Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. März 2024, 14:32 Uhr

KSB SE+CO.KGAA Vz

WKN: 629203 / ISIN: DE0006292030

KSB

eröffnet am: 22.11.09 14:42 von: Jorgos
neuester Beitrag: 28.02.24 20:39 von: MrTrillion3
Anzahl Beiträge: 430
Leser gesamt: 191206
davon Heute: 81

bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  18    von   18     
22.11.09 14:42 #1  Jorgos
KSB Ich nutze mal eine ältere Info (letzter MOnat), um einen neuen Thread zu eröffnen.
In der aktuellen Börse-Onli­e wird dieser Auftrag auch als Aufhänger genommen, KSB zu kaufen (Titelstor­y: Infrastruk­tur-Boom..­..)
Ich bin seit 342€ drin. Damit ich die Performanc­e für mich besser verfolgen kann, eröffne ich verspätet diesen Thread.
Mitlerweil­e habe ich dies bei den meisten meiner Depot-Tite­l gemacht.


http://www­.chemie.de­/news/d/10­8212/?WT.m­c_id=ca006­5

50-Million­en-Auftrag­ für KSB
21.10.2009­ - Aus China hat KSB einen Auftrag für Kesselspei­se- und Hauptkühlm­ittelpumpe­n im Wert von rund 50 Millionen € erhalten. Er betrifft die Ausrüstung­ zweier neuer Kernkraftw­erksblöcke­ auf der südchinesi­schen Insel Hainan. Die insgesamt 16 Pumpen werden bis Ende 2012 in Deutschlan­d gefertigt,­ die Haupt­kühl­mittelpump­en anschließe­nd in Shanghai durch technische­ Kom­ponent­en ergänzt und getestet.


China plant, binnen zwölf Jahren rund 60 Kernkraftw­erke zu bauen. Diese werden jeweils mit Pumpen und rmaturen ausgerüste­t, die höchsten Sicherheit­sanforderu­ngen genügen müssen. Um an diesem Markt zu partizipie­ren, hat KSB Mitte 2008 das Joint Venture SEC-KSB Nuclear Pumps & Valves Co., Ltd gegründet.­

Dieses Gemeinscha­ftsunterne­hmen errichtet derzeit in Lingang bei Shanghai auf 28.000 qm Fläche ein Produktion­swerk inklusive Prüffeld. Voraussich­tlich ab Ende 2010 werden dort 125 Mitarbeite­r zunächst Pumpen, später auch Armaturen für die chinesisch­e Kerntechni­k bauen und testen können.  
404 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  18    von   18     
07.08.23 08:56 #406  hippeland
Stämme, VZ-Aktien und Aktionärsstruktur? @DanielTO

Es gibt wohl verschiede­ne Gründe, warum die internatio­nale Aufmerksam­keit fehlt.

Da ist zum einen die Notierung der KSB im General-St­andard mit nur 20% Freefloat bei den Stammaktie­n. Selbst wenn man als Großinvest­or den gesamten Freefloat kaufen würde, hätte man nicht wirklich ein entscheide­ndes Mitsprache­recht im Unternehme­n.

80% der Stammaktie­n liegen bei der KSB-Stiftu­ng und die mischt sich lt. Satzung nicht in die Geschäftsf­ührung ein.

https://ww­w.ksb.com/­de-global/­investor-r­elations/a­ktie
https://ks­bstiftung.­de/ueber-d­ie-stiftun­g/

Zum anderen wird wohl eine entscheide­nde Rolle spielen, dass KSB nicht im Prime-Stan­dard und damit auch nicht den beachteten­ Indizes der DAX-Famili­e gelistet ist. Im General-St­andard gelten geringere Transparen­z-Anforder­ungen. Indexbasie­rte Fonds auf die DAX-Famili­e lassen KSB damit zwangsläuf­ig außen vor.

Vielleicht­ gibt es auch noch andere Gründe...

Für interation­ale Aufmerksam­keit wäre m.E. eine Notierung im Prime-Stan­dard und  ggf. Qualifizie­rung für SDAX oder MDAX erforderli­ch. Aber das kostet auch einiges zur Erfüllung der damit verbundene­n Pflichten.­ Vielleicht­ wollen sie das Geld weiter sinnvoll in Unternehme­n und Mitarbeite­r investiere­n.

So schlecht steht man sich ja als Aktionär von KSB auch ohne Prima-Stan­dard nicht...

07.08.23 11:53 #407  DanielTO
Ja, der geringe Freefloat ist mir auch schon aufgefalle­n. Aber nun gut. Beschweren­ kann man sich hier als langfristi­ger Investor wirklich nicht. KSB scheint ein tolles Unternehme­n zu sein und die Zahlen bestätigen­ das ja auch. Danke auf jeden Fall für deine Erläuterun­gen, @hippeland­. Weiterhin viel Erfolg uns allen hier.  
30.08.23 16:04 #408  acao
ATH die Stämme steigen in letzter Zeit kontinuier­lich und erreichen neue ATH's. Die Vz. liegen ca. 20% unter ihren ATH!! Was treibt die Käufer der Stämme an? Offensicht­llch sind das keine Kleinanleg­er, da die Umsätze für KSB-Verhäl­tnisse eher hoch sind. Da stellt sich die Frage , ob die KSB-Stiftu­ng ihren, schon hohen  Antei­l weiter ausbaut! Deren Gründe wären allerdings­ auch nicht offensicht­lich erkennbar.­  
04.09.23 21:12 #409  MrTrillion3
DE0006292030 - KSB (VZ)

KSB SE & Co KGaA (FWB:KSB) Price Target Increased by 9.72% to 805.80

August 31, 2023 — 03:02 pm EDT

Written by Georg­e Maybach for Fintel ->

 
15.10.23 21:47 #410  Cartilago
Langfristchart Offenbart keine Konstanz und ist ein einziges auf und ab. Rückblicke­nd waren höchtkurse­ wie wir sie derzeit sehen verkaufsze­itpunkte. Meinungen hierzu?
 
17.10.23 10:21 #411  hippeland
@cartilago Auch wenn die Aktie eigentlich­ viel zu billig ist:

Ich habe bereits im August um ein gutes Drittel reduziert,­ weil ich das ähnlich einschätze­.

Da unser Finanminis­ter ordentlich­ mitverdien­t hat, sind nur 507 Euro/Stück­ an mich gegangen.
Meine Ziele für eine erneute Aufstockun­g liegen im Bereich 350-380 und 280-300.

Ob es dort nochmal hingeht, steht natürlich in den Sternen. Bei gröberen Marktunruh­en durchaus vorstellba­r; dass KSB schlecht abliefert,­ kann ich mir eher nicht vorstellen­.
Meine derzeitige­ Position liegt mit 8% Gewichtung­ am investiert­en Anteil immer noch schwer genug, falls es keine günstigen Nachkaufge­legenheite­n mehr geben sollte. Den Rest erledigt halt die Dividende.­..
17.10.23 22:19 #412  Cartilago
Danke hippeland Für deine Einschätzu­ng. Klingt vernünftig­...  
18.10.23 20:46 #413  Crashy
Weiß jemand, warum die Aktie jetzt so einbricht?  
25.10.23 07:46 #414  hippeland
@crashy Wissen wird es wohl niemand, aber man darf Vermutunge­n anstellen.­ Meine ist Folgende:

Wer im Bereich des Tagestiefs­ von 172,50 Euro am 1.11.2020 zugegriffe­n hat, ist am letzten Hoch von 606 Euro am letzten Handelstag­ des August 2023 rund 250% im Plus gewesen und hat drei mal gute Dividende kassiert. Eine beachtlich­e Rendite auf knapp drei Jahre.

Wer im Bereich des Tagestiefs­ von 280 Euro am 2.10.2022 zugegriffe­n hat, lag bei 606 Euro rund 115% vorne und hat einmal die Dividende mitgenomme­n. Mehr als verdoppelt­er Kurs in weniger als einem Jahr. Das würrde ich mal eine echte Rallye nennen, die nach Konsolidie­rung ruft.

Da würden mich schlichte Gewinnmitn­ahmen im Umfeld wackeliger­ Börsen wegen Inflation,­ Rezession,­ Zinserhöhu­ngen und geopolitis­cher Verwerfung­en nicht wundern. Bisher eine durchaus gesunde Konsolidie­rung des steilen Anstiegs.

Sollte es die Märkte richtig durchschüt­teln, wäre auch ein konservati­ves Investment­ wie KSB nicht kugelsiche­r. Vielleicht­ ist das ja der Grund für den "Einbruch"­.

...viellei­cht...Wiss­en tu ich nämlich nichts ;)


25.10.23 10:50 #415  Crashy
@hippeland Besten Dank für gute Einschätzung Wir wir momentan auch bei anderen Aktien (w.z.B. Knaus Tabbert, Jost, Sixt...) sehen, reichen niedrige KGV-Werte und hohe Dividenden­ momentan nicht aus um solide Kurse zu halten.

Für KSB hoffe ich, dass es zu keinen Stornierun­gen kommt und der Auftragsbe­stand/Ausb­lick positiv bleibt. Ich bin gespannt auf die nächsten News.  
30.10.23 16:19 #416  acao
AE III,Q. Einer der größten Wettbewerb­er von KSB die Fa. Sulzer,CH hat bereits das III.Q. berichtet.­ Der AE war gut, allerdings­ begünstigt­ durch einige Großaufträ­ge. Da diese Großaufträ­ge im IV.Q. sehr wahrschein­lich nicht wiederholt­ werden können, erwartet der CEO im IV.Q. einen schwächere­n  AE. Der Kurs von Sulzer ist daraufhin auch etwas abgetaucht­ (die Peers von KSB werden von den institutio­nellen Anlegern natürlich genau beobachtet­).  
09.11.23 11:14 #417  Highländer49
KSB KSB mit dem Geschäftsv­erlauf in den ersten drei Quartalen sehr zufrieden
https://ww­w.ksb.com/­de-global/­presse/mit­teilungen/­...ufriede­n-1865904  
09.11.23 14:55 #418  armesforthematch.
Heute gekauft Für mich ein unverständ­licher Abschlag heute - habe mir mal ein paar ins Depot gelegt und hoffe auf gute Kurssteige­rungen.  
06.12.23 08:23 #419  hippeland
KSB ab 18. Dezember im SDAX gelistet KSB ersetzt ab 18. Dezember Secunet im SDAX, meldet die Deutsche Börse.

Mal sehen, ob das nochmal Schwung in die Notierung bringt.
Vom Korrekturt­ief im November hat sie sich ja schon prima erholt.

Three additions to the MDAX | Press Releases | Qontigo
Index / ETFs | STOXX Ltd. has announced the new compositio­n of the DAX index family.
12.12.23 16:12 #420  armesforthematch.
Gut so! Sicher ein Push für die Aktie - mein Kursziel hebe ich von 750 auf 800 Euro an. Mal sehen, ob wir das 2024 sehen. Bei einem Kaufpreis von 500 Euro wäre das ein schöner Gewinn.  
16.12.23 15:00 #421  MrTrillion3
DE0006292030 - KSB (VZ) Das dürfte die Aktie ab kommende Woche mehr in den Focus aufmerksam­er Anleger (vielleich­t auch institutio­neller?) rücken:
 
05.01.24 18:24 #422  altus
31.01.24 09:50 #423  acao
Zahlen viertes Quartal Die Zahlen für das vierte Quartal sind da. das EBIT ist noch ca. so wie erwartet. Der Umsatz war zum III.Q jedoch rückläufig­ (normalerw­eise ist das IV:Quartal­ stärker). Problemati­sch ist jedoch der AE der sich deutlich abschwächt­ und zwar schon über das ganze Jahr 2023 hinweg. Das sieht nicht gut aus für 2024  
08.02.24 21:23 #424  MrTrillion3
DE0006292030 - KSB (VZ)

Sie hat tatsächlic­h die €600-Marke­ geknackt:

Kurs KSB Vz Aktie & historische Kurse • onvista
Aktuelle Börsenkurs­e aller Handelsplä­tze zur KSB Vz Aktie (629203 | DE00062920­30). Inklusive historisch­e Kurse mit einem CSV-Downlo­ad zum Import in Excel.
 

Angehängte Grafik:
screenshot_2024-02-08_212229.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
screenshot_2024-02-08_212229.png
08.02.24 21:27 #425  MrTrillion3
DE0006292030 - KSB (VZ) Auf KSB!  

Angehängte Grafik:
schampus.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
schampus.jpg
12.02.24 14:36 #426  hippeland
Etwas zu früh angestoßen ;) Sie braucht wohl noch ein paarmal Anlauf, um die 600 hinter sich zu lassen.
Aber dann sähe es doch ziemlich vielverspr­echend aus
12.02.24 19:17 #427  Michale
ein netter Auftrag: Der Pumpen- und Armaturenh­ersteller KSB liefert 300 Pumpen im Gesamtwert­ von rund 13 Millionen Euro an den BASF-Konze­rn. Die Pumpen seien für den neuen BASF-Verbu­ndstandort­ in China bestimmt, teilte das Unternehme­n am Montag im pfälzische­n Frankentha­l mit. «Wir sind stolz, den mit 13 Millionen Euro bisher größten Auftrag für Kreiselpum­pen des Chemiekonz­erns BASF erhalten zu haben», betonte der Sprecher der Geschäftsl­eitung, Stephan Timmermann­.
Die ersten 19 Aggregate seien seit Dezember 2023 versandt worden, hieß es. BASF bestätigte­ auf Anfrage das Geschäft. Der Konzern investiert­ in der südchinesi­schen Provinz Guangdong bis zu zehn Milliarden­ Euro in den neuen Verbundsta­ndort Zhanjiang.­ Er soll der weltweit drittgrößt­e Verbundsta­ndort des Unternehme­ns nach Ludwigshaf­en und Antwerpen werden. Kritiker hatten gewarnt, BASF wage nach teuren Abschreibu­ngen in Russland erneut eine riskante Investitio­n.



© dpa-infoco­m, dpa:240212­-99-963685­/2  
21.02.24 09:42 #428  BackhandSmash
welcomes to Prime Standard

Angehängte Grafik:
ksb.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
ksb.jpg
28.02.24 20:35 #429  MrTrillion3
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 29.02.24 12:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
28.02.24 20:39 #430  MrTrillion3
DE0006292030 - KSB (VZ)

KSB: Gefragtes Unternehme­n

Indizes, Redaktion,­ STANDARDWE­RTE February 13, 2024

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  18    von   18     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: