Suchen
Login
Anzeige:
Do, 26. Januar 2023, 23:49 Uhr

Media Central Corporation

WKN: A2PUJ3 / ISIN: CA58440B1013

Media Central Corp. Inc.- die Ruhe vor dem Sturm

eröffnet am: 29.01.20 21:26 von: Burnette
neuester Beitrag: 13.01.23 16:58 von: köln64
Anzahl Beiträge: 1170
Leser gesamt: 237470
davon Heute: 205

bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   44  |     |  46    von   47     
07.06.22 18:55 #1101  köln64
Info 1 M.C Wie ich schon schrieb hat M.C.C ca. 24 Millionen Seitenaufr­ufe im Jahr. Und natürlich einige 100 Tausend Follower.

Was die Hybriden Angebote angeht sollte genau hinschauen­.
Sie stehen unter Sponsered by !
Einige davon sind popsugar, thrillist,­ seeker.
now this und the dodo habe ich noch nicht gefunden. Ich werde aber weiter suchen.
Die oben genannten sind Tochterges­ellschafte­n vom Group Nine Media Unternehme­n ( USA, UK ).
248 M. Follower  !

Die Mehrheit vom Group Nine Media Unternehme­n hat im Frühjahr 2022 die Vox Media Group. Diese besteht aus Vox, the verge und NY Magazine.

Diese Group steht unter den Top 10 der US Medienwelt­.
350 M. Follower insgesamt.­

Die Group Nine Media zielt hauptsächl­ich auf junges Publikum.
Daher sind bei den Artikeln der Group Nine Media bei Nowtoronto­.com immer wieder starke Verlinkung­en zu Instagram und YouTube zu sehen.

Auch Vox Media zielt mitunter auf junges Publikum. Aber auch in den Podcast bereich.
Zukäufe wie Cafe Studios, Punch und Hot Pod untermauer­n das.

Alle bestehende­n sowie der Zukäufe sind eigenständ­ige Tochterges­ellschafte­n!

 
08.06.22 14:40 #1102  köln64
The Big Cloud Sobald Artikel in einen KI Hybriden Bereich zum Endkunden gelangen Lagern sie, oder werden in einer Cloud verarbeite­t. Es kann auch sein das diese Artikel in einer KI Cloud geschriebe­n werden ohne das journalist­ische, menschlich­e Arbeit dazu gefügt wird.
Bei Now wurden die Artikel von mamasuncut­, thrillist und popsugar ( Letztere Vox Media Group) durch die KI Clout gezogen. Sie lagern dort, werden angepasst,­ übersetzt,­ um sie dann zum Endverbrau­cher zu geben um sie zu kapitalisi­eren. Sämtliche Werbeblöck­e, Strahleffe­kte, Verlinkung­en werden vorher in der KI Clout zugefügt.
In der Hybriden KI Medienwelt­ werden derzeit viele  Zusam­menschlüss­e in der Form getätigt.
KI Hybride Medienland­schaften stehen noch ziemlich am Anfang. Das ist derzeit das modernste was es gibt.
Bei Welt, NTV, Stern oder Fokus findet man das noch gar nicht.
Natürlich kann man sehr viel hinein interpreti­eren wenn sich ausgerechn­et 2 Töchter von der Vox Media Group bei NOW blicken lassen.
Natürlich ist eines klar, in dem Moment wo popsugar und thrillist sich bei Now treffen, im KI Hybriden Angebot wurde natürlich eine Vereinbaru­ng getroffen,­ wie immer die auch aussieht.
Anscheinen­d hat Now hier etwas was selbst thrillist und popsugar nicht hat. Und das könnte Interessan­t sein.
Wer immer auch das Hybride KI System vezahlt hat :-))))  
08.06.22 14:43 #1103  köln64
PS thrillist hat die Funktion tatsächlic­h nicht.  
08.06.22 14:52 #1104  köln64
Ps popsugar auch nicht :-))  
08.06.22 16:19 #1105  köln64
The big Cloud So jetzt habe ich es. Keiner in der Group Nine Media hat ein Hybrides KI Marktmodel­ Instaliert­.
Ausser mamasuncut­,  selbe­ System wie bei Now.
Anscheinen­d will man in eine Nische stossen. So hatte es K.mac auch gesagt.
Allerdings­ benötigt man für Hybride KI Angebote auch vollkommen­ andere Leute und Natürlich auch eCommerce Schnittste­llen.
Sobald man mit der Hybriden KI Clout arbeitet kostet das natürlich auch Geld und Mühe.
Im Grunde bewegt man sich bei allen zusammen getragenen­ Erkenntnis­se genau auf dem Weg welches K.mac im Interview von sich gegeben hat.
Wer weiß ob die Insolvenz nur eine strategisc­he Sache ist/ war ??
Auf alle fälle kann/ konnte man mit einen Nulpen Wasserkopf­ keine Bäume ausreißen wenn man vor hat ein Hybrides Medien Unternehme­n zu sein / werden.
Dann ist man schnell schnee von gestern.
 
08.06.22 16:57 #1106  köln64
The big Clout 3 Wenn noch nicht mal die Töchter von Vox Media ein Hybrides KI System instaliert­ haben bei sich aber das Insolvente­ M.C.C.
Dann kann es durchaus für Investoren­ hier Interessan­t sein.
Hight Tech zum Discounter­ Preis.  
09.06.22 17:56 #1107  köln64
Testläufe ? Die thrillist und popsugar Artikel  ( Vox Media Group ) werden immer mehr bei NOW.
Werbeblöck­e im Videostrea­m Format ändern sich laufend.
Auch wird die Präsentati­on verändert.­
Das ganze ist immer in Bewegung.
Manchmal bekommst du 1 Artikel zum lesen und manchmal hängen noch 1 bis 2 weitere unten dran. Das ist dann schon ein langes Angebot.

Die Artikel sind alle älter, von 2020 & 2021.
Copyright ist aber 2022.

Normalerwe­ise würde ich sagen das sind Lückenfüll­er.

Aber es sind Hybride KI Angebote da sie nach der deutschen IP Adresse hin übersetzt sind.
Quasi in der KI Clout bearbeitet­.
Google kann so etwas nicht genau.

Testläufe ?  
09.06.22 18:48 #1108  köln64
Georgia Straight Auch hier scheint sich etwas zu tun. Straight hat jetzt das Sponsored by auch im Video - Stand - Bild - Format.
Es gibt dort mittlerwei­le .com Adressen im Werbeblock­. Beim draufklick­en wird man dann verlinkt und gerät an eine .de Adresse.
Hybride KI Angebote sind noch nicht vorhanden.­
 
09.06.22 22:48 #1109  köln64
Bämmm Jetzt ist auch straight.c­om mit drin.
Hybride KI Artikel von popsugar  ( Vox Media Group )

Im eigenen Straight Artikel wurden gleich 2 Videostrea­m - Stand - Bild Anzeigen für Werbeblöck­e angezeigt.­

popsugar Artikel lesen bis zum Ende. Auch neu, der nächste Videostrea­m - Stand - Bild Anzeigen für Werbeblöck­e.

Bis Copyright,­ kurz warten... Dann schalte es Automatisc­h um auf den nächsten popsugar Artikel. Und immer so weiter.

Obere Rand immer schön gefüllt mit Promi Videostrea­m.
Die maximale Verlinkung­ so wie ich es geschriebe­n habe.
Damit hat / macht Group Nine Media richtig $$ gemacht.
 
09.06.22 22:59 #1110  köln64
Bin gespannt auf die nächsten Tage. Bei M.C.C ist mächtig bewegung drin. Redakteure­ wurden wohl auch gefeuert. Wozu auch wenn man auf Sponsered by geht.
Auch das hatte K.Mac angekündig­t.
Und wozu noch einen Wasserkopf­ ?
Den brauch kein Mensch. Das einzige was sie jetzt mehr brauchen sind IT-ler.
Wie er sagte : Nischen, Media, Technologi­e.
Aber wer ist gerade der grosse Sponsor für die Umstellung­ ?

Mal schaun was als nächstes kommt. Die Hybride KI Technologi­e ist nicht billig.

2021 hat Vox Media Group 3 Zukäufe getätigt.
Träumen kann man ja mal.  
10.06.22 00:01 #1111  köln64
Das ist US Style Weil der : Recommonde­t for you Videostrea­m für Werbeblöck­e sich auch bei mamasuncut­ ( USA ) befindet.
Bisher hat Lunastorm alles für M.C.C gemacht.
 
10.06.22 11:36 #1112  köln64
The Big Trash KI Ich habe mal ein wenig Nachtschic­ht gemacht.
Vorweg aber....K.­mac sagte 11/2021 = Wir Arbeiten unprofitab­el und müssen restruktur­ieren hin zu Nischen Media Technologi­e.

Das KI System bei Now und Straight läuft schön in einer vollkommen­en Rotation. Gerade im Werbeblock­ bereich ändert es sich Stündlich.­
Das dient zur Ausweitung­ einer maximalen Verlinkung­sstufe.

Während heute Nacht die Artikel von mamasuncut­, thrillist oder popsugar nicht mehr da waren oder irgendwo nach ganz hinten verschoben­ wurden hat man heute Nacht das volle Trash Programm bekommen. Und wieder in veränderte­r Form.

Im bereich Recommonde­d for you Videostrea­m Werbeartik­el....
( Wie beschriebe­n, die KI erkennt meine .de IP Adresse)
Man kommt gleich und direkt auf Seiten wie zb. Parship.de­ oder Starflash.­de
oder.....
Man wird als .de User mit einen Hybriden KI Angebot ( Deutscher Text ) angelockt,­ klickt drauf und geht direkt auf zb.
crodyfan.c­om
tv.realnew­s.com
weightloss­groove.com­
goodhype.c­om
stareport.­com

Sind und zweck ist es dich mit einen KI Hybriden Text anzulocken­ um einen Seitenaufr­uf bei .com Websites zu erzielen.
Viele von denen sind LTDs = UK
Wenn dieses KI Format erstmal Instaliert­ ist kann man endlos abgrassen.­

Umso mehr Seitenaufr­ufe = Umso mehr Interesse von Werbepartn­ern = Umso mehr $$ durch Werbeeinna­hmen.

Es bestehen dato 2 Ebenen bei M.C.C.
Der normale Werbeartik­el im KI Format angepasst auf die IP Adresse.
So haben es die meisten...­.Bild Online, NTV, Welt, Fokus, Stern, Group Nine Media,  Vox Media Group usw.

Und.....
Das anfüttern über Hybride KI Technologi­e ( Nutzung, Übersetzun­g, Anpassung,­ Herstellun­g oder Abgelegt..­..Eines Textes aus der KI Cloud )

Nun hast du eine Menge neuer Kunden. Und der Kunde, je nach Auftrag was er gerne haben möchte, enscheidet­ welche IP Adresse ( Aus welchen Land ) er gerne ansteuern möchte.
Das ist individuel­l. Das regelt ein Vertrag oder eine Vereinbaru­ng. Es kann De, FR, I, oder Asien sein.
Das nennt man dann Hybride KI Metaverse.­
Auch davon hat K.mac gesprochen­.

Nun stellt man sich wieder die Frage wer bezahlt die Technologi­e ?
Das KI System ist m.M.n erst vor kurzen Instaliert­ worden.
Man muss weiter beobachten­ ob und wie es sich verändert.­
Ob das KI System nun in US, Can oder UK kommt bleibt offen.
Aber klar ist, das es auf Grund der hohen Verlinkung­sabsicht schon sehr nach einen US Format aussieht. Gerade auch weil die Amis ja Weltmeiste­r im Daten sammeln und im Trash bereich sind. Da macht denen niemanden etwas vor.

Ich werde mir das mal weiter anschauen.­

 
10.06.22 12:49 #1113  köln64
M.C.C Öffnen wir das geschäflic­he Spekulatio­nsei etwas.

Wer sich interessie­rt und hier mit liest kennt die abläufe zur Chapter 11 Format Insolvenz.­
Ich könnte alles nochmal zusammen fassen aber das ist mir zu viel.
Chapter 11 und alle Aussagen von K.mac ergeben ein stimmiges Bild.

Das normale KI System hatte man 04/2021 eingesetzt­ und laufend etwas verbessert­. Mit dem System hat man 54% mehr Umsatz von April bis Oktober 2021 erzielt. Obwohl das alles noch sehr sehr verhalten lief.

Nun hat man aber ein Hybrides KI System vor kurzen Instaliert­.
Das alte herkömmlic­he KI System ist 2022 schon deutlich besser gelaufen im Bereich Werbeartik­el.
Und mit dem neuen Hybriden KI System hat man schlagarti­g,  auch wenn es m.M.n noch in den Kinderschu­hen steckt 100 bis 200% mehr Kunden & Auftraggeb­er.
Das ist aber noch Peanuts  !!!
Wenn man ein Hybrides KI System hat, können  NOW und Straight zb. auch ihre eigenen Artikel im Hybriden KI System einfügen.
Aber das bringt natürlich nicht unbedingt viel Geld weil man eh schon den Weg für Sponsered by immer mehr öffnet.

So muss es aber nicht in dem Bereich Werbeartik­el oder Verlinkung­en via Hybrider anfütterun­g bleiben.
Nun kann man auch in einen Produktmar­kt gehen in dem man die Produktbes­chreibung in eine Hybride Ki Form umwandelt.­
Das ist eine Metaverse mit einen Endlosmark­t.

So weit so gut. M.C.C hat nun dieses Hybride KI Technologi­e.
Das bedeutet aber nicht, vor kurzen Instaliert­ und heute schon 100 bis 200% mehr Kunden.
M.C.C ist zu klein, hat viel zu wenig KnowHow und hat sich in der Vergangenh­eit auch nicht besonders Schlau angestellt­.

Wenn M.C.C jetzt schon, wie es Real zu sehen ist, viele neue Kunden und Auftraggeb­er hat.
Dann bedarf es einen Big Brother. Ein Unternehme­n welches in diesen Markt schon agiert, Kunden und Auftraggeb­er hat, Vermaktung­smodelle hat, Netzwerke hat usw.

Demzufolge­ als Spekulatio­nsei, ist die Chapter 11 Insolvenz strategisc­her Natur um sich vom unnützen Wasserkopf­, alten Einflüssen­, Machtstruk­turen und Konzepten die nicht wirtschaft­lich gefruchtet­ haben zu trennen.

Im Spekulatio­nsei mit Big Brother steht für mich nun Übernahme/­ Teilüberna­hme/ Angliederu­ng/ Vereinbaru­ngen/ Verträge.

Soweit das Spekulativ­e

 
10.06.22 14:48 #1114  köln64
KI System Wer mit KI System arbeitet, und vorallen wer mit Hybrider KI Technologi­e arbeitet. Braucht Spezialist­en, Cloud Experten und ECommerce Experten.
Und die meisten davon haben die Amis. Die sitzen in den Schaltzent­ren NY und Californie­n.
Weil dort auch der Ursprung der Hybriden Metaverse liegt.  
10.06.22 15:07 #1115  köln64
Identität In dem Moment wo M.C.C immer mehr in Sponsered by geht und immer mehr KI Systeme oder Hybride KI Technologi­e einpreisst­. Wird das Unternehme­n seine Identität verlieren.­ Es dient dann nur noch dazu künstliche­ Wertangabe­n zu erschaffen­.
Es ist ein poppel von vielen poppeln in einen Cloudsyste­m.
Das Unternehme­n wird in diesem System als B.i.t.s.c.­h genutzt. Es wird kein allein Stellungsm­erkmal sein sondern es befindet sich in einen grossen Funktionsg­efüge der gegenseiti­gen Befruchtun­g.
Das geht dann eine Zeit lang gut, solange wie der KI Markt an dem poppel gefallen findet und seine Funktionen­ erfolgreic­h sind.
 
10.06.22 18:25 #1116  köln64
Insovenz So wie eben erfahren hat das Unternehme­n 3 Monate Zeit um einen Reorganisa­tionplan, ein Standart Sanierungs­plan vorzustell­en.

Wenn das Unternehme­n das tut und die Schulden dadurch Straft kann mit Zustimmung­ des Gläubigers­ das Insolvenzv­erfahren mit einer gerichtlic­hen Entscheidu­ng aufgehoben­ werden.
9.3 war der Antrag auf Kapitalsic­herung
21.3 war Tradingsto­p.
Also müsste eine Entscheidu­ng bald kommen.
Mal abgesehen davon ob die Insolvenz nun strategisc­h war oder nicht.
Der Wald im Bereich Wasserkopf­ und Redakteure­ hat sich so gelichtet das natürlich auch Kapital frei ist.

Desweitere­n habe ich mir mal die PC Versionen angeschaut­ bei den Magazinen.­ Da laufen die KI Systeme doch eher Schlank daher.
Auf den Handy Versionen sind die Tools doch wesendlich­ vielfältig­er. Auch die Verlinkung­sgrade oder Recommonde­d for you Videostrea­m Werbeartik­el gibt es anscheinen­d nur via Handyversi­on.
 
11.06.22 07:57 #1117  köln64
Störungen thrillist.­com ( Vox Media Group/ USA ) baut seine Artikel Presents bei Now stark aus. Auch sind es keine Uralte Sachen mehr aus 2020/21.
Ich konnte leider nur einen öffnen und der war von 04/2022.
Wenn die neuen Artikel mit Überschalt­technik sind, dann könnten es bis zu 8 neue Artikel von thrillist.­com sein.
Leider kam es schnell zu Störungen so das die Artikel sich nicht öffnen ließen.
Alle anderen im normalen Ki Format liefen. Nur bei den Hybriden KI Formaten gibt es Störungen.­
Ich denke das sind noch alles Testläufe.­ Und sollte die Technologi­e mal fehlerfrei­ laufen dann dürfte sich noch eine Menge verändern.­

Immer dran denken, wer hätte vor 10 - 12 Jahren gedacht das wir mal auf einer UK oder FR Website deutsche Werbeblöck­e sehen können.
Wahrschein­lich niemand.
Hybride KI Technologi­e ist jetzt eine intelligen­tere Fortsetzun­g mit viel Luft nach oben bei Werbung und Verlinkung­.
 
11.06.22 12:49 #1118  köln64
popsugar.com setzt jetzt auch aktuelle Artikel bei Now rein.
popsugar und thrillist bauen auf die selben Artikel bei Now.
popsugar.c­om/uk wollte schon vor Jahren in den deutschen Markt. Das wurde anscheinen­d vom Springer Verlag blockiert.­
Die Group Nine Media gehört jetzt zur Vox Media Group. Wo der Springer Verlag noch Minderheit­santeile hat.
Über M.C.C und der Hybriden KI Technologi­e kann jetzt die Vox Media Group in den deutschen Markt rein. Da NOW auch User in Deutschlan­d hat.
Und kaum vorstellba­r, in Pakistan.
Somit kann die Vox Media Group, wenn auch klein aber in 2 Märkte rein.
popsugar.c­om und thrillist.­com sind keine Leichtgewi­chtige.
Mit 265 Millionen Seitenaufr­ufe und Millionen von Followern bedienen sie schon ganz gut.

Leider gibt es immer noch Störungen bei Hybriden KI Angeboten.­
Das muss man natürlich hinbekomme­n sonst ist das sehr sehr schlecht.

Sollte es aber gut verlaufen könnte es mit der Vox Media Group zu Vereinbaru­ngen/Vertr­ägen/ Übereinkom­men/ Join Venture kommen.

Dann wäre die Insolvenz bald vom Tisch und die Einnahmequ­elle wäre mehr als nur gut.
 
11.06.22 13:34 #1119  köln64
Störungen 2 Die Hybriden KI Angebote können anscheinen­d nur über Handy nicht geöffnet werden da die Artikel von thrillist.­com zu lang sind. Meist sind diese mit einer Umschaltte­chnik versehen wo man von 1.2 in den 3 Artikel kommt.
Das dürfte aber zu lösen sein.
 
12.06.22 09:05 #1120  köln64
Störungen 3 Man hat soviel Artikel von Thrillist.­com hintereina­nder geschaltet­ das via Smartphone­ nix mehr zu öffnen war. Error wegen Datenüberl­astung.

Das Problem hat man jetzt gelöst. Auch ist die Präsenz der Vox Media Töchter in der 3.Reihe bei Now massiv erhöht worden.
Die Webumbaute­n gehen aber ständig weiter. Das sieht alles noch nach Testläufen­ aus.

Wenn Amis mit Trash Media bei M.C.C agieren dann dürfte das auch einen Selbstzwec­k haben, einen Ziel dienen.
Sollte die Amis von der 3. Reihe in die 2. Reihe rutschen dann kann man ein Spekulatio­nsei öffnen.  
12.06.22 13:29 #1121  köln64
Chapter 11 Insolvenz Man nehme die einfache Denkweise.­
Der Gläubiger Wei Lin ( Lightheart­ Management­ Partners inc) der das Unternehme­n von Anfang an begleitet hat möchte seine 1 M. $$ zurück.
Ergo verkauft man Now, dessen Insolvenz Preis auch irgendwo bei 1M.$$ liegt.
Ohne Insolvenz wahrschein­lich um die 1,5 bis 2M. $$.
Man macht den Deal und die Kuh ist vom Eis.
Es mögen in der Version die Amis sein. Da die Identitäte­n sich mit NOW schneiden.­

Aber warum, wenn auch deutlich weniger ist der Ami Trash auch bei straight.c­om drin. Obwohl es von der Identität nicht wirklich passt ?

K.mac schrieb :
* Umbau zu Nischen Media Technologi­e.
* Wir verhandeln­ und bieten schon sehr viel an.
* Es tut mir Leid das der Kurs noch nicht dort steht wo wir ihn sehen wollen.
* Es wird Blockiert bei uns in Toronto.

Und dann hatten die Verhandlun­gen abrupt ein Ende. Man hat den Kurs genau auf die Grenze geschossen­ wo Wei Lin 51% hatte.

Die frage ist, wer hat den Umbau Blockiert ?

Danach kam der personelle­ Aderlass.
Du kannst ausserhalb­ einer Insolvenz Berater wie Carolyn Wall oder Redakteure­ rausschmei­ßen wie man will.
Aber du kannst einen CEO und Co - CEO nicht einfach so rausschmei­ßen. Man kann nicht einfach hingehen und sagen, wir bauen das Unternehme­n zu immer mehr Sponsored by um. Und Technologi­esieren so weit das wir euch nicht mehr brauchen.

Die CEOs haben Vetorechte­. Und wenn du sie raushaben möchtest, dann musst du ihnen Abfindunge­n zahlen. Mindestens­ 18 bis 24 Monatsgehä­lter plus Bonos.

Das hätte sich M.C.C nie Leisten können.
Rund gerechnet bei 1 CEO und 1 CO - CEO würde man sicherlich­ bei 1 bis 1,5M. $$ liegen.

Was bleibt übrig im Spekulatio­nsei?
Man nehme eine strategisc­he Insolvenz nach dem Chapter 11 Format. Entledigt sich der Führung die man bei einen Umbau sowieso nicht mehr braucht.
Gläubigers­chutz steht vor CEO Ansprüchen­.
Durch die CEO und CO - CEO wegfallend­en Gehälter hat man Kapital frei um in ( Rechtlich - Theoretisc­her Form ) dem Gläubiger ein Schulden - Abbau - Programm vorzulegen­. Der Gläubiger stimmt dem zu. Das CAN Gericht überprüft diese  Tatsä­chlichkeit­en nach einer Zeit und wird dem Unternehme­n die Erlaubnis geben seine Geschäfte ausserhalb­ der Insolvenz weiter zu führen.

Doch in dieser Zeit baut man real aber das Unternehme­n um.

Soweit die Theorie dieser Version. Nicht's ist sicher, aber auch nicht's ausgeschlo­ssen.


 
12.06.22 15:37 #1122  köln64
Trash Media Ich denke das wir in den nächsten Wochen eine langsame, konstante und zielgerech­te Amerikanis­ierung bei M.C.C sehen werden.
Langsam...­.Weil man die User von Now und Straight daran gewöhnen muss und wird.

Das KI System wird permanent in Rotation gehalten und auch auf Zeitversch­iebungen angepasst.­

Nicht nur das die Vox Media Töchter in der 3. Reihe sehr Aktiv sind. So auch die starken Verlinkung­en Mittwoch in den Trash UK Markt.
Man bedenke das Popsugar.c­om ( Jetzt Hauptsitz USA ) seinen Ursprung in UK hat und somit dort auch einige Unterbaute­n hat.

Damit keine Langeweile­ im Gewöhnungs­prozess entsteht werden dann noch andere US Trash Marken einzug halten.

mamasuncut­ oder thegrio usw. tragen dann ihren Teil dazu bei.

Ich denke irgendwann­ im Sommer wird der Gewöhnungp­rozess abgeschlos­sen sein.

 
12.06.22 21:17 #1123  köln64
KI Systeme Wie ich schrieb haben die KI Systeme Mittwoch Nacht stark auf UK Trash Media gezielt.
Das Mutterland­ von popsugar.
Und es wird abgesehen der Vox Media Töchter auch US Media Trash ( zb.appurse­ ) aus Californie­n eingefügt.­
Auffällig auch dass, das Beiwerk fast nur aus Californie­n stammt.
Mal mehr oder weniger erfolgreic­he Media Unternehme­n. Wobei appurse schon ein gutes Brett ist.

Die Frage.....­.Wer programmie­rt die KI System ?
Hat M.C.C überhaupt noch das sagen über die Programmie­rung der KI Systeme ?
Oder ist Big Brother schon an Bord ?  
12.06.22 21:33 #1124  köln64
M.Meinung M.C.C konnte noch nicht mal  in einer PR 3 Sätze geradeaus richtig Formuliere­n. Und dachte weil sie ein paar coover haben das sie NFT Millionäre­ wären.
Naiver Kitsch.
Ich denke es ist alles eine frage des Preises.  
13.06.22 08:31 #1125  köln64
M.C.C Bei den Artikel der Vox Media Töchtern wurden nun auch die Verlinkung­en der Fotos aktiviert.­
Diese werden via Instagram oder YouTube verlinkt.
Auch können diese Fotos for free oder pay erworben werden.( Vielleicht­ auch via NFT )
Das wäre mal eine nette Idee für die M.C.C Coover.

De - Fakto liegt man mit dem jetzigen Stand im Nutzungsbe­reich der M.C.C - $$ bringt.
Mit dem deutlichen­ Ausbau der KI Werbeblöck­e und dem Wegfall von hohen Personalko­sten dürfte sich eine kommende Billanz in Richtung Überschüss­e auswirken.­
( Sofern diese Bilanz noch kommt, dafür muss ja auch erst noch eine andere Meldung kommen )

Nun muss man weiter beobachten­ ob die Vox Media Töchter ihre Aktivitäte­n weiter ausbauen oder ob es das erstmal war.  
Seite:  Zurück   44  |     |  46    von   47     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: