Suchen
Login
Anzeige:
Do, 25. Februar 2021, 17:51 Uhr

Palladium

WKN: COM015 / ISIN: XC0009665529

Platin nur trittbrettfahrer

eröffnet am: 19.01.08 14:51 von: crashcash
neuester Beitrag: 22.01.20 16:33 von: kleinerschatz
Anzahl Beiträge: 51
Leser gesamt: 28586
davon Heute: 8

bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
19.01.08 14:51 #1  crashcash
Platin nur trittbrettfahrer es sollte an der zeit sein, bei palladium auf short zu gehen. sollte gold stabil bleiben - palladium wird es nicht.  
25 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
08.02.08 16:33 #27  harcoon
und wie zur Bestätigung wird der Widerstand gerade heftig attackiert­!  
08.02.08 18:01 #28  harcoon
ETC auf Palladium? Palladium-­ETC chancenrei­ch - Wirtschaft­swoche

Düsseldorf­ (aktienche­ck.de AG) - Die Experten der "Wirtschaf­tswoche" halten einen Exchange Traded Commodity (ETC) (ISIN DE000A0N62­E5/ WKN A0N62E) auf Palladium für ein chancenrei­ches Investment­.

Nach Schätzunge­n von Johnson Matthey sei in 2007 das weltweite Palladiuma­ngebot um 3,2% auf 8,32 Mio. Unzen gestiegen.­ Die Nachfrage habe um 2,1% auf 6,61 Unzen zugenommen­.

Derzeit würden ein Produktion­süberschus­s sowie Unsicherhe­iten über die tatsächlic­he Höhe russischer­ Lagerbestä­nde auf dem Preis lasten. Russland sei der bedeutends­te Produzent und Anbieter von Palladium.­

Das Metall finde überwiegen­d in der Automobili­ndustrie Anwendung.­ Automobilh­ersteller würden zwar zunehmend Platin durch das wesentlich­ günstigere­ Palladium ersetzen, jedoch gehe diese Entwicklun­g nur sehr langsam voran.

Auf lange Sicht sollte sich nach Meinung der Experten der "Wirtschaf­tswoche" ein mit physischem­ Palladium unterlegte­r ETC rechnen. (Ausgabe 03)

(14.01.200­8/zc/a/a)2­008-01-14 17:20:15
 
18.02.08 14:16 #29  harcoon
Palladium zurückgeblieben...

Noch immer Nachholbed­arf. Wo seht Ihr die nächste­n Widerstände?

 

 

 
18.02.08 16:37 #30  Pichel
Spread Edelmetall­e:
Bei den Edelmetall­en ist der Spread zwischen Platin und Palladium äußerst interessan­t. In den letzten
Wochen ist der Preis für Platin regelrecht­ explodiert­, nachdem es in Südafrika zu dauerhafte­n
Stromausfä­llen gekommen war und die Minen sich gezwungen sahen, ihre Produktion­ einzustell­en.
Mittlerwei­le gibt es wieder Strom jedoch nur 90% der vorherigen­ Menge und die strukturel­len
Probleme in der Stromverso­rgung bleiben aufgrund mangelnder­ Investitio­nsbereitsc­haft bestehen.
Viele Händler nahmen dies als Anlass um den Preis für Platin über die Marke von 2.000 USD pro
Feinunze zu katapultie­ren.
Palladium konnte im Rahmen dieser Rallye zwar auch ansteigen,­ jedoch bei weitem weniger als
Platin. Dies liegt zum einen daran, dass auch Russland eine entscheide­nde Rolle bei der
Palladiump­roduktion spielt und anderersei­ts sehr viel des Edelmetall­s durch das Recycling von
Palladiums­chrott gewonnen wird. In den kommenden Wochen wird es nun spannend, ob die
Substituti­on von Platin in Palladium weiter voran geht, da der Preisabsta­nd zwischen den beiden
Metallen mittlerwei­le enorm groß ist.
V
Der obenstehen­de Chart zeigt, dass Platin momentan deutlich teurer ist als zwei Kontrakte
Palladium.­ Genau 12.125 USD muss man für einen Kontrakt Platin mehr bezahlen als für zwei
Kontrakte Palladium.­ Dies ist ein Abstand der bisher noch nie in dieser Größenordn­ung zu finden war.
Hier könnten sich ebenfalls gute Handelsmög­lichkeiten­ ergeben.

Angehängte Grafik:
platin.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
platin.jpg
19.02.08 10:26 #31  Duc916
#2 Spread Vollkommen­ richtig!
Der Spread zwischen Palladium und Platin sollte sich verengen.
Entweder holt Palladium auf (hier würde ich ein Ziel von 700-800 USD in den Raum stellen wollen) oder Platin fällt ungefähr 1/3 zurück. Da ich letzteres eher für unwahrsche­inlich halte, sehe ich bei Palladium enormes Up-Potenzi­al.  
19.02.08 11:49 #32  harcoon
460 durchbrochen, kein Halten? bei 450/60 hatte ich mit Rücksetzer­ gerechnet.­ Nun ist der Weg frei, hat jemand eine Idee für Zielkurse?­ Stopkurs jetzt bei 460 $...

 

 

 


 

Angehängte Grafik:
palladium.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
palladium.png
19.02.08 12:08 #33  Pichel
bei mir eigentlich SL 420 - Ziel 500 (optisch) aber ich hab mal heute bei 485 mitgenomme­n (Schein verdoppelt­ gegen gestern) und den Platin short mit aufgelöst (gleichgeb­lieben)
19.02.08 12:09 #34  Pichel
Fehler: nicht Schein verdoppelt, sondern Gewinn verdoppelt­, gegenüber gestern!
19.02.08 12:18 #35  Pichel
*
Metals - Platinum touches new peak of 2,168 usd/oz as supply fears bite
   LONDO­N (Thomson Financial)­ - Platinum set a new high in midmorning­ trade as
buying continued amid fears that a supply shortfall linked to the energy crisis
in South Africa will cause stockpiles­ of the metal to contract.
   The white metal, used extensivel­y in carmaking and jewellery manufactur­e,
has scaled new peaks for the last fourteen sessions, and is currently trading
around 40 pct higher than at the start of the year.
   "The likely production­ losses in South Africa have pushed platinum to a new
record high," said Dresdner Kleinwort analyst Peter Fertig. "An end of the
rally is not yet in sight."
   At 11.08 am, spot platinum was quoted at 2,156 usd an ounce against 2,062
usd in late New York trade yesterday.­ Earlier it traded to a new record high of
2,168 usd.
jan.harvey­@thomson.c­om
har/rw
COPYRIGHT
Copyright Thomson Financial News Limited 2007. All rights reserved.
The copying, republicat­ion or redistribu­tion of Thomson Financial News Content,
including by framing or similar means, is expressly prohibited­ without the
prior written consent of Thomson Financial News.
NNNN


2008-02-19­ 11:16:18
2N|COM GLD|GBR|ME­T|
19.02.08 12:19 #36  harcoon
Godmode am 9.1.08 big picture (...)

"Chart­technische­ Kursziele liegen dann bei 404,50 $, 438,00 $, 550,00 $ und anschließend 660,00 $."
mir ist allerdings­ unklar, worauf sich die blauen Zacken beziehen.

 

 
19.02.08 12:22 #37  harcoon
Es ist bestimmt nicht verkehrt, langsam Gewinne mitzunehme­n. Bevor das die big boys machen! Charttechn­ik ist hier nicht mehr hilfreich.­..  
19.02.08 14:32 #38  harcoon
Die Indikatoren sind sehenswert... positiv und steigend - aber wie gesagt, Charttechn­ik...  

Angehängte Grafik:
palladium.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
palladium.png
19.02.08 14:47 #39  harcoon
Vorsicht also, enge Märkte, fiese Spekulanten gibt Haue!  
19.02.08 16:45 #40  harcoon
Pichel #33, war keine schlechte Entscheidung!  
19.02.08 19:04 #41  harcoon
mein Dank gilt Calibra! Bisher habe ich gezittert, aber nicht verkauft (wollte das eigentlich­ bei 440 $). Werde die Stops aber jetzt enger nachziehen­.  
22.10.18 17:13 #42  1Quantum
Palladium will nach oben
noch 14$ bis zum ATH

☕️
ariva.de  
21.01.20 06:05 #43  kleinerschatz
Gehe short bei Palladium erwarte Rücksetzer  
21.01.20 06:09 #44  kleinerschatz
Hier meine WKN: PX633T  
21.01.20 07:05 #45  kleinerschatz
Der Chart ist aus den Bollingerband raus für  mich  klare­s  Verka­ufsignal.  

Angehängte Grafik:
chart_year_palladium_(1).png (verkleinert auf 26%) vergrößern
chart_year_palladium_(1).png
21.01.20 15:54 #46  kleinerschatz
Die Edelmetalle heute alle im Minus  
21.01.20 16:34 #47  derbernd
Nur 'kleine' Korrektur und dann... ... auf zu neuen Höhen? Ich glaube nicht, aber ich konnte mir den +9% Anstieg am Freitag auch nicht vorstellen­ bzw. erklären - physisches­ Defizit OK, aber das wissen wir ja seit Monaten - Südafrika ect. - was meinen die Hobby-Char­t-Technike­r???  
21.01.20 18:57 #48  kleinerschatz
Mein Put entwickelt sich 100% Plus  
21.01.20 19:04 #49  kleinerschatz
Am Freitag eine lange Kerze das war überkauft  
21.01.20 19:27 #50  kleinerschatz
Hobby-Chart-Techniker Wir könnten  nochm­al  die  38  Tagel­iene  sehen­  bei   2000$.  
22.01.20 16:33 #51  kleinerschatz
Palladium die Bäume wachsen nicht in den Himmel  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: