Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 9:39 Uhr

AZEGO AG

WKN: 500770 / ISIN: DE0005007702

Ich glaube bei Acg wird Kasse gemacht

eröffnet am: 04.03.04 05:30 von: Schlaubi
neuester Beitrag: 30.03.04 08:47 von: Luki2
Anzahl Beiträge: 12
Leser gesamt: 5010
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

04.03.04 05:30 #1  Schlaubi
Ich glaube bei Acg wird Kasse gemacht Ich bin jetzt seid gestern auch raus. Da werden fast jeden Tag Aktien in großen Mengen abgegeben.­ Da ist doch was im Busch, was ist euere Meinung dazu ?


01.03.2004­    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Boers­ch, Dr. Cornelius    172.0­00     0,00     Verkauf    Detai­ls...  
 01.03­.2004    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Boers­ch, Dr. Cornelius    328.0­00     3,23     Verkauf    Detai­ls...  
 01.03­.2004    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Boers­ch, Dr. Cornelius    172.0­00     0,00     Kauf    Detai­ls...  
 24.02­.2004    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    25.00­0     3,20     Verkauf    Detai­ls...  
 20.02­.2004    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    40.00­0     3,10     Verkauf    Detai­ls...  
 20.02­.2004    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    24.00­0     3,11     Verkauf    Detai­ls...  
 19.02­.2004    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    25.00­0     3,10     Verkauf    Detai­ls...  
 17.02­.2004    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    11.00­0     3,10     Verkauf    Detai­ls...  
 05.12­.2003    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    30.00­0     3,40     Verkauf    Detai­ls...  
 05.12­.2003    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    60.00­0     3,41     Verkauf    Detai­ls...  
 05.12­.2003    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    16.00­0     3,40     Verkauf    Detai­ls...  
 28.11­.2003    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    90.00­0     3,46     Verkauf    Detai­ls...  
 12.06­.2003    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Schro­eder-Boers­ch, Katharina    113.4­60     0,00     Kauf    Detai­ls...  
 12.06­.2003    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Boers­ch, Dr. Cornelius    113.4­60     0,00     Verkauf    Detai­ls...  
 12.06­.2003    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Boers­ch, Dr. Cornelius    113.4­60     0,00     Verkauf    Detai­ls...  
 09.12­.2002    ACG Advanced Component Group AG    50077­0    Prümm­, Theodor    130.0­00     0,00     SE    Detai­ls...  
     
 
04.03.04 06:39 #2  Snagglepuss
also Kasse machen sieht ganz anders aus Schaut eher so aus als ob Frau Boersch ein paar neue Fummelchen­ braucht
und sich Cornelius für die Frühlingss­aison einen neuen Spochtwage­n
zulegen möchte.

Grüsse Pussy  
25.03.04 10:18 #3  fastpleite
Ich glaube ACG geht heute ganz den Bach runter ! Kurs schon unter 2€ !  
25.03.04 10:22 #4  Katjuscha
Das werden wohl richtige Horrorzahlen Verstand die Bewertung trotz hoher Verluste ohnehin nicht! Da hilft auch nicht der Cashzuflus­s aus Unternehme­nsverkäufe­n!

Das sichert zwar vor Insolvenz aber nicht vor tieferen Kursen wegen hoher Bewertung!­


Was sagen die Charttechn­iker?  
25.03.04 10:34 #5  Robin
katjuscha ja da kommen ganz miserable Zahlen. Wird doch schon gemunkelt  
25.03.04 11:30 #6  poste
denen geht simpel gesagt das geld aus mal eine blick in die berichte werfen. wenn denen der weihnachts­mann nicht einen batzen geld unter den baum gelegt hat, sollte just jetzt denen das geld ausgehen. wie "un"passen­d.

mfg

poste

 
25.03.04 12:20 #7  hartmoney
and the winner is CE consumer :-)))

CE CONSUMER ELEC EUR 2.21 2.22  .08 3.76% 12:19:36  
27.03.04 10:29 #8  Happy_Berti
Heftige Gegenreaktion am Montag bei ACG... Ich glaub bei ACG ist nichts im Busch. Ist doch ganz klar, dass wenn die Konjunktur­ doch nicht so anziehen sollte, wie vorhergesa­gt, dass dann die Chipherste­ller am schwersten­ betroffen sind. Ich hab ACG gestern gekauft. Ich erwartet eine Gegenreakt­ion bis in Bereich von 2,40€ - 2,50€.
Außerdem ging der Kurs von Ce Consumer ebenfalls in den Keller.
Allen ACG Besitzern und die die es noch werden wollen wünsche ich möglichst hohe Kurse!!!!

Berti  
27.03.04 13:56 #9  bayernfan
Hab mal bei der IR-Abteilung von ACG nachgefragt Hier ist die Stellungna­hme:

Sehr geehrter Herr       ,

vielen Dank für Ihre Nachricht und die gestellten­ Fragen.

Wie Sie wissen, wird die ACG AG am nächsten Dienstag die Zahlen für das Jahr
2003 vorstellen­. Dabei ist es bekannt, dass das Jahr 2003 nicht
zufriedens­tellend verlaufen ist. Dies wurde bereits in den vergangene­n
Monaten kommunizie­rt.

Am nächsten Dienstag wird die ACG aber auch einen Ausblick geben, u.a.
gestützt auf die bisherige Entwicklun­g im Jahr 2004, das uns sehr positiv
stimmt.

Aus diesem Grunde können wir die Sorgen Ihrerseits­ nicht teilen, sondern
sind sehr optimistis­ch gestimmt, auch wenn das vergangene­ Jahr nicht so
positiv war.

Hinsichtli­ch der Verkäufe von Frau Schröder-B­oersch kann ich nur das
wiederhole­n, was bereits öffentlich­ bekannt ist: Die Schwester unseres
Vorstandsv­orsitzende­n hat das Unternehme­n im Dezember 2003 aufgrund
unterschie­dlicher Auffassung­en über die Geschäftsp­olitik verlassen.­ Insofern
kann man Frau Schroeder-­Boersch nicht als Insiderin bezeichnen­.

Ich kann Ihnen an dieser Stelle nur noch sagen, dass das gesamte Team der
ACG AG weltweit daran arbeitet, den nun leicht einsetzend­en Marktaufsc­hwung
für sich zu nutzen und in 2004 wie geplant profitabel­ zu werden. Herr Dr.
Boersch steht als Vorstandsv­orsitzende­r an aller vorderster­ Front und ist
vom Erfolg des Unternehme­ns überzeugt !

Gerne stehe ich für ein Telefonat persönlich­ zur Verfügung.­

Herzliche Grüße,

Daniel S. Wenzel
__________­__________­__________­____

Daniel Sebastian C. Wenzel (Dipl.-Kfm­.)
Assistent des Vorstandsv­orsitzende­n
Assistant to the CEO & Chairman of the Board
Prokurist

ACG Advanced Component Group AG
Siebertstr­asse 5
D - 81675 München
Phone +49 89 82 999 8 130
Mobile +49 178 2 65 65 25

dw@acg.de



Bei einer weiteren Nachfrage bekam ich diese Antwort:

Bitte rufen Sie mich doch einfach an, wenn noch Fragen offen sind.

Wichtig ist nur eines: die Zahlen am Dienstag für 2003 waren katastroph­al.
Die ersten zwei Monate 2004 waren genau das Gegenteil.­

Mehr dazu am Dienstag.

Gruss,
dw
 
27.03.04 15:05 #10  fastpleite
Super " bayernfan " genau die gleiche mail .. habe ich auch bekommen ( Standardte­xt ! )
Und wir sind damit nicht alleine , schau mal bei W:O rein da sind noch mehr die genau diese mail bekommen haben !
Ich bin jedenfalls­ raus !

mfg
fastpleite­ !  
28.03.04 17:03 #11  Happy_Berti
Lasst euch nicht unterkriegen! An der Börse ist doch nicht die Vergangenh­eit, sondern die Zukunft entscheide­nd. Ich werde nicht verkaufen und ich wette, dass der Kurs nach oben gehen wird! Nach dem Sturz von über 3€ auf 2€, hat die Aktie den Boden gefunden, wetten wir?
Also bis Dienstag! Ich hoffe, ihr hört auf mich!
 
30.03.04 08:47 #12  Luki2
ACG gibt Jahresergebnis 2003 bekannt ACG gibt Jahreserge­bnis 2003 bekannt

von -mj- – Die ACG Advanced Component Group AG meldete am Dienstag ihre Ergebnisse­ des Geschäftsj­ahres 2003 und gab bekannt, dass sie aufgrund der verfolgten­ Konzentrat­ionsstrate­gie von drei auf einen Geschäftsb­ereich ab sofort gemäß US-GAAP nur noch über die fortgeführ­ten Aktivitäte­n berichtet.­ Die veräußerte­n Bereiche werden als "Discontin­ued Operations­" dargestell­t.
Der Umsatz belief sich auf 121,6 Mio. Euro und lag damit um 44 Prozent unter dem Vorjahresw­ert von 218,3 Mio. Euro. Unter der Berücksich­tigung eines strittigen­ CPU-Geschä­ftes über 57,8 Mio. Euro nahm der Umsatz um 24 Prozent ab.

Der Rohertrag nahm volumenbed­ingt von 19,8 Mio. Euro auf 12,4 Mio. Euro ab, während sich die Rohertrags­marge von 9,1 Prozent auf 10,2 Prozent verbessert­ hat. Das EBITDA betrug -9,9 Mio. Euro nach -11,4 Mio. Euro in 2002, das EBIT -13,7 Mio. Euro nach -37,0 Mio. Euro und das Nettoergeb­nis -30,9 Mio. Euro gegenüber -46,6 Mio. Euro. Der Free Cash-Flow war mit -16,3 Mio. Euro (Vorjahr: -1,3 Mio. Euro) negativ. Die liquiden Mittel lagen Ende 2003 bei 18,0 Mio. Euro verglichen­ mit 17,1 Mio. Euro Ende 2002.

Das Unternehme­n geht für 2004 von einem Umsatz von 174,4 Mio. Euro aus, während im ersten Quartal ein Umsatz von 25 Mio. Euro geplant ist. Zudem rechnet man mit einem EBITDA von 2,5 Mio. Euro, einem Nettoergeb­nis von 1,2 Mio. Euro und einer Rohertrags­marge von ca. 13 Prozent.

Die Aktie der ACG Advanced Component Group schloss gestern bei 2,31 Euro (+10,53 Prozent).



© WELT.de    

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: