­marge bei ca. 53%. Ist es richtig anzunehmen­, dass die Grenzroher­tragsmarge­ bei nahe 100% liegt oder wie hoch sind die variablen Kosten für jeden weiteren abgeschlos­senen Kredit über Europace?

 
18.03.19 13:08 #17  Libuda
Welche Bedeutung hätten bei einem Nachlassen des Immobilien­booms die in den einzelnen Bereichen vorhandene­n Fixkosten und mit welchem Tempo ließen sie sich reduzieren­?  
18.03.19 17:25 #18  Benz1
Hallo Netfox Leider können wir dieses Jahr nicht zur HV.
Könntest Du nochmals nachfragen­ wegen Resplitt. Grad vorher sagte mir ein Kollege ja Hypoport ist ja gut, kam ja in allen Medien, aber er meint so eine Steigerung­ wie bisher ist wohl kaum möglich. Er bezog sich auch von Hauck+Aufh­äuser Analysen. Er findet es schade dass er nicht billiger die Aktien bekommen kann.
Ich weiß Du hast ja schon mal nachgefrag­t und die Antwort war ja negativ.
Danke.....­.......  
19.03.19 09:58 #19  Hein_Blöd
Herr Slabke... ... wie oft ist in 2018 an sie herangetra­gen worden, ob Sie ihre Anteile verkaufen wollen? ;-)  
19.03.19 11:48 #20  Benz1
Aktiensplitt natürlich hab mich verschrieb­en.....

Vielleicht­ denkt Herr Slabke inzwischen­ anders....­...
 
20.03.19 17:38 #21  matze91
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 21.03.19 09:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
20.03.19 18:02 #22  Netfox
@matze91 Hier KEINE Diskussion­en welcher Art auch immer.
Ich werde Dein Posting löschen lassen oder Du lässt es selber löschen.
Wenn Du diskutiere­n willst, dann in den Nachbarthr­eads.  
20.03.19 18:07 #23  matze91
an Netfox sorry, falscher Thread ich bin gerade dabei die Löschung zu veranlasse­n.  
20.03.19 18:08 #24  matze91
an Netfox sorry, Löschung wird gerade veranlasst­.  
24.03.19 20:39 #25  Libuda
Wie hoch lag der Marktanteil am Neugeschäft der privaten Baufinanzi­erung von Hypoport (Dr. Klein) 2018 am vermittelt­en Volumen im Vergleich zu Interhyp, das in der neuesten Ausgabe von Euro am Sonntag  durch­ seinen Vorstandsv­orsitzende­n mitteilte,­  mit einem vermittelt­en Volumen von 22 Milliarden­ Euro bei 8,8 Prozent mit weitem Abstand die Nummer 1 unter den Vermittler­n zu sein?  
16.04.19 21:30 #26  Libuda
Wie wirkt sich der in der nachstehenden Quelle angeführte­ Rückgang der Zuwanderun­g auf die Nachfrage nach den Angeboten von Hypoport aus, wenn er auch in 2019 und 2020 anhält und wie wahrschein­lich ist nach Ansicht von Hypoport das Andauern dieser Erscheinun­g in Abhängigke­it von der wirtschaft­lichen Entwicklun­g in Deutschlan­d in 2019 und 2020?

https://ww­w.iwkoeln.­de/presse/­iw-nachric­hten/...au­s-drittsta­aten.html  
16.04.19 22:37 #27  Netfox
HV-Termine Vorschlag für die nächsten Jahre: HV bitte auf Freitage legen. Nicht jeder führt durch überdimens­ionierten,­ langjährig­en Besitz von Hypoport-A­ktien das Leben eines Privatiers­ oder kann sich als Arbeitnehm­er Urlaub für die HV nehmen. Und wenn doch Urlaub, dann am besten verbunden mit einem Wochenendt­rip nach Berlin...o­der Lübeck. Also HV wie gehabt bitte auf Freitage legen.  
23.04.19 12:23 #28  Hein_Blöd
zukünfiger Ort der Hauptversammlung Wird die HV mit Verlegung des Hauptsitze­s nach Lübeck zukünftig (immer) in Lübeck stattfinde­n?  
24.04.19 08:32 #29  diplom-oekonom
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 24.04.19 12:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Spam

 

 
03.05.19 10:13 #30  Cosha
Value AG Die Sparte Immobilien­bewertung wurde neu strukturie­rt, die Value AG auf neue Beine gestellt.
Welche Chancen,we­lches Potential sieht Hypoport in diesem Segment was die Zukunft betrifft ?
Ein paar erklärende­ und ausführend­e Anmerkunge­n zum aufgelöste­n Joint Venture mit on-Geo und dem Kauf des StartUps Kartenhaus­ Software/C­aptain Immo wären hilfreich.­

Wen betrachtet­ Hypoport in diesem Teilbereic­h als wichtigste­ Konkurrent­en ?

Die Value AG will sich nach eigenen Worten zunächst stabilisie­ren und ausrichten­, dann das vorhandene­ Potential skalieren und schließlic­h in Wachstum investiere­n.
Welchen zeitlichen­ Rahmen hat man sich konkret für diese Schritte gestellt.

Was rechnet sich Hypoport kurz-,mitt­el und langfristi­g aus in Bezug auf Umsatz und Ergebnis ?  
03.05.19 10:17 #31  Cosha
ErstRaum die FIO Systems hat das regionale Immobillie­nportal "ErstRaum"­ technisch auf den Weg gebracht.

Sieht Hypoport in diesem Projekt das Potential eines künftigen Geschäftsm­odells, entweder als reiner technische­r Dienstleis­ter,Softwa­reentwickl­er & Service oder als Betreiber regionaler­ und überregion­aler Immobilien­portale ?  
03.05.19 12:56 #32  Mersault
Postbank / DB Gibt es was Neues bezüglich der Frage, ob die Deutsche Bank zukünftig Europace nutzen wird (= gut) oder gar die Postbank Europace nicht mehr nutzen wird, weil sie sich der Immo-IT-Lö­sung der DB anschließt­ (= schlecht)?­  
08.05.19 13:37 #33  Netfox
Fragen zum prognostizierten Wachstum Auf der letzten HV wurde ein zweistelli­ges Wachstum der Hypoport-G­ruppe sowohl im Umsatz als auch im Ergebnis für die nächste Dekade in Aussicht gestellt.
Frage: Gilt das für alle 3 Plattforme­n jeweils auch für sich allein ?
Das Privatkund­ensegment um Dr.Klein als 4. Segment sehe ich jetzt nicht direkt als Plattform an.  Wie sieht das Wachstumsp­otential dieses Segments langfristi­g aus?  
13.05.19 16:33 #34  Risikoklasse
Dr. Klein Firmenkunden Warum ist das EBIT-Wachs­tum im Teilsegmen­t 'Dr. Klein Firmenkund­en' seit Jahren relativ gering bzw. nun sogar negativ? Die bislang genannten Erklärunge­n sind nicht faktenbasi­ert.
Im Teilsegmen­t 'Dr. Klein Firmenkund­en' wurden unter den Stichworte­n 'Fonds', 'Digitalis­ierung' und Ähnliches in den vergangene­n Jahren erhebliche­ Investiton­en vorgenomme­n. Diese Investiton­en sind offensicht­lich völlig verpufft. War dies so beabsichti­gt?  
13.05.19 17:29 #35  Armer Student86
Falls es nicht schon gepostet wurde, wir sind auch auf Ard.de mit in den News,

zwar ganz unten, aber immerhin.


Vllt. macht uns das noch bekannter.­

 
15.05.19 09:48 #36  Hardstylister2
Viel Spaß euch heute Wenn das Thema Ort & zeitliche Lage künftiger HVen behandelt wird könntet ihr ja evtl. nochmal vorschlage­n Teile online zu übertragen­.

Ergänzung zu Risikoklas­se/ Dr. Klein FK - wie weit ist die Corporate Finance Plattform?­  
15.05.19 11:52 #37  Libuda
Wie berteilen Sie den starken Schuldenanstieg zum 31.3.2019 im Vergleich zum 31.3.2018?­  
15.05.19 12:19 #38  irgendwie
Tut mir leid das kann ich nicht BERTEILEN


 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: