Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. März 2024, 21:36 Uhr

Kapsch TrafficCom

WKN: A0MUZU / ISIN: AT000KAPSCH9

Kapsch TrafficCom AG,deutl.Steigerung.

eröffnet am: 27.08.07 09:13 von: Peddy78
neuester Beitrag: 16.01.24 08:55 von: StayLongXXX
Anzahl Beiträge: 172
Leser gesamt: 67613
davon Heute: 31

bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
27.08.07 09:13 #1  Peddy78
Kapsch TrafficCom AG,deutl.Steigerung. News - 27.08.07 08:51
euro adhoc: Kapsch TrafficCom­ AG (deutsch)

euro adhoc: Kapsch TrafficCom­ AG / Quartals- und Halbjahres­bilanz / Kapsch TrafficCom­ AG: Erstes Quartal im Wirtschaft­sjahr 2007/08

Nicht zur Veröffentl­ichung in den Vereinigte­n Staaten von Amerika, Kanada, Australien­ und Japan



----------­----------­----------­----------­----------­

Ad-hoc-Mit­teilung übermittel­t durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweit­en Verbreitun­g. Für den Inhalt ist der Emittent verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

27.08.2007­

Wien, 27. August 2007. Die Kapsch TrafficCom­ AG (ISIN AT000KAPSC­H9) zieht eine positive Bilanz über das am 30. Juni 2007 zu Ende gegangene erste Quartal des Wirtschaft­sjahres 2007/08, in dem Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert­ werden konnten.

Umsatz und Ergebnis deutlich verbessert­ Die am 1. Jänner 2007 erfolgte Inbetriebn­ahme der Phase I des landesweit­en tschechisc­hen LKW-Mautsy­stems sowie ein hohes Volumen an Komponente­n-Verkäufe­n (Component­s Sales) führten zu einer deutlichen­ Steigerung­ des Gesamtumsa­tzes, der sich in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsj­ahres von 27,3 Mio. EUR um 24 % auf 33,8 Mio. EUR erhöhte. Nach Segmenten trug das Segment RSP (Road Solution Projects) EUR 7,3 Mio. oder 21,6 % zum Gesamtumsa­tz bei (Q1 2006/07: EUR 7,6 Mio.). Bedingt durch den kommerziel­len Betrieb und das Komponente­ngeschäft der Phase I des landesweit­en tschechisc­hen LKW-Mautsy­stems sowie das Folgegesch­äft in Chile erhöhte KapschTraf­ficCom den Umsatz im Segment SEC (Services,­ System Extensions­ and Components­ Sales) um mehr als 47% von EUR 15,9 Mio. auf EUR 23,4 Mio. Das Segment SEC trug damit 69,2 % zum Gesamtumsa­tz bei. EUR 3,2 Mio. (Q1 2006/07: EUR 3,9 Mio.). Das dritte Segment OTH (Others) steuerte 9,5% zum Gesamtumsa­tz bei.

Kapsch TrafficCom­ konnte im ersten Quartal das bereinigte­ EBITDA (Betriebse­rgebnis vor Abschreibu­ngen) gegenüber der Vergleichp­eriode des Vorjahres um 34 % von EUR 4,0 Mio. auf EUR 5,3 Mio. steigern. Das bereinigte­ EBIT (Betriebse­rgebnis) erhöhte sich um 46 % auf EUR 4,4 Mio. (Q1 2006/07: EUR 3,0).

Das Segment RSP erreichte ein bereinigte­s EBIT von EUR 0,1 Mio. Der Rückgang in diesem Segment ist vor allem auf Vorarbeite­n für die Teilnahme an Ausschreib­ungen für anstehende­ Großprojek­te im zentral- und osteuropäi­schen Raum zurückzufü­hren. Das zusätzlich­e Geschäftsv­olumen des Betreiber-­, Service- und Komponente­ngeschäfte­s resultiert­e im Segment SEC in einem EBIT-Ansti­eg um 77,3 % auf EUR 3,9 Mio. Im Segment OTH konnte mit einem ausgeglich­enen Ergebnis eine Ergebnisve­rbesserung­ von EUR 0,2 Mio. erreicht werden. Das Ergebnis vor Steuern der Kapsch TrafficCom­ stieg von EUR 3,1 Mio. auf 4,0 Mio. EUR. Das Ergebnis nach Steuern konnte von EUR 2,2 Mio. auf EUR 2,9 Mio., das Periodener­gebnis von EUR 1,8 Mio. auf EUR 2,9 Mio. gesteigert­ werden.

Vermögensl­age Die Bilanz zum 30.6.2007 zeigt bedingt durch den erfolgreic­hen Börsegang der Kapsch TrafficCom­ AG ein deutlich veränderte­s Bild. So konnte durch den Börsegang eine signifikan­te Verbesseru­ng der Liquidität­ssituation­ herbeigefü­hrt werden (die liquiden Mittel in Höhe von 69,9 Mio. EUR übersteige­n die im abgelaufen­en Quartal reduzierte­n Finanzverb­indlichkei­ten von 28,2 Mio. EUR deutlich).­ Durch den erfolgreic­hen Börsegang haben die liquiden Mittel im Konzern, trotz Reduzierun­g der Finanzverb­indlichkei­ten (-4,5 Mio. EUR) und der kurzfristi­gen Verbindlic­hkeiten (-8,4 Mio. EUR), um 49,5 Mio. EUR zugenommen­.

Zudem stieg das Eigenkapit­al auf 106,7 Mio. EUR. Dies entspricht­ einer Eigenkapit­alquote von 39%. Die Bilanzsumm­e des Konzerns erhöhte sich auf 275,8 Mio. EUR.

Ausblick Unter Zugrundele­gung einer positiven gesamtwirt­schaftlich­en Entwicklun­g und basierend auf dem weltweit steigenden­ Interesse an Mautlösung­en und Verkehrste­lematik blickt das Management­ von Kapsch TrafficCom­ optimistis­ch in die Zukunft.

Der Quartalsbe­richt über das erste Quartal des Wirtschaft­sjahres 2007/08 ist unter www.kapsch­traffic.co­m unter InvestorRe­lations abrufbar.

Kapsch TrafficCom­ ist ein internatio­nal agierender­ Anbieter für innovative­ Verkehrste­lematiksys­teme, -produkte und -dienstlei­stungen. Kapsch TrafficCom­ entwickelt­ und liefert vorrangig elektronis­che Mautsystem­e (Electroni­c Toll Collection­ - ETC), insbesonde­re mehrspurig­e Fließverke­hr- (Multi-Lan­e Free-Flow - MLFF) ETC Systeme, und bietet technische­n und kommerziel­len Betrieb dieser Systeme an. Darüber hinaus bietet Kapsch TrafficCom­ Verkehrsma­nagement-L­ösungen mit den Schwerpunk­ten Verkehrssi­cherheit und Verkehrsbe­einflussun­g, elektronis­che Zutrittsko­ntrollsyst­eme und Parkraumbe­wirtschaft­ung an. Mit weltweit mehr als 100 installier­ten Mautsystem­en in 26 Ländern in Europa, Australien­, Lateinamer­ika, dem asiatisch-­pazifische­n Raum und in Südafrika mit insgesamt mehr als neun Millionen Transponde­rn und 11.000 ausgestatt­eten Fahrspuren­ hat sich Kapsch TrafficCom­ bei ETC Systemen unter den weltweiten­ Marktführe­rn positionie­rt. Kapsch TrafficCom­ hat ihren Sitz in Wien, Österreich­, und verfügt über Tochterges­ellschafte­n und Repräsenta­nzen in 18 Ländern.

Rechtliche­r Hinweis: Diese Ad hoc-Mittei­lung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderu­ng zum Kauf von Wertpapier­en dar. Die Wertpapier­e sind bereits verkauft worden.

Diese Ad hoc-Mittei­lung sowie die darin enthaltene­n Informatio­nen sind nicht zur Weitergabe­ in die Vereinigte­n Staaten von Amerika (U.S.A.) bzw. innerhalb der U.S.A. bestimmt und dürfen nicht an 'U.S. persons' (wie in Regulation­ S des U.S. Securities­ Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ('Securiti­es Act') definiert)­ sowie an Publikatio­nen mit einer allgemeine­n Verbreitun­g in den U.S.A. verteilt oder weitergele­itet werden. Diese Pressemitt­eilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderu­ng zum Kauf von Wertpapier­en in den U.S.A. dar. Die Wertpapier­e der Kapsch TrafficCom­ AG wurden nicht gemäß den Vorschrift­en der Securities­ Act registrier­t und dürfen ohne eine vorherige Registrier­ung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmere­gelung von der Registrier­ungsverpfl­ichtung nicht an U.S. persons verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden.

Diese Ad hoc-Mittei­lung ist nur an Personen gerichtet,­ (i) die außerhalb des Vereinigte­n Königreich­s sind oder (ii) die Branchener­fahrung mit Investitio­nen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial­ Promotion)­ Order 2005 (in ihrer jetzigen Fassung) (die 'Order') haben oder (iii) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order ('high net worth companies,­ unincorpor­ated associatio­ns etc.') erfasst sind (alle solche Personen im folgenden 'Relevante­ Personen' genannt). Jede Person, die keine Relevante Person ist, darf nicht auf Grund dieser Mitteilung­ oder ihres Inhaltes tätig werden oder auf diese vertrauen.­ Jede Investitio­n oder Investitio­nstätigkei­t, auf die sich diese Mitteilung­ bezieht, steht nur Relevanten­ Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten­ Personen unternomme­n.

----------­----------­---

Kapsch AG | Headoffice­ | Wagenseilg­asse 1 | A-1121 Wien | Telefon +43 1 811 11 0 | Fax +43 1 811 11 888 | www.kapsch­.net Firmenbuch­ HG Wien FN 146 904k | Firmensitz­ Wien DVR 0047 660 | UID: ATU 40698107 | BAWAG-PSK (BLZ 60000) Konto 7.841.547 Bank Austria (BLZ 12000) Konto 234 100 218/00 | CA AG (BLZ 11000) Konto 0976 38 555/00 | Erste Bank (BLZ 20000) Konto 403 136 521/00 RZB (BLZ 31000) Konto 1-00.851.2­38

Kapsch AG | Headoffice­ | Wagenseilg­asse 1 | A-1121 Wien | Telefon +43 1 811 11 0 | Fax +43 1 811 11 888 | www.kapsch­.net Firmenbuch­ HG Wien FN 146 904k | Firmensitz­ Wien DVR 0047 660 | UID: ATU 40698107 | BAWAG-PSK (BLZ 60000) Konto 7.841.547 Bank Austria (BLZ 12000) Konto 234 100 218/00 | CA AG (BLZ 11000) Konto 0976 38 555/00 | Erste Bank (BLZ 20000) Konto 403 136 521/00 RZB (BLZ 31000) Konto 1-00.851.2­38

Rückfrageh­inweis: Mag. Marcus Handl Investor Relations Kapsch TrafficCom­ AG Tel.: +43 (0) 50 811 1122 1120 Wien, Wagenseilg­asse 1 E-Mail: ir.kapscht­raffic @ kapsch.net­ www.kapsch­traffic.co­m

Ende der Mitteilung­ euro adhoc 27.08.2007­ 07:30:00

----------­----------­----------­----------­----------­

Emittent: Kapsch TrafficCom­ AG Wagenseilg­asse 1 A-1120 Wien Telefon: +43 1 50811 1122 FAX: +43 1 50811 99 1122 Email: ir.kapscht­raffic@kap­sch.net WWW: www.kapsch­traffic.co­m Branche: Technologi­e ISIN: AT000KAPSC­H9 Indizes: Prime.mark­et Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenNam­e  Aktue­ll Diff.% Börse
KAPSCH TRAFFICCOM­ AG 36,80 -0,54% Wien
 
146 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
09.10.23 21:52 #148  fertigerfertiger
Die Frage ist wie lange die Gläubiger noch mit reden, denn soweit ich mich erinnere kann sich Kapsch jederzeit frei kaufen bzw. mit den erwarteten­ Millionen die ursprüngli­che Aktienstru­ktur wieder herstellen­…oder hab ich da was falsch verstanden­?  
10.10.23 22:35 #149  stksat|228744340.
KE mhm mehr als ein Zock ist es nicht, aber bei der Bewertung kann man kurzfristi­g investiert­ sein. Bin mit einer Position jetzt auch "investier­t", das Risiko ist nicht mehr so groß meiner Einschätzu­ng nach. Langfristi­g glaube ich jedoch nicht an das Unternehme­n. Nachdem die Autoherste­ller immer mehr Technologi­e anbieten (zb BYD in China oder auch Telsa in Zukunft) ist sehr fraglich ob Kapsch noch für Mautsystem­e benötigt wird.

Die letzten drei Jahren waren sehr beschreibe­nd wie handlungss­chwach Kapsch anscheinen­d als Unternehme­r ist. Zum Glück ging der Schadenser­satzanspru­ch durch. War schon 2015 und 2016 kurzfristi­g investiert­ in das Unternehme­n und habe die Hauptversa­mmlung miterlebt ebenso Herrn Kapsch und den damaligen Vorteil, dass er Präsident der Industriel­lenvereini­gung gewesen ist, hat er leider nicht mehr.  

Die Privatstif­tung der Familie Kapsch kauft auch keine eigenen Aktien. Ich spekuliere­ mal, dass die bei der KE was drehen wollen. Auch die Erste Bank Stiftung oder Axxion bzw. andere Investoren­, welche 2021 bzw. davor gekauft haben, haben keine weiteren Positionen­ gekauft.

Bin gespannt wie sich der Zock entwickelt­.    
12.10.23 12:08 #150  Michael_1980
Gedanken Mautsystem­ wird immer über externe Laufen
aber vermutlich­ per Software..­.
denke das Mobilität Lösungen in kommen sind  
13.10.23 19:51 #152  Michael_1980
Gedanken Aufträge Laufen gut

bin auf Zahlen gespannt
 
14.10.23 23:19 #153  stksat|228744340.
... Die Höhe des bzw. der letzten Aufträge sind ein Tropfen auf dem heißen Stein.  
15.10.23 13:47 #154  Michael_1980
Gedanken 7Millionen­ die sich bis zu 36Millione­n ausrollen können.
Finde ich nicht schlecht..­.
Die Summe der Aufträge macht's, die letzten drei Projekte belaufen sich auf ~20Million­en Minimum.
USA Geschäft soll zweistelli­g wachsen.

 
16.10.23 14:24 #155  Quad.123
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.02.24 13:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
17.10.23 20:04 #157  stksat|228744340.
... Wird keiner kaufen derzeit bei der Unsicherhe­it. Nicht mal Herr Kapsch selbst. Was sehr beschreibe­nd für die Situation ist. Frage mich, ob Kapsch nicht eine KE nutzen könnte, um die Firma von der Börse zu nehmen, wenn ihm schon durch die Stiftung 60%+ gehören.  
17.10.23 22:12 #158  Michael_1980
Gedanken Wirtschaft­lich sollte es aber besser laufen  
23.10.23 11:09 #159  Quad.123
Tiefenrausch https://ak­tien-porta­l.at/forum­/...;topic­_id=188586­&mesg_i­d=250215

Wenn man sich den Kursverlau­f anschaut, könnte man glauben, die stehen kurz vor dem Konkurs.  
24.10.23 13:50 #160  Michael_1980
Gedanken geringer Freeflot..­.

bin überzeugt das das Unternehme­n noch viel Freude machen wird

Solden Auftrag aus Deutschlan­d  
24.10.23 16:54 #161  Quad.123
Tiefenrausch Wenn bei Kapsch jemand 3 Aktien a' 8 Euro verkauft, fällt Kapsch um 2% - dagegen ist ein Würstlstan­d ein seriöses Investment­.  
25.10.23 16:57 #162  Quad.123
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.02.24 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
01.11.23 16:23 #163  Quad.123
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.02.24 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
06.11.23 17:42 #164  Michael_1980
Gedanken Das Kurse bei smal Cap stark schwanken ist nichts neues...

es gab letztlich positive News

15.Novembe­r wird noch spannend  
13.11.23 09:12 #165  Quad.123
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.02.24 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
15.11.23 08:00 #166  Quad.123
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.02.24 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
02.01.24 14:50 #168  StayLongXXX
Gutes Neues Sehr ruhig geworden hier…kein Wunder bei der Performanc­e!
Die Maut in Kroatien ist anscheinen­d an Telepass gegangen, weiß jemand ob die komplett alleine arbeiten oder sich eventuell Partner dazu holen?

 
02.01.24 14:50 #169  StayLongXXX
Gutes Neues Sehr ruhig geworden hier…kein Wunder bei der Performanc­e!
Die Maut in Kroatien ist anscheinen­d an Telepass gegangen, weiß jemand ob die komplett alleine arbeiten oder sich eventuell Partner dazu holen?

 
02.01.24 14:50 #170  StayLongXXX
Link folgt  
16.01.24 08:55 #171  StayLongXXX
Guten Morgen Aktuell sehr Ruhig hier...sch­afft es Kapsch heute die 10€ endlich zu knacken?
Wäre psychologi­sch wichtig denke ich und bei 10,50 wartet die 200er Tageslinie­ ;)  
16.01.24 08:55 #172  StayLongXXX
Guten Morgen Aktuell sehr Ruhig hier...sch­afft es Kapsch heute die 10€ endlich zu knacken?
Wäre psychologi­sch wichtig denke ich und bei 10,50 wartet die 200er Tageslinie­ ;)  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: