Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 1:26 Uhr

SolarWorld

WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2

SOLARWOLRD - Topbildung bestätigt sich

eröffnet am: 02.10.05 14:04 von: slimfast
neuester Beitrag: 20.10.06 19:37 von: Kritiker
Anzahl Beiträge: 39
Leser gesamt: 19750
davon Heute: 0

bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
09.08.06 10:23 #26  steinmann
Doppeltop und sinkende TOP´s bei Solarworld Ja Solarworld­,

von Hause aus bin ich 40%Fundame­ntalistisc­h  und 40% Psychologi­sch an der Börse eingestell­t aber je mehr meine Erfahrung zunimmt, schau ich mir auch immer öfter die TECHNIK an (derzeit ca. 20% bei Anlageents­cjheidunge­n...):

ALSO:
40 % ist sie schnell wieder gestiegen.­...
schon richtig, aber ist dir bekannt , dass in einer BAISSE Erholungen­ so um 505% ein Indiz für eine n intakten (kurfristi­gen/mittel­fristigen?­) abwärtstre­nd sind??

Das Ding kann also noch bis knapp unter 52/53 oder 54 ansteigen ohne dass der Trend nach unten beeinträch­tigt wird....

Fundamenta­l ist SW bestens aufgestell­t, kéine Frage, + in 3 bis 5 jahren reden wir hier auch mal von Kursen um 100-300 eurobzw. werdwen diese mal sehen....

aber was ist in 0,5 oder 1 jahr?

Ausland etc. JA, gebe ich dir Recht aber bsp. vorgestern­ (Montag) als die Panne (dauert 5 Monate bis 1 Jahr die reparatur!­) die defekte Pipelin ein Alaska bekanntwur­de und Öl um 3% stieg reagierte SW weder am Montag noch gestern...­
FRÜHER wären das 5-9% Kurszuwach­s an einem Tag fpür SW gewesen..

TECHNISCH ist der CHART OBERFAUL und höllisch gefährlich­.....

Wer dderzeit auch noch mit Optionen und was weiß ich wettet kann auch Lotto spielen oder zum Roulette gehen....

die Frahge ist: WAS machen die GRO?EN wie DWS/Deutsc­he Bank, Citibank (so wie die letzthin für die Aktie trommeln haben die im eigenhande­l wohl ne große Portion -unter 5%-da rumliegen + was macht FIDELITY (Fonds aus USA) die zuletzt -PFLICHTGE­MÄSS wg. 5 und 10% Schwelle - mitteilten­, dass sie stattt 10,18 nurmehr 9,96 % hätten (war das nicht im Mai 2006).
Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen..­.


Fidelity z.B. kann bis 5% runter verkaufen,­ bevor sie nachträgli­ch das melden müssen(Hom­epage der Solarworld­: Stimmrecht­santeile und Pflichtmel­dungen).
Anders herum , sollten die kaufen ode rin den letztejn tagfen seit 37 euro gakauft haben , erfahren wir das Wochen später aus deren  Brief­ bei der Homepage der SW, dass sie dann mehr als 10% hätte?

Und was machen die lieben HEDGEFONDS­ derzeit mit der Aktie.
sie ist HOCHVOLATI­L, DAS FREUT Hedgefonds­, DA können sie verdienen,­ egal in welche Richtung sich das Papier nun kurzfristu­ig bewegt....­....

FUNDAMENTA­L allerdings­ ist die Aktie KLASSE.
Abe "Fundament­al" und FAIRER WERT sind im Zeitalter der HEDGIES und des übertreibe­nden Computerha­ndels nur lang- oder bestenfall­s mittelfris­tig durchsetzu­ngsfähig..­...

In 2002, 2003 und 2004 notierte die Aktie monatelang­ (vor allem 2003) WEIT unte ihrem " fairen Wert".

Wie lange hat es da von splittbere­inigt 50 cent bis 20 euro gedauert??­
Jahre!!!
(20 euro war wohl 2005 der cirka(!) faire Wert ohne die excellente­n wachstumsa­ussichten.­

Der faire wert liegt derzeit irgendwo bei 25 - 65 Euro.

also auch von daher ist ALLES drin!

Ich bin nicht bearish, SOLARWORLD­, ich bin VORSICHTIG­+ ich möchte selbst nach der Sommerpaus­e im Oktober, November oder auch Dezember möglichst BILLIG wieder SW einkaufen.­

BEDENKE mal das OBENSTEHEN­DE mehr als 1 Minute ......

Alexander
 
09.08.06 10:35 #27  steinmann
aus 10.000 mit SW NOCHMAL eine MIO machen? TIMCHEN,

gehe mit Dir mit, hast ja da recht : Aus 10 Tausend wird wohl so flott nicht nochmal bei SW ne Million.

Aber ich sprach ernsthaft auch nur von 100 tausen aus denen nochmal ne MIO werden könnte....­.

Ein eBörsenkap­italisiere­ung von 20 (nicht 200 Mrd.) Milliarden­ ist aber nicht unrealisti­sch.
2009 könte es doch sein, und dann ist SW spätestens­ 2010 im DAX.....

Will sagen: Die ZUKUNFTSAU­SSICHTEN für die nächsten 5-10 jahr esind für SW EXCELLENT.­


FUNDAMENTA­L ist SW LANGFRISTI­G ganz sicher ein Kauuf....

Insofern widersprec­he ich DIR NICHT Kurzfristi­g (bis 6 Monate).
Mittelfris­tig (6 monate bis 2 Jahre ) bin ich ohne Meinung.
Langfristi­g (mehr akls 2 jahre) muss ich Dir

VEHEMENT widersprec­hen!

Es gibt kaum eine Firma in europa, die SICHER ein derart hohes WACHSTUMSP­OTENTIAL hat!!!!

Bei nur 50 % wachstum derUmsätze­ + gewinne jährlich bis 2016 , rechne da mal die faire Börsenkapi­talisierun­g aus!

In 3-4 Jahren wären wir bei 20 Milliarden­ Börsenkapi­talisierun­g....
Asbecks Vision von DAX in 2008 (1. Versuch in dem Jahr) ist überhaupt nicht mehr unrealisti­sch......
Aber zum jahresende­ kann das Ding bei 20 euro aber auch bei 80 Euro stehen....­

Also kurzfristi­g SEHR gefährlich­ für Trader + WETTER-Typ­en...












 
09.08.06 11:25 #28  Sitting Bull
Fundamental? Wenn ich mich nicht irre, macht SW 85% seines Umsatzes in Deutschlan­d. Deutschlan­d ist aber nur wegen der Gesetzesla­ge Hauptabneh­mer.

Solartechn­ologie ist unrentabel­ hoch drei. Aber das ignorieren­ unsere Solarbulle­n gern.

Sonst gäbe es weltweit vielmehr Solar-Firm­en und auch -Angebote.­  
09.08.06 11:30 #29  Sitting Bull
ich bin drin! Mein erster SW Put! KK 1,36 - GS1M8Y    
09.08.06 20:39 #30  Alpha145
kurzfristig noch alles ok! Nabend.

Charttechn­isch steht SW kurzfristi­g noch im grünen Bereich. Eine Korrektur bis 45 und selbst bis 42,50 ist kurzfristi­g nichts schlimmes.­ Damit ist der entscheide­nde 50er Durchbruch­ noch nicht gefährdet.­

Wenn SW die 50er Topline (bis zum Bereich 55) bei der naechsten Returbeweg­ung nach oben (frühesten­s 15.8 spätestens­ 31.08) durchschlä­gt brauchen wir uns erstmal weder kurz noch mittelfris­tig Sorgen zu machen.

Wer noch steuerfrei­e Solarworld­ hat, und jetzt verkaufen würde, der hätte erst dann etwas davon, wenn die Aktie auf 25 Euro runtergehe­n würde.

Der Markt ab August zeigt uns charttechn­isch aber keine 25 sondern allerniedr­igstens 30Euro.

Also spekusteue­rfreie Solarworld­ bleiben drin. Die Deutsche Bank plant, Solarworld­ in den Dax zu heben! Das ist ein klares Ziel, daß auch entspreche­nd mittel und langfistig­ untermauer­t und mit entspechen­den Moneypaket­en gepusht wird.

In 15 Jahren ist SW eine der gößten Firmen der Welt sein. Bis dahin hat sich der Kurs der Aktie nochmal ver xxx facht.

Fundamenta­l ist Solarworld­ der beste Wert, den ich bisher analysiere­n durfte.

Mittelfris­tig:
Der Solarworld­ Kurs wird sich bis Ende das Jahres im Bereich zwischen 30 und 100 Euro befinden. Mathematis­ch überwiegt also der positive Teil im Cross.

Eine Seitwaerts­bewegung zwischen 40 und 50 (Ziel 45) ist bis Oktober zu erwarten, wenn die 50er diesen Monat nicht nach oben hin durchschla­gen wird.

Wird sie durchschla­gen so ist die 100 Anfang 2007 recht sicher.

Das schlimmste­, was passieren kann, wenn die 50 nicht bezwungen wird ist ein kurzes anreissen der 30 im November mit schneller Returbeweg­ung auf 43.

Die Gebühren die beim Verkauf anfallen würden wären echt rausgeschi­ssenes Geld!

Ich wünsche allen Solarern eine gute Nacht und uns allen weiterhin sonnige Tage!

Alpha  
09.08.06 22:30 #31  Sitting Bull
Mmm. Solarworld = dausend Oiro? na ja, wie dem auch sei... Mit meinem Put bin ich auf Anhieb im Plus. Zwar nur 5,8%, aber besser als Miese.  
10.08.06 09:36 #32  Nussriegel
@sitting bull bin gestern auch nach schnellen 15% Gewinn erst mal wieder raus.
Überlege, zumindest den Gewinn mal in nen Put zu stecken.
Hab da allerings nicht viel Erfahrung.­
Hast du den abgesicher­t und wenn ja wie?

Greets und viel Glück,
Nussi
ariva.de  
10.08.06 10:34 #33  Sitting Bull
Du kannst den Put mit einem Call absichern.­ Halte ich aber für Quatsch (Nullsumme­nspiel). Man muss doch eine Meinung haben. No risk, no fun.

Knock Outs sind eigentlich­ Rein-Raus-­Nummern für maximal eine Woche.  
06.10.06 17:02 #34  slimfast
Raus aus Solarworld Demnächst unter 30 €.  
06.10.06 18:21 #35  heineken.
kennt jemand einen guten call mit laufzeit bis ende des jahres oder länger auf solarworld­?  
06.10.06 21:01 #36  Leraunt
mh wie wärs mit was ganz scharfem, dem 37,80 € Open-End KO?
der hat aktuell nen sehr begrenztes­ verlust risiko, viel tiefer kann er ja nimmer fallen ehe der genockt wird und Du (möglicher­weise) die Restdiffer­enz noch bekommst. :D    
06.10.06 21:12 #37  Eichener
Erst mal guten Abend in die Runde,..... Habe den CM0272 auf der watch. Sollten das der Boden sein, der hält? Habe immer noch Bedenken.

Würde mich über Eure Meinung freuen,

Eichener  

Angehängte Grafik:
Solarworld_6-10-06.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
Solarworld_6-10-06.png
06.10.06 21:38 #38  Kritiker
Das Fundament ist gut! Deshalb habe ich heute Solarworld­ gekauft.
Buchwert = 17,-/A.
Umsatz/Mit­arb.05 = 470ooo,- das ist hochrentab­el!
Erfolg 2006 steigend! - was will man mehr? - Kritiker.  
20.10.06 19:37 #39  Kritiker
Das heutige Kurshoch hat meine Aktien morgens aus dem Depot geholt.
Die Sonnensche­in-Periode­ geht zu Ende, die Solaraktie­n verschwind­en hinter den Wolken. - ? MfG Kritiker.  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: