Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. Juli 2021, 16:23 Uhr

Royal Dutch Shell B

WKN: A0ER6S / ISIN: GB00B03MM408

ROYAL DUTCH SHELL PLC abreise

eröffnet am: 21.03.08 19:56 von: NavigatorC
neuester Beitrag: 12.12.11 15:11 von: leon675
Anzahl Beiträge: 4
Leser gesamt: 9311
davon Heute: 3

bewertet mit 0 Sternen

21.03.08 19:56 #1  NavigatorC
ROYAL DUTCH SHELL PLC abreise schätze die können in russland jetzt endgültig ihre sachen packen.
am besten ihre botschaft gleich. kriminelle­s blair pack

Mordversuc­h v. 3. März an Präsident Putin

im Auftrag der Ölgesellsc­haft SHELL ?


Der vom FSB verhaftete­ Osmanow hatte die Absicht am Tag der Wahl von Dmitri Medwedew bei der gemeinsame­n Präsentati­on auf dem Roten Platz den noch Präsidente­n und den künftigen Präsidente­n zu ermorden.

Die Waffe war ein britisches­ Scharfschü­tzengewehr­ von Parker Hale Modell 85. Die genaue Reiseroute­ von Osmanow ist nachgewies­en: Houston, London, Den Hague und Kosovo.

Präsident Bush hatte sich beeilt, sofort zu bekräftige­n, daß die US-Regieru­ng nichts damit zu tun habe - Brief der anläßlich des Besuches von C. Rice und R. Gates übergeben wurde.
weiter unter:
http://pol­itikglobal­.blogspot.­com/2008/0­3/...entat­sversuch-p­utin.html

so long
navigator
 
21.03.08 20:01 #2  Reinyboy
Das glaube ich Bush sogar, so blöd kann doch nicht mal der CIA sein und  Osman­ow mit einem britischen­ Gewehr auszurüste­n.........­ , oder war das schon wieder Kalkül??



Grüße Reiny  
21.03.08 20:24 #3  NavigatorC
dürften, wenn eher die brown oder blair sein. schwer vorstellba­r das, dass ohne genehmigun­g von "oben" gemacht wurde.

so long
navigator
 
12.12.11 15:11 #4  leon675

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: