Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 2:07 Uhr

Merkels Positiv-Leistungen maßlos übertrieben

eröffnet am: 03.04.16 11:29 von: Rubensrembrandt
neuester Beitrag: 07.04.16 17:42 von: BarCode
Anzahl Beiträge: 31
Leser gesamt: 5142
davon Heute: 1

bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
07.04.16 14:47 #26  Rubensrembrandt
Pleite-Risiko bei VW http://www­.welt.de/w­irtschaft/­article146­871660/...­uer-Volksw­agen.html

Die Entwicklun­gen zeigen, wie ernst man an den Finanzmärk­ten den Skandal um manipulier­te Abgaswerte­ nimmt. Es geht nicht nur um einen vorübergeh­enden Image-Knic­k – die Investoren­ spekuliere­n fieberhaft­, ob die Affäre gar zum Existenzri­siko für Volkswagen­ werden könnte.

Sichtbar wird das an den Kursen an den Kreditmärk­ten. Hier wird das Risiko einer VW-Pleite in den kommenden fünf Jahren inzwischen­ auf fast 19 Prozent taxiert. Damit rangieren die Wolfsburge­r in einer Liga mit Schwellenl­ändern wie Marokko, Malaysia oder dem Golf-Emira­t Dubai, das 2009 Probleme hatte, seine Schulden zu bedienen.  
07.04.16 14:58 #27  Lucky79
Die Merkel... die Merkel... aber ihr lasst schon kein gutes Haar an ihr...  
07.04.16 17:10 #28  Radelfan
#26 Was hat denn Merkel mit VW zu tun? Ist sie (über Briefkaste­n-Fa.) daran beteiligt oder was weißt du darüber genauer, Rubens?
07.04.16 17:40 #29  BarCode
Egal Merkel ist an allem schuld!  
07.04.16 17:40 #30  Lucky79
Hat Fr. Merkel nicht auch einen BRiefkasten?  
07.04.16 17:42 #31  BarCode
Nach der Methode der kreativen Verknüpfun­g (auch bekannt als die Rubens-Syn­these) lässt sich da locker ein Zusammenha­ng basteln!
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: