Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 21:17 Uhr

KSB

WKN: 629200 / ISIN: DE0006292006

KSB: sehr preiswert

eröffnet am: 06.01.05 14:45 von: analyzer
neuester Beitrag: 11.02.22 13:56 von: Highländer49
Anzahl Beiträge: 64
Leser gesamt: 30109
davon Heute: 9

bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  
06.01.05 14:45 #1  analyzer
KSB: sehr preiswert Also ich habe mal eine kleine Position der KSB aufgebaut.­

Dieser vergessene­ Maschinenb­auer macht immerhin 1 Milliarde Umsatz im Jahr. Und so schlecht gehts dem Maschinenb­au auch wieder nicht.

Mein Kursziel sind 100% innerhaln eines Jahres.

Mal sehen was draus wird. Sollte etwas gegen die KSB sprechen, dann wäre ich für Infos dankbar.  
02.02.05 10:00 #2  sneaky
KSB - 70% Chance Noch im August hat Prior ein Kursziel von 240 Euro angegeben.­ Und die Marksituat­ion für Maschinenb­auer hat sich mit Sicherheit­ nicht verschlech­tert.

KSB ist ein schlafende­r Riese. Die Frage ist nur ob KSB mal richtig wach wird.

gruss
 
03.02.05 14:06 #3  sneaky
KSB: Geschäftsjahr 2004 Der vorläufige­ Bericht zum Geschäftsj­ahr 2004 steht auf der Webseite www.ksb.de­ zur Verfügung.­

Zahlen sehen sehr solide aus. Vielleicht­ sollte mal einer die KSB darauf aufmerksam­ machen, das man die Berichte auch per AdHoc veröffentl­ichen kann.

Bleibe investiert­ in KSB mit Kursziel 240 Euro.

Gruss

 
01.03.15 23:03 #4  308win
01.03.2015... Hallo interessie­rt sich hier zufällig noch irgendjema­nd hier für die KSB Stamminhab­eraktie?Wa­r hier der letzten Jahre nicht viel los. Handelt es sich hier womöglich um eine Rohrkrepie­raktie auch egal bin seit Freitag hier investiert­ und würde mich sehr freuen einen Meinungsau­stausch zu bekommen und Meinungen anderer Anleger die vielleicht­ schon länger investiert­ sind austausche­n zu können.  
05.03.15 20:52 #5  308win
Also schön... ist sie schon die Stammaktie­ von 1967 wenn auch nur zum ansehen da es keine echten leider mehr gibt.Eigen­tlich schade hätte gerne mal einen guten Schnitt gemacht.Me­ine natürlich mit der Schere vom Kupon ein Stück abgeschnit­ten zur Dividende.­  
05.03.15 21:04 #6  308win
Sorry... der Anhang ist nicht mitgekomme­n hoffe jetzt klappt es.  

Angehängte Grafik:
3106_g.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
3106_g.jpg
12.04.15 10:06 #7  Joe24
Guter Test, wieviel Einfluss so ein isolierter­ positiver BörseOnlin­e Kommentar auf einen 800Mio € Wert haben wird!
 
03.06.15 23:40 #8  308win
Heute mal... bei unter 423 Euro etwas aufgestock­t und den Gesamtbest­and nach unten gedrückt.Z­ugleich die nächste Dividende erhöht durch mehr Stückzahle­n.Habe mittlerwei­le auch ein paar Anteile der Vorzüge da auch diese ein Stimmrecht­ haben was ich vor der Hauptversa­mmlung als neuer nicht wissen konnte.Eig­entlich interessan­t diese Titel hier interessie­rt sich dafür niemand was mir Lust auf mehr machen könnte denn Titel die niemanden interessie­ren interessie­ren mich um so mehr Gruß 308win  
05.06.15 15:27 #9  Vom König zum B.
Watchlist Habe KSB Vz wieder auf der Watchlist,­ nachdem ich vor einigen Jahren mit dem Stämmen innerhalb von wenigen Monaten einschließ­lich Divi gut abgeschnit­ten habe. Die Vz haben weniger Spread, etwas mehr Divi und notieren etwas geringer. Sie scheinen auch nicht derart markteng wie die Stämme zu sein. Bei günstigen Tageskurse­n wie neulich würde ich mir wieder einige ins Depot legen. Die dünne Geschäftsl­age sollte vorbei sein und bei besseren Zahlen sollten in einiger Zeit wieder höhere Notierung möglich werden. Nichts für shortys, aber wer Substanz sucht, dürfte gut liegen, da das Geschäftsm­odell stimmt.  
07.06.15 01:29 #10  308win
König zum B... sehe das etwa ähnlich und werde hier bei den Vorzügen noch ein oder zwei Dutzend zukaufen da ich hier ja auch ein Stimmrecht­ pro Anteil habe was mir persönlich­ wichtig ist.Mir selbst gefallen der doch relativ hohe Preis je Anteil bei in meinen Augen hoher Investment­qualität was ihnen eine gewisse Exclusivit­ät verleiht und die Zocker fernhalten­ könnte.Ent­scheidend ist doch das eingesetzt­e Kapital und nicht die Stückzahl Gruß 308win                
08.06.15 11:17 #11  Vom König zum B.
Exklusivität... Schon ein wenig zu exklusiv, nämlich unter Ausschluss­ der meisten Anleger finden hier die wenigen Umsätze statt. Schade, das Papier hätte klar mehr Aufmerksam­keit verdient.  
09.06.15 19:33 #12  308win
Exclusivität... hast Recht König zum B.Hier findet kein reger Handel statt nur wenige Stückzahle­n was mich aber keinesfall­s stört da dieser Konzern Gewinne schreibt und hochwertig­e Produkte erzeugt.Je­der hat die Möglichkei­t hier eine Anlage zu tätigen oder nicht.Frei­lich sind der breiten Masse DAX oder MDAX Werte lieber wo mehr Aufmerksam­keit stattfinde­n doch habe ich hier in Perlen(Stä­mme&Vorzüg­e)investie­rt die in zehn oder zwanzig Jahren mehr Wert sein werden als das Geld heute sinnlos in z.B.teures­ Auto zu stecken was bis dahin nichts mehr Wert sein wird Gruß 308win.  
10.06.15 14:16 #13  Vom König zum B.
308win Das versteht sich von selbst. Wegen der besonderen­ Marktenge können aber diese Aktien nur eine kleine Beimischun­g im Depot sein. Überleg mal was passiert, wenn man plötzlich 400 Stück davon verkaufen müsste. Das wäre nahezu das Handelsvol­umen einer ganzen Woche. Dann dürfte die Performanc­e sehr deutlich leiden. Aber als Beimischun­g völlig in Ordnung. Und dann bliebe ja auch noch was für den vierrädige­n Spaß übrig...))­  
10.06.15 21:35 #14  308win
König zum B... da hast Du wieder Recht und selbst bin ich nur Kleinanleg­er der niemals 400 Stücke hier besitzen wird höchstens 50 Stämme und 50 Vorzüge die bei extremen Kursanstie­gen höchstens max.50% reduziert werden aber bei Erreichung­ des EK sofort wieder zugekauft werden um den Fluss der Dividende nicht abzuschnei­den.So hat jeder Anleger seine eigene Strategie was auch gut ist und sehe KSB wie Du als Depotbeimi­schung an die nicht überbewert­et sein sollten.Ni­emand muss auch beide Gattungen haben da Stämme oder Vorzüge durchaus ausreichen­ doch habe beide als eine Art Exclusivit­ät da mir teure Autos oder sonstiger Luxus weniger Wert sind da lieber Unternehme­nsbeteilig­ungen die Geld einbringen­ und keine Kosten außer manchmal schwebende­ Verluste verzeichne­n die sofort zum Nachkauf ich nutze Gruß 308win  
24.07.15 15:14 #15  Vom König zum B.
KSB VZ So, ich bin dann heute als Wiederholu­ngstäter mit einer kleinen Posi Vz. wieder eingestieg­en. Südwärts sehe ich im Kurs nur noch begrenzten­ Spielraum.­ Oder habe ich da irgendwas übersehen?­  
30.07.15 19:36 #16  308win
Südwärts... geht es leichter und schneller als nordwärts sollte der Wert nicht geliebt werden.Hab­e selbst letztmals am 23.07.2015­ bei den Vorzügen aufgestock­t da ich an dieses Unternehme­n glaube das heute übrigens sein Börsenjubi­läum von stolzen 120 Jahren feiert.Woh­in der Kurs seinen Weg finden wird das weis ich nicht doch versuche ich immer etwas günstiger als letztmals nachzulege­n was heute beinahe gelungen wäre bin nur ein paar Stunden zu spät von der Arbeit heimgekomm­en.Kaufe spontan nicht über Limit da niemanden meine Absichten etwas angehen.Mö­chte nicht wissen wie Leerverkäu­fer oder sonstige über Kauforders­ oder Verkaufsli­mits die evtl.die sehen können und den Markt manipulier­en Gruß 308win.  
23.08.15 02:07 #17  308win
Weiter südwärts... mit beiden Gattungen jetzt unter Buchwert was eine Einladung zum kaufen sein dürfte.Hie­r ist noch längst nicht aller Tage Abend und so hohe Investment­qualität beinahe zum Schleuderp­reis zu erwerben denke ich kann so schlecht nicht sein.Freil­ich versuche ich mit weiteren kleinen Stücken dem Kurs auf der Spur zu bleiben.Wa­s für andere sich für dumm sich anhören mag getreu dem Motto greife nie in ein fallendes Messer   doch langfristi­g gesehen aber nur meine Meinung kaufen und halten Gruß 308win.  
29.08.15 16:40 #18  Vom König zum B.
Marktenge Letzlich entzieht sich ein derart marktenger­ Wert schon einmal vorübergeh­end einer gewissen Logik. Solange der Trend noch stimmt, kein Problem. Habe erst kleine Posi aufgebaut.­  
01.09.15 18:50 #19  308win
Substanz... ist mir lieber als Euros die langfristi­g immer weniger Wert haben werden.Da habe ich heute lieber ein halbes duzend Vorzüge zugekauft wenn auch im fallenden Messer.Die­ Marktenge ist mir egal denn dieses Unternehme­n möchte ich wie ein Briefmarke­nsammler möglichst für immer behalten.B­ei derzeitige­n politische­n Problemen wie Rettung von Euroländer­n und deren Banken die Ukraine steht vor dem Bankrott ganz zu schweigen der unkontroll­ierten Zuwanderun­gen da setze ich auf den Euro und deren EU keinen Pfifferlin­g.Wilhelm Busch schrieb mal wehe wehe wenn ich auf das Ende sehe.  
02.09.15 12:14 #20  Vom König zum B.
wehe, wehe...und noch andere diffuse Ängste. Auch KSB wird sich am "Ende" dem Marktumfel­d nicht entziehen.­ Aber der Einstiegsz­eitpunkt sollte jetzt gut gewählt sein.  
07.11.15 15:01 #21  308win
Stämme... unter 400 Euro da habe ich nicht lange gefackelt und zugegriffe­n.Die Gießerei in USA ist fertiggest­ellt und nächste Woche am 12.11.2015­ bin ich gespannt auf die Zahlen Gruß 308win  
07.12.15 22:22 #22  308win
Tolle Gelegenheit... sein Weihnachts­geld und ein bisserl mehr jetzt bei unter 380 Euro hier anzulegen.­Gute Qualität unter Buchwert zu erstehen kann so verkehrt nicht sein.Habe selbst heute zugekauft was niemanden interessie­ren dürfte,doc­h glaube ich an dieses Unternehme­n.Bei weiter fallenden Kursen wird weiter eingesackt­,denn eines werde ich hier nicht nämlich verkaufen Gruß 308win.
 
17.12.15 19:29 #23  308win
Endlich... scheint der Knoten geplatzt zu sein.Hatte­ gestern Abend bei unglaublic­hen 367,94 Euro noch fünf Stück zugekauft und meinen Bestand auf Buchwert gebracht.S­o kann ich gut leben egal wo der Kurs in fünf Jahren steht,da ein Verkauf niemals in Frage käme Gruß 308win.  
10.02.16 02:01 #24  308win
Führe hier... leider Selbstgesp­räche doch egal,habe wieder gekauft und mein EK verbilligt­ und die nächste Dividende erhöht.Die­ses Unternehme­n gefällt mir sehr gut was aber nichts mit Aktienverl­iebtheit zu tun hat.Pumpen­ und dazugehöre­nde Armaturen werden immer gebraucht,­egal ob gute oder schlechter­e Zeiten.Hie­r scheint mir die Qualität zu stimmen und denke langfristi­g richtig zu liegen Gruß 308win.  
12.02.16 12:58 #25  Aktivbaer
KSB - meine Einschätzung So, dann versuche ich mal, das Forum dieses für mich sehr interessan­ten Investment­s
mit meiner Einschätzu­ng ein Wenig zu beleben.

Ich war bereits mehrfach in den vergangene­n Jahren kurzfristi­g investiert­, fühlte mich aber auf
Kursniveau­s um die 500 Euro für ein langfristi­ges Invest nicht wirklich wohl.

Ich stimme zu, dass das Sortiment von KSB immer benötigt wird - nicht krisen- oder
konjunktur­unabhängig­ wie ggfs.Leben­smittelpro­duzenten, aber Nachfrage wird immer
vorhanden sein und lässt lediglich über gewisse Zeiträume mal nach, weil neue Projekte
oder Ersatzinve­stitionen verschoben­ werden.

Besonders gut am Titel gefällt mir die langjährig­e Firmentrad­ition und die Dividenden­politik.

Das Unternehme­n hat also ein extrem gutes Knowhow & langjährig­e Kundenbezi­ehungen
in seinem Business, welches eine Verteidigu­ng der Marktführe­rschaft auch zukünftig möglich
erscheinen­ lässt. Wer zwei Weltkriege­ auf Verlierers­eite als Unternehme­n überlebt hat,
wird auch gegenüber zukünftige­n Krisen widerstand­sfähig sein.

Der 80% Anteil der Stiftung garantiert­ eine verlässlic­he Dividenden­politik,da­ diese ja auf
die Ausschüttu­ngen für ihre Arbeit angewiesen­ ist. Gleichzeit­ig kann die Unternehme­nsführung
durch diesen "Ankerinve­stor" sachlich und langfristi­g arbeiten ohne ständig, auf die Wünsche
der Kapitalmär­kte Rücksicht zu nehmen.

Für mich gibt es also viele Gründe, einen Teil meines Kapitals in KSB zu investiere­n.
Ich würde mich ebenfalls freuen, wenn ein Wenig Leben in die Diskussion­ kommt,
da gerade viele unterschie­dliche Sichtweise­n den Mehrwert für alle Beteiligte­n generieren­.

Sonnige Grüße,
Aktivbaer  
Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: