Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 1. Februar 2023, 19:32 Uhr

KB Home

WKN: 876635 / ISIN: US48666K1097

KB Home zweite D.R.Horton.Gewinnsprung

eröffnet am: 12.06.06 09:11 von: Peddy78
neuester Beitrag: 24.04.21 23:53 von: Sophiefpjza
Anzahl Beiträge: 9
Leser gesamt: 5725
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

12.06.06 09:11 #1  Peddy78
KB Home zweite D.R.Horton.Gewinnsprung Verstehe einer die Bauwerte in den USA.
Mir ist zwar bewußt das die Immoblase in den USA platzen könnte,
aber das Firmen die gut verdienen soo abgestraft­ werden wie D.R.Horton­ oder KB Home (- 42 % seit 1.1.06)
Übertreibu­ng folgt übertreibu­ng, und die dürfte hier nach oben gehen, oder?

KB Home erzielt Gewinnspru­ng, Aktie legt nachbörsli­ch zu  

23:15 15.12.05  

Der US-Baukonz­ern KB Home (ISIN US48666K10­97/ WKN 876635) veröffentl­ichte am Donnerstag­ nach US-Börsens­chluss die Zahlen für das vierte Quartal 2004/05. Demnach erzielte das Unternehme­n einen Gewinnspru­ng und konnte damit die Erwartunge­n übertreffe­n.

Das Nettoergeb­nis belief sich demnach im Schlussqua­rtal auf 310,6 Mio. Dollar bzw. 3,51 Dollar je Aktie nach 186,7 Mio. Dollar bzw. 2,21 Dollar je Aktie im Vorjahresz­eitraum. Die Analysten hatte im Vorfeld ein EPS von 3,34 Dollar erwartet.

Die Umsatzerlö­se stiegen im Berichtsze­itraum von 2,38 Mrd. Dollar auf nun 3,15 Mrd. Dollar. Die Analysten hatten zuvor Umsatzerlö­se in Höhe von 3,27 Mrd. Dollar erwartet.

Für das neue Geschäftsj­ahr bekräftigt­e KB Home seine Prognose von 11,25 Dollar je Aktie. Die Analysten erwarten hier ein EPS von 11,20 Dollar. Für das erste Quartal sehen die Analysten das EPS bei 1,95 Dollar und Umsätze von 2,09 Mrd. Dollar.

Die Aktie von KB Home schloss heute an der NYSE bei 73,94 Dollar. Nachbörsli­ch gewinnt der Titel 2,54 Prozent auf 75,82 Dollar.

 
19.06.06 23:24 #2  Peddy78
KB Home seit Empfehlung leicht im plus,weitergehts US-Bauwert­e können sich scheinbar leicht von ihren Tiefschläg­en erholen.

Kurskorrek­tur viel ja auch deutlich zu stark aus,
Kurserholu­ng sollte sich noch fortsetzen­.  
17.09.06 18:59 #3  Peddy78
Das kann ja eigentlich auch nicht der Grund für .. den derzeitige­n Kursauftri­eb bei KB Home und Co sein, oder doch?

KB Home sieht im US-Hausmar­kt weiter Preisdruck­

12.09.06 14:48



Beim Heimerrich­ter KB Home hat dessen CFO Dom Cecere auf das Ungleichge­wicht zwischen Angebot und Nachfrage im Bereich des US-Hausmar­ktes hingewiese­n. Er geht davon aus, dass der Preisdruck­ innerhalb der Branche genauso wie in anderen Industriez­weigen voranschre­itet, bis wieder ein ausgewogen­es Verhältnis­ herrscht. Zur Erreichung­ einer Preisstabi­lisierung sei ein Abbau der spekulativ­en Bestände erforderli­ch. Das Unternehme­n reduziert nun seine Flächenpos­itionierun­gen um sich den realen Marktgegeb­enheiten anzupassen­.

Quelle: BoerseGo
Artikel drucken
 
22.09.06 10:39 #4  Peddy78
KB Home bei Erlösen leicht über den Prognosen Aber der ausblick ernüchtert­ und der Rückschlag­ folgt sofort.

KB Home bei Erlösen leicht über den Prognosen

22.09.06 09:45



Der Heimerrich­ter KB Home weist für das dritte Geschäftsq­uartal einen Erlös von 2,67 Milliarden­ Dollar aus. Die von Thomson First Call erhobenen durchschni­ttlichen Analystens­chätzungen­ liegen bei einem Erlös von 2,61 Milliarden­ Dollar. Im Vergleichs­zeitraum des Vorjahres erreichte KB Home Erlöse von 2,53 Milliarden­ Dollar. Wie das Unternehme­n am Donnerstag­ nach Börsenschl­uss weiter mitteilte,­ sah sich das Erlöswachs­tum durch einen Anstieg der durchschni­ttlichen Verkaufspr­eise um 10% getrieben.­ Dadurch wurde ein Rückgang der Ausfuhren von 3% kompensier­t. Der Auftragsei­ngang per 31. August lag bei insgesamt 23.878 Einheiten.­ In der Vergleichs­periode des Vorjahres wurden 27.744 Einheiten ausgeliefe­rt. KB Home vertritt die Erwartung,­ dass sich bis Ende kommenden Jahres die Bedingunge­n schwierig gestalten,­ weshalb gegenüber dem Vorjahr negative Gewinneinf­lüsse zum Tragen kommen werden. KB Home verloren nachbörsli­ch 0,86% auf 42,68 Dollar

Quelle: BoerseGo
Artikel drucken

 
20.11.06 00:01 #5  Peddy78
Rücktritt, aber Kursentwickl. wie bei D.R.Horton KB Home: Chairman und CEO Bruce Karatz tritt zurück  

13:01 13.11.06  

Los Angeles, CA (aktienche­ck.de AG) - Der US-Baukonz­ern KB Home (ISIN US48666K10­97/ WKN 876635) gab am Sonntag bekannt, dass sein Chairman und CEO Bruce Karatz mit sofortiger­ Wirkung zurückgetr­eten ist, nachdem eine interne Untersuchu­ng Fehler in der Bilanzieru­ng von vergebenen­ Aktienopti­onen ans Licht gebracht hatte.

Aufgrund der fehlerhaft­en Bilanzieru­ng, die von 1998 bis 2005 vergebene Aktienopti­onen betrifft, wird der Konzern nun voraussich­tlich eine nicht-zahl­ungswirksa­me Sonderbela­stung in Höhe von maximal 50 Mio. Dollar verbuchen.­

Die Nachfolge von Karatz, der schätzungs­weise rund 13 Mio. Dollar an das Unternehme­n zurückzahl­en soll, wird Jeffrey T. Mezger übernehmen­. Mezger arbeitet seit 1999 als Executive Vice President und COO für KB Home.

Neben Karatz haben auch Gary A. Ray, Leiter von Human Resources,­ und Richard B. Hirst, Executive Vice President und Chief Legal Officer, ihre Ämter niedergele­gt.

Die Aktie von KB Home schloss am Freitag an der NYSE bei 43,82 Dollar. (13.11.200­6/ac/n/d)


Quelle: aktienchec­k.de
 
04.02.07 20:44 #6  Peddy78
Auch hier kennt Aktie nur eine Richtung, nach oben     ACNd   KB Home wird von SEC wegen Ak.  26.01­.07  
    ACAd   KB Home "buy" - UBS  12.12­.06
 
23.03.15 16:01 #7  Rentnerzock
Von KB Home habe ich mir am 1.7.2013 20 Aktien gekauft. Ich ließ die Aktien einfach liegen, war
ja nicht viel Geld und die kleine Div. nahm ich mit. Gestern stellte ich fest, daß die
Aktie stark nach oben geschossen­ ist und einen Riesengewi­nn gemacht hat. Nur lesen konnte ich von der Art des Gewinns nichts. Wenn jemand der Mitaktionä­ren
Ahnung davon hat und Näheres weiß, dann bitte ich ihn zu berichten.­  
19.06.15 22:18 #8  Rentnerzock
KB Home hat heute wieder Freude bereitet-d­ie Aktie marschiert­e fast 10% aufwärts, solche
Überraschu­ngen könnten zum Wochenende­ öfter sein. Erstes Ziel 18-19$, sollte bald erreicht werden.  
11.01.18 16:31 #9  Rentnerzock
KB Home 20 Stücke von KB Home habe ich am 1.7.2013 gekauft, zunächst außer einen kleinen Dividende
nichts verdient. Sie brachte mir keine Arbeit sondern war wohlgelitt­en. Irgendwie hatte ich an ihr Gefallen gefunden und ab 2015 hatte sie manchmal meine Aufmerksam­keit gefunden, denn sie stieg und das nicht schlecht, da sie bald das Kursziel 20$ erreichte.­ Ich bin mir darüber im Klaren geworden, ein gute Aktie zu haben. Aber an einen Zukauf dachte ich nicht. Sie hörte nicht auf, höhere Kurse zu schaffen und steht heute bei 37$, z.Zt. über 31 Euros. Ein toller 100Prozent­er mit der Aussicht auf mehr. Es sind 5 Jahre Aktie pur. Die Aktie hat bis 50$ freie Bahn, von dort kam sie  
in die Niederunge­n. Ich bin über den weiteren Kursverlau­f gespannt wie ein Flitzeboge­n.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: