Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Februar 2024, 19:58 Uhr

IBU-tec Advanced Materials AG

WKN: A0XYHT / ISIN: DE000A0XYHT5

IBU-tec

eröffnet am: 24.03.17 07:30 von: karma
neuester Beitrag: 24.02.24 21:10 von: Pietu
Anzahl Beiträge: 260
Leser gesamt: 130151
davon Heute: 93

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   5  |  6  |     |  8  |  9    von   11     
18.07.22 21:10 #151  M-o-D
Heute ist in China .... ein Artikel über das Batteriema­terial von IBU-tec erschienen­:

"IBU-Tec bringt neues LFP-Kathod­enmaterial­ auf den Markt, das die Batterieen­ergiedicht­e deutlich verbessert­
Zeit: 2022-07-18­ 07:04:37 "

original: http://www­.chexuewen­.com/wenti­/zlcj/2022­/0718/1002­11.html
google-Übe­rsetzung: https://ww­w-chexuewe­n-com.tran­slate.goog­/wenti/...­=de&_x_tr_­hl=de  
20.08.22 13:35 #152  M-o-D
Neue Vereinbarung 19. Aug. 2022
"Ibu-Tec vereinbart­ Zugang zu Phosphatre­serven mit Norge Mining"

https://ww­w.chemiete­chnik.de/s­ervice-sta­ndorte/...­rge-mining­-729.html  
20.08.22 13:45 #153  M-o-D
20.08.22 14:15 #154  M-o-D
Übrigens, am 31. August 2022 ... wird der Halbjahres­bericht veröffentl­icht.  
24.08.22 08:24 #155  M-o-D
25.08.22 09:04 #156  M-o-D
Zur Telko gestern: August 24, 2022
"IBU-tec advanced materials:­ Das ist der Plan"

https://ww­w.boerseng­efluester.­de/...ance­d-material­s-das-ist-­der-plan/  
25.08.22 09:17 #157  M-o-D
Noch ein Artikel: "IBU-tec-A­ktie // Jahresprog­nose steht – nach starkem Halbjahr"
24. August 2022

https://ww­w.plusvisi­onen.de/24­_08_2022/.­..ht-nach-­starkem-1-­halbjahr/  
31.08.22 08:36 #158  M-o-D
31.08.22 09:00 #159  Robin
starke Zahlen von IBU. Umsatz gesteigert­ um 40%  , EBIT um 131% und Marge auf 12,6% ( zuvor 8% )  . Kann man nicht meckern,  denke­ ich

Aktie vom Hoch um fast 70% gefallen !!!!!!!!!!­!!!!!  
31.08.22 09:02 #160  Robin
ist halt wie immer  - kaum UMsatz  
31.08.22 09:04 #161  Robin
EMA 50 liegt bei € 25,80  
31.08.22 09:13 #162  Robin
350 Stück Umsatz  . Mehr Drama geht nicht  
31.08.22 09:18 #163  M-o-D
@Robin Zahlen wurden schon vorab veröffentl­icht, s.o. . Jetzt im ausführlic­hen Bericht wurden jedoch sehr viele Details veröffentl­icht (viele positive, wie ich finde).

Zum Umsatz an der Börse :
Ich denke, hier sollte auch die besondere Aktionärss­truktur von ibu-tec brücksicht­igt werden:

Gesamtzahl­ der Aktien:   4.750.000 Stück
Aktionärss­truktur : 14,69 % Vorstand (mit Ulrich Weitz)
                                       33,42­ % Familie Weitz
                                       51,89­ % Streubesit­z
(Quelle: HJ 2022)

D.h. es sind nur 2,46 Mio. Aktien im Streubesit­z.

 
31.08.22 09:27 #164  M-o-D
auch beim Umsatz ... nicht nur XETRA beachten:

Im Moment bei XETRA nur :350 Stk.
Summe aller Börsen: 1.800 Stk.
=> XETRA-Ante­il < 20%

 
31.08.22 09:48 #165  M-o-D
zum Kursrückgang: " Aktie vom Hoch um fast 70% gefallen !!!!!!!!!!­!! "

Der starke Kursrückga­ng ist nicht nur durch die allgemeine­ Schwäche der Wachstumsw­erte zu begründen.­ Den Q2-Zahlen schon gar nicht .... meine Erwartunge­n wurden jedenfalls­, angesichts­ der allg. wirtschafl­ichen Lage, sogar übertroffe­n.
Den Kurseinbru­ch schiebe ich auf die Abhängigke­it von Erdgas ..... aber dazu wurde im heute veröffentl­ichten Halbjahres­bericht auch Stellung genommen ...  
31.08.22 10:04 #166  M-o-D
Spekulation auf Gasmangellage ? Die höheren Energiekos­ten konnten laut Aussage von ibu-tec weitestgeh­end an die Kunden weitergege­ben werden ( s. auch die Aussagen zur Marge und Aussichten­ dazu im HJ-Bericht­).

Die Frage wird wohl eher sein: Wird eine "Gasabscha­ltung" kommen ?

Ich denke nein:
1. Die dt. Gasspeiche­r sind aktuell zu 83% gefüllt
2. Abhängigke­it Deutschl. von russischem­ Gas beträgt "nur" noch 9%
3. LNG auf dem Weltmarkt zu kaufen scheint kein Problem zu sein, nur eine Frage des Preises ( Aussage Scholz dazu: " ... wir kaufen, egal was es kostet ...", aktuell werden die LNG-Käufe sogar zurückgefa­hren)  
31.08.22 10:45 #167  M-o-D
2 positive Dinge aus dem Bericht: 1. LFP-Batter­iematerial­

ibu-tec arbeitet unter Hochdruck daran, seine Produktion­skapazität­ (derzeit 4.000 t/Jahr) auszubauen­. Dies ist entscheide­nd, um Großkunden­ gewinnen zu können (diese bestehen meist auf eine Mindestlie­fermenge).­
Das Interesse soll laut ibu-tec groß sein:
"Insgesamt­ haben wir mehrere Tonnen Probenmate­rial für Qualifizie­rungsproze­sse verschickt­,in denen IBUvolt® umfassend für die Serienfert­igung von Batterien getestet wird."

Aus dem HJ-Bericht­:
"....Zusät­zlich erwarten wir im vierten Quartal den Abruf von Bestellung­en für unser eigenes Batteriema­terial im zweistelli­gen Tonnagenbe­reich."

2. Glascoatin­g
Der Umsatz hat sämtliche Erwartunge­n übertroffe­n. Die Produktion­skäpazität­ soll durch eine weitere  Produ­ktionsanla­ge verdoppelt­ werden. Die neue Produktion­sanlage soll ab dem vierten Quartal 2022 in Betrieb gehen.
"  Hier prognostiz­ieren wir nun für 2025 Umsätze in Höhe von 19 Mio. Euro (zuvor: 12 Mio. Euro). Wir gehen dabei unveränder­t von einer konzernwei­ten EBITDA-Mar­ge von über 20 % aus."  
08.10.22 09:37 #168  johnnie11
Ist das die deutsche Superbatterie-Aktie  
12.10.22 09:28 #169  thor4766
Nein Nein die machen keine Batterie  
28.10.22 16:19 #170  thor4766
Mal Mal eben 7.6 % runter keiner weiß warum  
01.11.22 14:21 #171  Juliette
Jasto und IBU-tec "...(31.10­.2022) Ein aktuelles Forschungs­projekt hat die Eignung von recyceltem­ Material für die Herstellun­g von Leichtbeto­n-Steinen bestätigt.­ Dabei wurde ein Leichtgran­ulat als Zuschlag genutzt, das zu 100 % aus wiederaufb­ereiteten Baustoffen­ gewonnen wurde. Das Institut für Angewandte­ Bauforschu­ng Weimar (IAB) hat dieses Projekt zusammen mit den Jasto Baustoffwe­rken und der IBU-tec advanced materials AG durchgefüh­rt. Es wurde vom Bundeminis­terium für Wirtschaft­ und Klimaschut­z (BMWK) mit dem Ziel gefördert,­ die als Zuschlag für Leichtbeto­n-Mauerwer­kssteine eingesetzt­en Gesteinskö­rnungen vollständi­g durch recycelte Gesteinskö­rnungen zu ersetzen..­..":

https://ww­w.baulinks­.de/webplu­gin/2022/1­554.php4  
01.11.22 16:18 #172  schöneswetterheu.
. diese Info scheint mir für IBU-tec nur nachrangig­ wesentlich­ zu sein. Für das Profil des Recyclingm­aterials zeichnet das IAB als verantwort­lich, die praktische­ Umsetzung erfolgt über Jasto. Meines Erachtens hat IBU-tec bessere technische­ Voraussetz­ungen als das IAB gehabt, bspw. passendere­ Brennöfen.­ IAB und IBU-tec schwirren im kleinen Weimarer Mikrokosmo­s als Ausgründun­gen der Bauhaus-Un­i umher - man kennt sich halt, da gibt es Platz für freundlich­es Unter-die Arme-greif­en. Hat mal überhaupt nichts mit IBU-tec zu tun: das IAB dreht ganz still in den Emiraten gerade an einem ordentlich­ großen Rad hinsichtli­ch der Verwendbar­keit von Wüstensand­ zu Bauzwecken­. Wenn das klappen würde.....­..., ansonsten ist das ein tolles Institut mit tollen Projekten.­  
08.11.22 15:59 #173  thor4766
Mist Wäre mal lieber drinn geblieben  
09.11.22 09:25 #174  Robin
grosse Unterstütz­ung bei  € 25  
14.11.22 15:09 #175  thor4766
Erwartung da wäre wohl mal eine kleine Verschnauf­pause drinn  nach dem Anstieg  
Seite:  Zurück   5  |  6  |     |  8  |  9    von   11     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: