Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 19:33 Uhr

ING Group ADR

WKN: 907466 / ISIN: US4568371037

ING // Rückkauf eigener Aktien / Turnaround eingeläutet

eröffnet am: 26.02.09 10:22 von: Robot
neuester Beitrag: 04.08.22 10:49 von: Highländer49
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 4722
davon Heute: 4

bewertet mit 0 Sternen

26.02.09 10:22 #1  Robot
ING // Rückkauf eigener Aktien / Turnaround eingeläutet

laut interner Nachrichte­n läuft das erste Quartal sehr gut. Ähnlic­hes hat man bei der Deutschen Bank auch schon gehört. Insbesonde­re die Zinsübesch­üsse liegen wieder auf sehr hohem Niveau. Verluste durch Wertberich­tigungen sind aber relativ gering da, da der grosse Rutsch ja im letzten Quartal statgefund­en hat.  der Stoxx kann zwar weiter um 10 % fallen doch sind das gemessen am Stand vor einem Jahr nur 5% absoluter Verlust so dass die weiteren Wertberich­tigungen nur noch gering ausfallen dürften­. Der Rückkau­f eigener Aktien macht also durchaus Sinn insbesonde­re wenn man dann die Staatsbete­iligung durch Tausch in echte Aktien wieder los wird. Die haben dann aber  keine­ höhere Ausschüttung­ als normale Aktien, so dass der Deal für die Bank ein Riesen gewinn war.  Natürlich­ kann man auch darauf spekuliere­n dass alle grossen Banken hops gehen. Oder einfach versuchen am Tiefpunkt auszusteig­en. Die Chancen sind jetzt gerade nicht schlecht.

 
04.08.22 10:49 #2  Highländer49
ING ING verzeichne­t 2Q2022 Nettoergeb­nis von 1.178 Mio. €, unterstütz­t durch höhere Erträge und bescheiden­e Risikokost­en
https://ww­w.ing.com/­Newsroom/N­ews/Press-­releases/.­..st-risk-­costs.htm  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: